.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 26. Oktober 2014

Das Combin Deutschland – Russland

Es gibt eine Jahrhunderte alte Verbindung zwischen unseren Ländern, wahrscheinlich sogar noch älter. Unsere gemeinsamen Vorfahren waren die Kelten, die seit der Römerzeit ge- schlagen, in alle Winde versprengt und christianisiert wurden.

So gab es Zeiten, in denen unsere Völker sehr verbunden waren, seitdem sich Russland unter den Zaren Europa gegenüber immer mehr öffnete. Es zeigte sich das Phänomen, daß immer dann, wenn Frieden zwischen uns herrschte, unsere Länder auch kulturell und wirtschaftlich aufblühten. Doch in jenen Zeiten, in denen es Krieg gab, endete es für beide Völker in einer Katastrophe. Man sollte meinen, daß wir daraus gelernt haben – und ich bin sicher, die Völker haben es auch verstanden.

Nur gibt es da eine Kriegstreiber-Fraktion im Westen, die es darauf anlegt, uns abermals in diesen Wahnsinn zu treiben. Es sind die Neocons, welche seit mindestens über 100 Jahren ihre NWO-Pläne vorantreiben. Und nun kommt es entscheidend darauf an, daß wir nicht auf sie hören, sondern auf unser Herz.

Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion befanden sich die Russen einige Jahre in einem traumatischen Zustand, das ist so, wenn Brudervölker sich abspalten. Das russische Volk ist nun seit 15 Jahren mit einer Regierung gesegnet, die im Lande aufgeräumt hat, und so ein großes Land aufzuräumen, bedarf einer konsequenten Hand und viel Zeit. Soweit ich informiert bin, hatte Präsident Putin die Oligarchen vor die Wahl gestellt, entweder für Russland zu arbeiten – also ihr Geld im Land zu belassen – oder zu gehen. Einer von ihnen hat es heute noch nicht begriffen: Chodorkowski, 10 Jahre inhaftiert und begnadigt, der schon wieder mit dem Westen seine Fäden zieht. Viele von uns bewundern Putin für seine geradlinige Haltung, für seine außenpolitischen Erfolge, und für die Offenheit, die er sich trotz all der jüngsten Angriffe bewahrt.

Das deutsche Volk hatte ein sehr lang gezogenes Trauma, beginnend mit der Kapitulation 1945, der Teilung Deutschlands, mit dem warnenden Symbol der Mauer von 1961-1989. Als die DDR aufgab und die Wiedervereinigung 1990 folgte, glaubten alle, daß wir unsere Souveränität wiedererlangt hatten – und die meisten Deutschen glauben das immer noch. Aber es gab keine Friedensverträge mit den Alliierten, wozu man sagen muß, daß gerade Russland uns zweimal den Frieden anbot. Sie waren die Einzigen, die ihre Truppen wirklich aus Deutschland abzogen, und uns freigaben. Im Gegensatz zu den West-Alliierten, wovon zumindest Großbritannien ein paar, und die USA noch sehr viele Militärbasen hier unterhält – nein anders: sie sind hier stationiert, aber wir zahlen den kompletten Unterhalt ihrer Kosten. Es verhält sich also genau so, wie es in einem besetzten Land üblich ist.



Die 2+4-Verträge, welche die Wiedervereinigung regelten, wurden uns offiziell als Souveränität ausgegeben. Doch gab es zusätzliche Nebenabreden oder Geheimverträge, die den weiteren Verbleib des anglo-amerikanischen Militärs regelten. Dazu gehörte auch der Verzicht auf Friedensverträge, was Kanzler Kohl unterschrieben hat. In den Statuten der UNO ist immer noch die Feindstaatenklausel für Deutschland enthalten – und deshalb befindet sich die halbe Welt noch im Kriegszustand, pardon: im Waffenstillstand. Rein völkerrechtlich gilt für solche Fälle die Haager Landkriegsordnung, und diese schreibt vor, daß ein Land höchstens 60 Jahre besetzt sein darf.

Diese Zeit ist seit 9 Jahren überschritten. Hinzu kommt die Medienkontrolle durch die USA, die uns bewußt in Richtung Lügen und Verdummung steuert, und nun auch mit Propaganda gegen Russland. Dazu muß gesagt werden, es gibt immer zwei Seiten der Medaille: einer der so etwas versucht, und einer der es mit sich machen läßt. So müssen wir aus dieser Illusion erwachen, und gezielt darauf hinsteuern, daß Deutschland Friedens- verträge bekommt.

Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht Deutschland im völkerrechtlichen Sinne. Es gibt Nachweise, daß daß die BRD in den Staaten als GmbH eingetragen ist, also als Firma registriert (Kapitaleinlage 25.000.-€, für den Rest haftet das Volk). Die Kanzlerin ist nichts anderes als der CEO dieser Firma, die uns verwaltet. Die sogenannte deutsche Regierung hat deshalb überhaupt keine Befugnis im völkerrechtlichen Sinne, irgendetwas für die Deutschen zu entscheiden, Verträge zu schließen oder gar Rechte abzugeben. Aus diesem Grunde sollten wir unbedingt aufpassen, daß das Grundgesetz nicht verändert wird, solange noch keine Nationalversammlung möglich ist. Auch das Bundesverfassungsgericht ist so ein kontrolliertes Pseudo-Organ, das seine Entscheidungen mit größter Wahrscheinlichkeit im Sinne der US-Regierung trifft. Uns wird ein Riesentheater vorgespielt, und die Mainstream-gelenkte Masse glaubt es.

Hier möchte ich die russischen Leser um Verzeihung bitten, für die Lügen und den Unsinn, der in unserer Presse verbreitet wird – das ist nicht die Meinung der Deutschen über die Russen. Wir rechnen es euch im Gegenteil hoch an, was Russland für Deutschland getan hat, und was es im Besonderen für die Völkerverständigung tut.

Das Combin was ich heute besprechen möchte, kann sich aus genannten Gründen also noch nicht auf Deutschland beziehen, zumal nicht klar ist, welches Gründungshoroskop für Deutschland gültig ist (ich vermute das aus der Kaiserzeit), sondern ist genau genommen die Schwingung zwischen der Russischen Föderation und der BRD-GmbH. Und genau dort liegt das Problem.

Combin RU + BRD
Eigentlich ist diese Verbindung eine wahrhaft königliche (AC 29° Löwe Konj. Regulus). Es ist interessant und nur folgerichtig, daß es auch hier um die Frage der Souveränität geht, und zwar um die wahrhaftige (Löwe in Haus 1 + 12). Für beide Länder ist es eine Frage von Bedeutung, (Sonne in 10), aber die Verwirklichung hat mit einem Sumpf von Schwierigkeiten zu kämpfen (Sonne Konj. Algol), zu dem sich auch noch Mißbrauch von außen hinzu gesellt (Sedna transit Sonne). Die Sonne ist hier Signifikator für DE, weil es die Ältere ist, für RU ist es der Uranus (H7), und beide stehen harmonisch zueinander. Doch das ist noch nicht alles. Wir sehen deutlich die Besetzung von DE, das Land ist also fremdbestimmt (Pluto H4 in 4), es findet sogar ein Verrat an göttlichen Prinzipien statt (Pluto Konj. Ixion + Quaoar). Diese Fremdbestimmung von DE verfälscht und unterdrückt das Verhältnis beider Länder, und macht ein souveränes Umgehen miteinander praktisch unmöglich (Pluto + Ixion Opp. Sonne), zumal die DE-Regierung von den US gezwungen wird, RU zu sanktionieren. Wir sehen auch, daß die Selbstbestimmung so nicht agieren kann (Steinbock eingeschlossen) und sich den Bedingungen anpaßt (Saturn in 6). Deshalb steht die Möglichkeit der Selbstbestimmung (Saturn) auch in Spannung zur Fremdbestimmung (Qu. Pluto).

Die Besatzungsmächte wollen demnach die Selbstbestimmung unterdrücken, und die Souveränität verhindern. Da dies nicht offiziell gemacht wird (Steinbock eingeschlossen), drücken diese Bedingungen fast unlösbar auf die Verwirklichung von guten Beziehungen von DE und RU (Pluto Opp. + Saturn Qu. Sonne).

Doch RU hat hier die Rolle eines 'Jokers', indem es sich völlig unkonventionell verhält (Wassermann in 7), und immer wieder die Selbstbestimmung herausfordert (Uranus H7 in 5). Doch fällt dieses Horoskop in eine Zeit, in der RU selbst noch wie gelähmt war vom Zusammenbruch der Sowjetunion (Neptun Konj. Uranus). Doch inzwischen wird immer klarer, daß RU nach den Idealen der Wahrheit handelt (Fische in 8) – was etwas ist, das unsere Völker verbindet – und das deutsche Volk ermuntert, ebenso spontan neue Wege in Richtung Selbstbestimmung zu gehen (Uranus Konj. Neptun in der erlösten Form).

