.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Freitag, 18. April 2014

Die Osterwoche - aktuell - Teil 2

Wie wichtig die Ereignisse dieser und der kommenden Woche sind, werden wir womöglich erst hinterher einschätzen können. Dies ist die bewegendste Zeit, die jetzt beginnt und die wir miterleben dürfen, und nutzen wir sie gut!



Die Ukraine wird wohl weiter im Mittelpunkt stehen, aber öffnen wir unser Herz für alle Menschen in Bedrängnis. Im Folgenden die aktuellen Geschehnisse.

Euch allen ein frohes Osterfest!

Zuletzt aktualisiert: Mo. 21.04. 01h20


Ostermontag 21. April
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag im Kreise eurer Lieben. Inzwischen habe ich gesehen, daß nun auch viele Leser aus der Ukraine hier sind - seid herzlich willkommen! Und seid sicher, daß viele Menschen hier sehr Anteil nehmen am Geschehen bei euch. Hoffen wir, daß unsere Völker die Kraft finden, eine Lebensweise durchzusetzen, die wir bejahen können.

Die Energien Sonntagmorgen: 25.300 BBE  und um 18h MESZ 27.200 BBE
Soweit bei Charlotte zu lesen war, soll das in diesem Tempo lustig so weitergehen. Deshalb wäre es hilfreich, nur leichte Kost (Obst, Gemüse) zu sich zu nehmen, viel Wasser trinken, und sich so viel wie möglich Ruhe zu gönnen, bzw. hört da auf die inneren Impulse.

Heute werden gleich 2 der langsamen Planetenaspekte exakt, und bringen das große Kreuz in Hochspannung. Zum einen ist es der Wandel, der sich seit 2012 vollzieht und natürlich längere Zeit braucht (Uranus Qu. Pluto), und die aufgeblähte Finanzwirtschaft, die von Gier geleitet anstatt vernünftig reguliert wird (Jupiter Opp. Pluto). Sie wirken schon seit Wochen bzw. Monaten, aber der rückläufige Mars kommt nun in ihren Wirkungsbereich. Eigentlich sollte er nun offenlegen, was alles nicht in Ordnung ist, da er bereinigend wirkt. Bei ungeklärten Menschen können jedoch auch Kurzschlußhandlungen erfolgen. Der Mond läuft den ganzen Tag im Steinbock und damit löst er auch das große Kreuz aus, was sich sehr unterschiedlich auswirken kann - je nachdem, wie weit die Akteure seelisch-geistig entwickelt sind und welche Entscheidungen sie treffen.

Wer kämpfen und ins Drama gehen will, wird es auch erleben. Wie man in eine innere Nichtkampf-Haltung kommt, wird ganz toll in diesem Video von Rüdiger Lenz auf der letzten Montagsdemo erklärt: http://youtu.be/nGif_1lPT3k

Es gab trotz der Genfer Vereinbarungen einen Schußwechsel in der Ostukraine nahe Slawjansk mit mehreren Toten und gegenseitigen Beschuldigungen. Der Bürgermeister von Slawjansk hat Putin um Hilfe gebeten - verständlich, aber es ist genau das, was der Westen will: provozieren bis Russland einschreitet, um dann einen Kriegsgrund zu haben. Und Möglichkeiten zu provozieren gibt es viele, zumal auch Söldner dort unterwegs sind, die weder auf Kiew noch auf Moskau hören.
Ost-Ukraine: Neue Gewalt nach Genfer Vereinbarung

Ein Schritt in die richtige Richtung:
Ukraine: Rechter Sektor liefert Molotow-Cocktails ab

Die NYTimes berichtet, daß Obama Russland isolieren will - wir haben ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet. Der Bumerang wird zurückkommen, denn wer zuletzt isoliert sein wird, sind die USA.
Obama nimmt Kurs auf Isolation Russlands 

Das alberne Getue unserer US-diktierten Presse geht weiter - so ein Blödsinn, jedes Land setzt seinen Geheimdienst ein, kündigt das aber bestimmt nicht in der Zeitung an:
Russische Geheimdienste werben Informanten in Deutschland

Die Anti-Majdaner haben realisiert, daß bei uns in DE die Antikriegsstimmen lauter werden, sehr schön zu lesen, danke für die Übersetzung an Swetlana:
Eine Mitteilung an Abonnenten der Antimajdan Donbass Hilfe

Diesen ehrlich kopfschüttelnden Offenen Brief an den SPIEGEL möchte ich euch nicht vorenthalten, für einen amüsierten Leseschmaus zum Morgenkaffee:
Montagsdemonstrationen: Offener Brief an Spiegel

Sendet weiter Gedanken des Friedens und eure Liebe in die Welt, jedes Gebet hilft, weil genau das auf der energetischen Ebene die Veränderung bewirkt. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Ostermontag!


