.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 13. April 2014

Die Osterwoche - aktuell

Daß sich diese Woche wichtige Ereignisse abzeichnen, hatte ich schon mehrfach darauf hingewiesen. Niemand weiß genau, was geschehen wird, doch wäre zu vermuten, daß sich die beteiligten Kräfte am Thema Ukraine reiben.


Was immer auch geschieht: laßt uns mit dem Herzen in der Ukraine sein und viel Liebe und Licht und Gedanken des Friedens hinsenden. Diese Woche werde ich fortlaufend die Ereignisse berichten, und hier aktualisieren - also öfter mal reinschauen.
Zuletzt aktualisiert: Do. 17.04. 18h

Do 17. April
2h30
Heute früh liegt Frust in der Luft (Mond Konj. Saturn 9h10), oder man trennt sich von Über- flüssigem. Danach herrscht wahrscheinlich eine allgemein gespannte Ruhe, der Mond macht keine Aspekte mehr und wechselt erst 23h45 in den Schützen. Trotzdem gilt natürlich durchgängig die noch zunehmende Brisanz des großen Kreuzes!

Heutige Erdschwingung: 13.300 BBE

Russland überlegt sich Antworten auf die Nato-Aktivitäten. Haben die westlichen Politiker etwa geglaubt, ihr distanzloses, lügenhaftes und dreistes Verhalten bliebe ohne Resonanz?
Nach verstärkter Nato-Aktivität: Russland kündigt Gegenschritte an

Endlich mal eine vernünftige Stimme:
Ex-Generalinspekteur Kujat: Nato muss sich mit Russland zusammensetzen

Putin's Sprecher Dmitri Peskow: "So etwas haben wir noch nie erlebt." 
Argumente Russlands scheitern im Westen an Zensurwand

Im Grunde haben die Putschisten in Kiew schon verloren - weder Bevölkerung noch Solda- ten stehen hinter ihnen. Nur die verlogene EU samt Anhängsel - was für eine Blamage. Offensichtlich sind die perfiden Pläne bei den hohen Energien nicht mehr umzusetzen, sie sind wirkungslos geworden.
Von der Krim abgezogene Soldaten verweigern Schießbefehl in Ostukraine

Die Ignoranz der westlichen Politiker ist scheinbar noch steigerungsfähig: jetzt fordern sie noch höhere Militärausgaben. Wenn die alle glauben was sie sagen, gehören sie in stationäre Betreuung.
EU fordert höhere Militär-Budgets in Europa

Der Hammer ist aber diese Meldung: der US-Geheimdienst fordert ganz offen, die Kompe- tenzen unseres Verfassungsgerichtes zu beschneiden! Ja geht's noch - ein gerupftes Huhn soll nun auch noch amputiert werden? Und nicht nur das, es bringt angeblich sogar Europa ins wanken - wenn Frechheit einen noch in Erstaunen versetzt:
US-Geheimdienst: Bundesverfassungsgericht gefährdet Stabilität in Europa

14h30
Ein sehr guter und teils bewegender Bericht und Überblick, was in der Ukraine los ist, von countercurrents, übersetzt von Einar Schlereth:
Odessa erkärt Unabhängigkeit - Ukraine-Armee-Einheiten wechseln die Seite 

Ein EU-General (ich wußte gar nicht, daß die EU über einen militärischen Führungstab verfügt) erklärt, daß es KEINE russischen Militärs in der Ukraine gibt:
EU-General: Keine russischen Militärs vor Ort

Jetzt stellen sich auch die Konzerne gegen die Politik, mit Eigeninteresse natürlich, aber sie wollen keineswegs die Geschäfte mit Russland gefährden:
Konzerne warnen EU vor Sanktionen gegen Russland

18h
Guter Bericht von Freeman:
Die ukrainische Armee ist in Auflösung


Swetlana erzählt, daß die ukrainische Regierung ein Schreiben an die russische Aeroflot gesendet hat, nachdem russischen Männern im Alter von 16-60 J. die Einreise verboten wird. Man was müssen die für Angst haben!
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 44

