.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Montag, 28. April 2014

BRD – Update April 2014

Letzte Woche hat unsere Friedensbewegung ein Video rausgeschickt an die Welt, mit einem Friedensangebot für alle Völker. Und jetzt sind wir plötzlich mit der Tatsache konfrontiert, daß unsere Regierung diese unsere Ansicht nicht nur nicht teilt, sondern sich völlig konträr ver- hält – was für ein Affront!

Die Nationalversammlung 1848
Ich erspare uns mal sämtliche Attribute, die mir spontan für die Regierung einfallen, weil dieser Artikel soll einigermas- sen objektiv bleiben. Doch fühle ich mich am Rande der Geduld, die sonst bis zum Jupiter reicht – und genau dahinter ist sie zuende. Denn die Tatsache, daß die Regie- rung so schamlos lügt über den Einsatz der Militärbeob- achter, inclusive aller Medien-Lügenblätter, ist nun wirklich nicht mehr hinnehmbar. Uns wird die Wahrheit vorenthal- ten, und wir können den Separatisten in Slawjansk nur dankbar sein, denn ohne ihr Eingreifen wäre die Aktion ja gar nicht aufgeflogen.

Es ist ein Affront gegen uns, das deutsche Volk, es ist ein Affront gegen das ukrainische und das russische Volk. Es ist überhaupt ein Affront gegen alle freiheitsliebenden Völker.

Freitag, 25. April 2014

Die Sonnenfinsternis am 29. April 2014

Starke Zeiten zeichnen sich da ab, so wie die Dinge sich entwickeln. Der Westen hat über Jahre daraufhin gearbeitet, daß die politische Lage zu eskalieren droht, fast unbemerkt von den Völkern wegen manipulierter Medien, und immer mit dem Finger auf den Osten zeigend.

Es scheint, sie wären fast am Ziel. Die deutsche Regierung hat den Putsch in der Ukraine über die vielen NGO's vorbe- reitet, und die US-Regierung hat ihn durchgezogen. Nato-Staaten wie Polen und Frankreich waren ebenfalls involviert. Der ukrainische Geheimdienst hat dem CIA eine ganze Etage zur Verfügung gestellt, von wo aus er agiert. Die Putschisten in Kiew erinnern mit ihren Sprüchen und Taten an sehr finstere Zeiten. Das Finanzsystem ist am Ende, und diejenigen die es fortführen möchten, wollen den Krieg um ein Reset zu starten.

Die Nato hat Bodentruppen in Polen und Kampfflieger im Baltikum stationiert. Bisher hat Russland immer nur angemessen bis zurückhaltend reagiert, mit andauernden Gesprächs- angeboten. Aber die Regierung in Kiew setzt zum Angriff auf die Separatisten in der Ostukraine an, und es hat die ersten Toten gegeben. Hier nur zusehen reicht nun nicht mehr.

Montag, 21. April 2014

Die Osterwoche - aktuell - Teil 3

Auch wenn in der letzten Woche noch kein wirklicher Durchbruch der zu erwartenden Veränderungen stattgefunden hat, hat das noch gar nichts zu sagen. Vieles wird im Hintergrund vorbereitet, das noch nicht sichtbar ist.


So bleibt die Zeit bis Mitte Juni spannend, solange der Mars im Wirkungsbereich des großen Kreuzes bleibt. Diese Woche werde ich noch ein paar Tage aktuell berichten, bevor ich wieder zu den gewohnten Artikeln übergehe.
Zuletzt aktualisiert: 23.04. um 01h45 MESZ


Freitag, 18. April 2014

Die Osterwoche - aktuell - Teil 2

Wie wichtig die Ereignisse dieser und der kommenden Woche sind, werden wir womöglich erst hinterher einschätzen können. Dies ist die bewegendste Zeit, die jetzt beginnt und die wir miterleben dürfen, und nutzen wir sie gut!



Die Ukraine wird wohl weiter im Mittelpunkt stehen, aber öffnen wir unser Herz für alle Menschen in Bedrängnis. Im Folgenden die aktuellen Geschehnisse.

Euch allen ein frohes Osterfest!

Zuletzt aktualisiert: Mo. 21.04. 01h20

Sonntag, 13. April 2014

Die Osterwoche - aktuell

Daß sich diese Woche wichtige Ereignisse abzeichnen, hatte ich schon mehrfach darauf hingewiesen. Niemand weiß genau, was geschehen wird, doch wäre zu vermuten, daß sich die beteiligten Kräfte am Thema Ukraine reiben.