Ostersonntag 20. April
Frohe Ostern wünsche ich euch, mit viel Freude und Gottes Segen. Diese Ostern sollten eigentlich die Befreiung vom Kreuz bringen, also vom Leiden - wünschen wir uns also, daß die Energien in diese Richtung wirken. Apropos Energien: hier wird erklärt, was es mit den Bovis-Einheiten auf sich hat:
Boviseinheiten nach Alfred Bovis

Energiemessung 19.04. um 19h19: 22.000 BBE

Diese Energien sind schon ganz schön herausfordernd, und besonders spüren es Diejeni- gen, die Planeten oder Achsen am Galaktischen Zentrum (27° Schütze) stehen haben. Viele klagen jetzt über körperliche Symptome, die zeitweilig unangenehm sein mögen, aber auch wieder abklingen dürften. Der Körper muß sich halt anpassen an diese starke Energie- erhöhung. Das ist für ihn nicht ganz einfach, wenn er auf unerlöste Widerstände stößt, sei es mental, seelisch oder körperlich. Unter dem gleichen Link ist eine schöne Bestätigung und Anleitung zu finden, daß es jetzt um unsere Befreiung geht:
"Es ist Zeit, eure Freiheit zurückzugewinnen!"

Heute Nacht wechselt der Mond in den Steinbock (3h29), und die Sonne in den Stier (5h57). Beide wechseln also vom Feuer- in das Erdelement, es geht dann etwas irdischer und realer zu, was sich im österlichen Festessen niederschlägt. :-) Es können sich auch frohe Über- raschungen ergeben, oder Durchbrüche in Angelegenheiten, die schon lange überfällig sind (Jupiter Qu. Uranus). Wichtig ist auch, im Mitgefühl zu sein, besonders wenn uns etwas schmerzt (Venus Konj. Chiron).

Putin-Sprecher Peskow hat angekündigt, daß er die Truppen in Grenznähe verlegt, aber nur um gewappnet zu sein. "Schließlich hat in der Ukraine ein Putsch stattgefunden," meint er.
Russland verstärkt Truppen an der Ukraine-Grenze

Die Putschisten in Kiew rufen einen "Oster-Frieden" aus, als ob das ein super Geschenk wäre - das ist ja wohl selbstverständlich. Gleich dazu lassen sie verlauten, "daß sie zu diesem Zeitpunkt keine Gewalt anwenden werden" - oh wie gnädig. Aber später schon? Sie sind zu gar nichts legitimiert, das haben sie wohl vergessen.
Kiew ruft Oster-Frieden für die Ukraine aus

Unsere Freunde in den USA sind da schon wesentlich 'weiter': sie verlegen Bodentruppen nach Polen. BODENTRUPPEN - das muß man sich mal reinziehen. Sehr makaber dabei, daß Polen nun mit reingezogen wird, als ehemalige Verbündete Russlands, aber es gibt auch eine schmerzhafte Vergangenheit zwischen beiden. Es wird also nichts ausgelassen, um die Russen an wunden Punkten zu treffen.
USA schicken Bodentruppen nach Polen

Die OSZE soll das alles kontrollieren, und wir werden ja sehen, ob sie die Wahrheit berichten:
OSZE-Mission will in Donezk Erfüllung der Genfer Vereinbarungen kontrollieren

In der Genfer Vereinbarung stand offensichtlich auch, daß alle Parteien auf Gewalt verzichten. Das sollte dann auch für die Übergangsregierung gelten, hat Lawrow nochmal deutlich gemacht:
Lawrow: Kiew muß auf Gewalt verzichten und Dialog zu neuer Verfassung einleiten

Für dieses Jahr sind ganze 8 Nato-Manöver in der Ukraine geplant, angeblich um die Armee dort auf Vordermann zu bringen. Wahrscheinlich läuft der Nato-Beitritt auf Hochtouren, wetten? Jazenjuk hat bereits gute Kontakte zur Nato geknüpft:
Nato in Osteuropa - Wunder des schnellen Wachstums

Hier noch das Neuste von Swetlana:
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 46

Laßt euch nicht verunsichern, ich denke jeder der Gewalt anwenden sollte, wird noch sein blaues Wunder erleben. Leider hab ich es nicht geschafft, einen neuen Artikel zu schreiben - viele Anrufe und einige Notfälle verändern dauernd meine Zeitplanung. Also kann ich mich jeweils nur für das Wichtigste entscheiden. Morgen ist PAUSE angesagt :-)


Sa 19. April
Der Mond läuft heute zwischen 14° - 27° Schütze, und sollte harmonisch verlaufen, bis auf daß es zu einer Krise von Krieg und Frieden kommen kann (Venus Quinc. Mars). Weiter kommt der Mars jetzt rückläufig an einen Punkt (15° Waage), wo er nun quasi das große Kreuz 'zünden' kann, das wirkt durchgehend bis Ende April, also jetzt wird es kritisch. Der Mond wird dann jeweils als Auslöser fungieren, immer dann, wenn er durch ein kardinales Zeichen läuft. Das wäre dann ab So.abend und Montag der Fall.