2012 war die Welt fast noch in Ordnung
Unsere Vergangenheit war von kriegerischer Ausein- andersetzung belastet (Mars Qu.  Mondknoten), worunter beide Völker gelitten haben, und RU mit noch viel mehr Verlusten als wir (Mond Herrin des Südknotens Konj. Nessus, Qu. Chiron), und es wurde das Vertrauen erschüttert (Neptun-Uranus Qu. Mond). Leider geschieht das zur Zeit wieder durch die Sanktionen und unsere unmögliche Presse, und so sind die 'Fronten' momentan recht verhärtet (Saturn tr Pluto).

Grundsätzlich aber wünschen beide Völker Harmonie und viel mehr Kontakt und Kommunikation (Mond in Waage in 3), und sie sind sich einig im Wunsch nach nationaler Selbstbestimmung (Mond Trigon Saturn).

Ich würde mir auch viel mehr sprachlichen und kulturellen Austausch wünschen. Es wird so wenig über RU berichtet, bis auf ein paar Dokumentationen, da würde ich gern viel mehr erfahren. Ich vermute, daß es vielen auf beiden Seiten so ergeht, die sich freieren Austausch wünschen (Merkur H11 + Venus H3 in 9).

Eines ist nun wichtig zu bedenken: es gibt Kreise in der DE-Regierung, die offen für einen Bundeswehr-Einsatz in der Ukraine plädieren, angeblich um die OSZE-Beobachter zu schützen. So ähnlich wurde die Bundeswehr auch in andere Kriege hineingezogen. Wenn wir bedenken, daß die US-Pläne so aussehen, Europa stellvertretend für sie einen Krieg mit RU führen zu lassen, dann wäre hier unbedingt geboten, das abzulehnen. Wenn es die DE-Regierung nicht tut, dann müssen die Soldaten eben Nein sagen, das Militär generell, und das Volk sowieso.

Hat eigentlich irgendjemand bedacht, daß wir auch mit RU keinen Friedensvertrag haben? Und daß wir mit einem Ukraine-Einsatz auf ehemals sowjetischem Gebiet sein würden? RU hätte dann jedes Recht, uns hinauszufegen. Es wäre eine Provokation ungeahnten Ausmaßes, welche wir dem sowieso schon erschütterten Vertrauen auf keinen Fall hinzufügen sollten.

Also was tun? Das Ziel ist hier die Sicherheit (Stier-MC), und die kann sich nicht verwirk- lichen, solange wir Deutschen nicht in die Selbstbestimmung gehen (Saturn Qu. Venus H10). Wir sind damit quasi der Stolperstein, weshalb Sicherheit noch nicht möglich ist. Es wäre jedoch zu klären über Kommunikation und Meinungsaustausch (Venus H3 + H10 + Merkur in 9), wenn beide die Sicherheit wirklich zum Ziel erklären – und das geht halt nicht, solange die USA hier bestimmt was zu tun ist. Außerdem wäre da noch über den Schmerz der Vergangenheit zu reden, der die Völker bewegt hat (Chiron in 12 Qu. Merkur), all das braucht seine Beachtung und seine Würdigung, und wenn nötig auch die Vergebung.

Das Seelenziel der beiden Völker ist Klarheit, Selbstbestimmung und Verantwortung für eine neue gesetzliche Regelung, die einen Neuanfang im Sinne der Wahrheit ermöglicht (Saturn Herr des Nordknotens im Wassermann, Uranus H7 Konj. Neptun H8). Und deshalb haben wir über die Freiheit zu sprechen, die durch einen Friedensvertrag möglich wird (Merkur H11 in 9). Dann können wir auch miteinander die Freude erleben (Jupiter H5 in 1), wenn wir bereit sind, uns gegenseitig mit dem Herzen zu sehen (GZ in 5).


Zu diesem Thema: das Wichtigste aus Putin's Rede vor dem Valdai-Forum:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/10/putins-spricht-wieder-klartext-in-sochi.html

Hier die richtige Fahne Deutschlands, sieht schon viel harmonischer aus - und ein .pdf über die Hintergründe zur richtigen Fahne, vielen Dank an Norbert!

Hambacher Fest 1832 - Warum die Deutsche Flagge auf dem Kopf steht?
http://kaiserkurier.de/kurier104/kaiserkurier4-10-a4.pdf
(Dieser Link funktioniert jetzt :-)