Was immer auch geschieht: laßt uns mit dem Herzen in der Ukraine sein und viel Liebe und Licht und Gedanken des Friedens hinsenden. Diese Woche werde ich fortlaufend die Ereignisse berichten, und hier aktualisieren - also öfter mal reinschauen.
Zuletzt aktualisiert: Do. 17.04. 18h

Dienstag, 8. April 2014

Die totale Mondfinsternis am 15. April 2014

„Damit das Mögliche entsteht, 
muß immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ 
 Hermann Hesse

Wir erreichen nun eine enorm intensive Zeit, die die Mitte des dreijährigen Uranus-Pluto-Quadrats markiert, und demnächst in eine spürbare Phase der Machtverschiebung übergehen sollte. Das Große Kreuz der Planeten Uranus und Pluto, Jupiter und Mars in den kardinalen Zeichen setzt seit dem Neumond gewaltige Energien frei, denen sich keine Blockade entgegenstellen kann. Der Vollmond auf der Mondknotenachse – die Mondfinsternis – lädt besonders den Mars nochmals hochgradig auf, sodaß es die Diplomatie wirklich schwer hat. Zumal es im Westen eine äußerst sture und uneinsichtige Haltung gibt, die anstehenden Probleme nicht ehrlich auf diplomatischem Wege zu lösen.

Die hinterhältigen Maßnahmen die der Westen schmiedet, zusammen mit seinen unsägli- chen Medienpropaganda-Tiraden, haben die Büchse der Pandora wohl gefüllt. In ihrer Gewalt säenden Absicht versteht die westliche Allianz offenbar nicht, daß der Osten in einer Weise agiert, welche die Angriffsenergien zum Angreifer zurücklenkt, und Pandoras Büchse sich in den Westen ergießen wird, sollten sie nicht einlenken.

Freitag, 4. April 2014

USA - Update April 2014

Selten hat die USA sich in so eine fatale Lage gebracht, eigentlich noch nie. Die meisten Werte (auch die ethischen) verspielt, der Dollar seit Jahren am nicht enden wollenden Ende, die Verfassung von der Regierung verraten, die Bevölkerung driftet in die Verarmung ab.

Miss Liberty
Anscheinend kann der Kon- gress auch nicht das tun, was er möchte, seine Mitglieder werden von Großbanken, Lobbyisten und gewissen Ultra-Orthodoxen erpreßt und gegängelt. In der EU – vor allem in DE – sieht es zwar nicht viel anders aus, aber die USA haben eine Weltleitwäh- rung, die Weltvorherrschaft und ein Image zu verlieren. Darauf läuft das momentane Geschehen hinaus. In der jüngeren Vergangenheit wurden ein paar gravierende Fehler begangen: der Aufruf zum Syrien-Krieg – wobei Putin Obama die Gelegenheit gab, das Gesicht zu wahren – dann die Infiltration der Ukraine, die Verurteilung des Krim-Referendums, verbunden mit Medien- propaganda voller Lügen.

Die Nato-Mitgliedstaaten tröten natürlich ins gleiche Horn, besonders DE als Vasallenstaat. Diese ganze komplexe Situation gerät nun in eine Krisenphase, wo es sehr darauf ankom- men wird, wie die Entscheidungsträger agieren und reagieren.

Donnerstag, 3. April 2014

Kundgebung 31. März 2014 - Berlin

Am Montag, den 31. März fand in Berlin eine Versammlung gegen einen Krieg gegen Russland statt. Was unerwartet während dieser Veranstaltung passierte, schildert eine Frau in folgendem Kommentar:

“Die Kindergruppe ist zufällig auf die Demo gestoßen! Die Kinder von der Insel Sachalin haben die russischen Fahnen gesehen und sich riesig gefreut, das nicht alle Menschen in Deutschland Russland als Aggressor ansehen. Zuvor wurde denen aus politischen Gründen der Auftritt bei einer Veranstaltung in Berlin untersagt. Die Kinder haben die Leute gefragt ob die für uns als Dankeschön auftreten dürfen! …”

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/04/02/montagsdemos-fur-die-deutsch-russische-freundschaft/#comments