Die laufende Krise dürfte sich dann zuspitzen, was aber auch der Auslöser für einen Durch- bruch sein kann - damit meine ich, die Krise sollte die Menschen wachrütteln. Was gerade in der Ukraine geschieht, ist haarsträubend, weil die nicht gewählte Putschregierung versuchen wird, die Separatisten als Terroristen hinzustellen, und soweit bei Swetlana zu lesen ist, wur- de ein Kopfgeld ausgesetzt. Ich sehe Deutschland da stark in der Mitverantwortung, zumal unsere saubere Regierung mitgeholfen hat, die Putschisten an die Regierung zu bringen. Jetzt sind wir wirklich gefragt, unser NEIN zu jedem aggressiven Vorgehen deutlich zum Ausdruck zu bringen!

Energiemessung am 19.04. um 10h: 19.300 BBE
Energiemessung am 18.04. um 20h10: 17.800 BBE

Das Genfer Abkommen hinterläßt ein Problem, da man von den Separatisten nicht einseitig verlangen kann, die besetzten Häuser zu räumen, denn auch wenn die ukrainische Miliz zu großen Teilen überläuft, dürften Sonderkommandos im Einsatz sein, die keine Rücksicht nehmen. Die Menschen sind dort wirklich in Gefahr.
Demonstranten in der Ukraine weisen Forderungen des Genfer Abkommens zurück

Es scheint noch Aufrechte in der EU-Kommission zu geben. Der Haushaltskommissar warnt vor neuen Sanktionen gegen Russland, ebenso wie die französische Wirtschaft:
EU-Kommissar Lewandowski warnt vor weiteren Sanktionen gegen Russland

Hier wird nochmal deutlich erklärt, warum die Separatisten noch nicht die Waffen abgeben wollen. Die Regierung hat ihnen 'Amnestie' versprochen - aber wovon? Es sind friedliche Demonstranten, die nur ihr Recht einfordern und ein Referendum für mehr regionale Autonomie wollen.
Nach Genfer Einigung: Ostukrainische Kämpfer fordern von Kiew den ersten Schritt 

Was sitzen denn für Leute in der OSZE? Wahrscheinlich auch so ein Eliten-kontaminierter Haufen, genauso wie die UN. Aber das wird sich bald ändern! Jedenfalls findet die OSZE es okay, wenn russische Männer nicht in die Ukraine einreisen dürfen. Dabei ist für diese Menschen das Osterfest so wichtig, das sie immer mit der ganzen Familie verbringen, die oft über die Grenzen verteilt leben.
OSZE rechtfertigt Einreiseverbot für Russen in Ukraine 

Kiew: Flughafen Kramatorsk unter Kontrolle der Armee

Moskau ist natürlich gar nicht begeistert von den Ergebnissen und der westlichen Haltung. Ich sehe folgendes Problem für Verhandlungen: Russland versucht, auf Augenhöhe mit dem Westen zu sprechen. Das geht aber nicht, weil wenn einer ehrliche Lösungen will, und die anderen aus Eigeninteresse lügen, dann ist das kein Gespräch auf Augenhöhe. Auch weil die ganze Nato-Aufrüstung Bände spricht. Keine gute Ausgangslage.
Peskow: Westen will Russland für Ukraine-Krise verantwortlich machen

Der Journalist Gerhard Wisnewski bezeichnet den ukrainischen Premier als 'markanten Eierkopf', passend zu Ostern, der in letzter Zeit wohl zu lasch für den westlichen Geschmack war. Und wenn man denn noch bei einem Staatsbesuch die schweizer mit der dänischen Flagge verwechselt, ist das keine False Flag Operation...
Von Jazenjuk zu Turtschynow: Stiller Machtwechsel in der Ukraine?

Nichts Neues im Westen... genießt Samstag und Sonntag!

3h50
Bitte unbedingt lesen, ist wichtig zu wissen:
GEAB N°84 ist angekommen: Weltweit öffnet sich ein Graben zwischen Schuldnern und Gläubigern - und die USA wollen Europa mit in den Abgrund reißen



Karfreitag 18. April
Die Stimmung wandelt sich mit dem Schütze-Mond mehr in Optimismus, aber er zeigt auch bereits die Schattenthemen auf, die mit dem Steinbock-Mond wieder aktuell werden. Ein schöner Tag zum ausschlafen, für Liebe und Kunst, und schöne Überraschungen. Auch wenn ich heute ganz freiwillig arbeite, wird es bestimmt nett. (*_*)

Aktuelle Energiemessung 17.04. um 20h38: 14.600 BBE

Unsere Schweizer Nachbarn berichten sehr freundlich von unseren Montagsdemos, vielen herzlichen Dank dafür!
Montagsdemos in 26 deutschen Städten für ein freies und souveränes Deutschland

Im Gegensatz zu unseren Medien, die tatsächlich versuchen, die Demonstranten, die ja ganz normale Menschen sind, in die rechte Ecke zu schieben. Die Wahrheit von einem Satireblog.
Wenn Lüge zur Staatsräson wird, ist der meinungsbefreite Terrorstaat nicht fern

und hier wird erklärt, wie die 4! Medienkonzerne die Nachrichten für die Welt steuern:
Qualitätsmedien: Wenn die Nachrichtenagenturen den Inhalt vorgeben

Putin hält eine Fragestunde fürs Volk ab, und auch Snowdon war zugeschaltet - ein recht gekonnter Schachzug, noch mehr Demokratie zu demonstrieren, denn in Russland werden die Geheimdienste streng kontrolliert (Putin wird am besten wissen, warum):
Snowden befragt Putin im TV zur Überwachung in Russland

Der Tageserfolg aus Genf, aber wer weiß, ob die Ostukrainer dem trauen:
Genf: Russland und Westen einigen sich auf Plan für Ukraine

Dazu paßt so gar nicht der Beschluß des EU-Parlaments, unverzüglich weitere Wirtschafts- sanktionen gegen Russland zu verhängen (leider kein Link angegeben), berichtet Swetlana. Und erst recht nicht, daß die Regierung in Kiew für das 'Schnappen' jedes 'Aufständischen' eine Prämie von 10.000$ ausgesetzt hat. Da wird eine Kopfgeldjagd inszeniert. Wo wohl die Dollars herkommen?
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 44

Die wesentliche Nachricht ist hier nicht der Tiefseehafen, sondern daß am 01.01.2015 die Eurasische Wirtschaftsunion gegründet werden soll - und so wie es aussieht, wird sie recht erfolgreich sein und auch den Wandel vorantreiben:
Russland und China planen Tiefseehafen vor der Krim


Hier kommt schon die erste Schattennachricht: Swetlana schreibt, es laufen gerade Kämpfe zwischen den Sondereinheiten und den Ostukrainern:
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 45



Kommentare:

  1. Ein frischer Kommentar aus Österreich, vielen Dank liebe Heidi!

    liebe osira,
    herzlichen dank, für deine sehr informativen einträge+kommentare, die du uns mit deiner liebesmüh, virtuell von deiner "holzkiste" aus, über den äther zurufst!!!
    ich verfolge zu meist über deine "rechte" (zwinker*) "links"-seite......(anspielung a. montagsdemo - sorry, aber etwas humor muss einfach sein :-) ....also über deine verlinkungen die rechts angebracht sind, die neuesten meldungen, weil das so praktisch-flott geht, als mir alles irgendwo zusammen zuklabudern und weil sie eine wunderbare mischung darstellen.
    das "peace"-emblem oben finde ich auch, ja, sehr interessant - mit fragezeichen in der mitte - wo findest du nur immer die ausgefallenen grafiken.
    mit den news ist's wie mit den diagrammen der sonneneruptionen. rauf-runter-rauf-runter....usw. kaum ne freudige meldung...schon schiebt eine badmeldung hinter her, wie bei einem pendel, das ausschlägt - die gute nachricht! - irgendwann bleibt es wieder in der MITTE stehen !
    auf augenhöhe mit Woodstock kann ich die geschehnisse bereits sehr mittig beobachten.
    ich gestehe - bin nicht immer mit ihm auf augenhöhe :-))

    ***nochmals danke! - und friede mit ALLEN***
    liebeslichtvollen gruß aus österreich ~ heidi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag zusammen,
    gibt es eine Erklärung zu den Energiemessungen.
    Vielen Dank für eine Antwort.
    Gruß
    Maja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,

    in der Aktualisierung von heute So. ist eine Erklärung verlinkt - ansonsten steht auch hier etwas:
    http://www.foundationforhealingarts.de/aktuelles-energie-messung.html

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  4. OSTERSONNTAG der 20. April 25.300 BBE Messung 18:00 MEZ : 27.200 BBE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Osira,
    jetzt reicht die Messung fast 1 Mio. Kann das denn stimmen? Gibt es noch andere Messstellen? Haben diese gleiche Messungen? Tatsächlich hatte ich über einen längeren Zeitraum Kopf - u. Gliederschmerzen.
    Gruß
    Maja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maja,

    kann ich Dir nicht sagen ob es stimmt - ich stelle die Meßwerte nur ein. Sicher werden noch andere Radiästhesisten die Werte messen, da muß aber jeder selbst nachforschen. Die ganzen Symptome sprechen aber für sich, finde ich.

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.