Bei uns wird es immer kurioser, obwohl nicht wirklich zum Lachen: nun werden die Teilnehmer der Montagsdemos in die rechte Ecke gestellt und von den Medien diffamiert. Solange es 'nur' die Medien sind, die zurückschlagen, geht's ja noch...
Montagsdemos: Die Medien schlagen zurück

Die Notwendigkeit zu Verhandlungsgesprächen ist nun auch in der EU-Kommission angekommen - oh Wunder, Barroso knickt ein und möchte mit Putin über Gas verhandeln:
EU lenkt ein und spricht mit Putin über Gas



Mi 16. April
2h20
Die MoFi ist überstanden, und ich hoffe es geht euch allen gut? Soweit ich höre, stöhnen viele über die hohen Energien, die zwar auszuhalten sind, aber auch sehr müde machen. Der Mond läuft heute im Skorpion, und am vormittag ist Streitlust angesagt, wie auch unbeherrschte Autofahrer unterwegs sein können (Merkur Opp. Mars 13h15). Danach dürfte es sehr harmonisch weitergehen (Mond Trigon Venus + Jupiter).

Heutige Energiemessung: 11.700 BBE

Als ob nicht schon genug passiert ist, versucht nun auch Julia Tymoschenko, sich neu zu profilieren, und gründet noch eine Widerstandsbewegung. Frage mich echt, ist sie wirklich so, oder wurde sie in der Charité gechipt? Den Artikel bitte mit Filter lesen, Autor Florian Rötzer glaubt an russische Aggression - so war er früher nicht. Auch auf die Medien reingefallen.
Auch Timoschenko will eineVolksmiliz gründen

Daß diese Putschisten in Kiew an die Macht gekommen sind, werden noch viele bereuen. Nun will doch tatsächlich Turtschynow gemeinsam mit der UNO -!- gegen die Separatisten vorgehen, die er unter 'Terror' einordnet. Ban Ki Moon war ja auch schon bei ihm zu Besuch - die UNO ist anscheinend auch unterwandert, und es ist wohl mal ein UNO-Update fällig. Wer also diese Putschisten hofiert, die sind alle von Sinnen.
Ukraine will gemeinsam mit UNO gegen 'terroristische' Gegner des Staatsstreichs vorgehen, UNO-Chef spricht Junta in Kiew volle Unterstützung aus

Leider wird hier nicht auf den Malaysia-Flieger eingegangen, aber es geschahen schon früher Ungereimtheiten:
Großbritannien gerät wegen CIA-Geheimgefängnis auf Diego Garcia immer stärker unter Druck

Eva Herman schreibt nun für RIA Novosti, aber gut auf den Punkt gebracht:
Deutsche Politiker aufgepaßt: Wir wollen keinen Krieg!

Ich möchte noch etwas erzählen aus dem neuen Buch von Tom Kenyon "Lichtboten vom Arcturus". Tom ist ein sehr guter Kanal, dem ich vertraue. Folgendes las ich darin:
"Einige dieser Gefährte sind Besucher aus eurer Zukunft und menschlichen Ursprungs, die in der Zeit zurückreisen, um eure Zeit zu erforschen und besser zu verstehen. Es ist eine merkwürdige Situation, da es sich bei diesen Besuchern ja um eure Nachfahren handelt. 
Ihr habt einen Zeitpunkt erreicht, an dem Forscher aus der Zukunft zurückkehren, um herauszufinden, was schiefgelaufen ist. Es ist ein Scheitelpunkt, und ihr werdet genau beobachtet."
Nun, kostet diesen Gedanken aus. Wenn ich mir vorstelle, daß unsere Ur-Ur-Ur-Enkel zusehen, was wir hinkriegen und was nicht - also ich gerate sicher nicht unter Perfektions- druck, aber ich finde, wir sollten uns nicht blamieren! ;-) In jeder Hinsicht!

3h25
Nachdem die Russen in 150m Höhe und nur 900m Abstand den US-Zerstörer angeflogen sind: "Am Montag bestätigte ein Sprecher des Pentagon das oben aufgeführte Ereignis und nannte das Luftmanöver erschreckend und inakzeptabel, da es die Mannschaft des Kriegsschiffes völlig demoralisiert und eine negative Auswirkungen auf das allgemeine psychologische Klima erzeugt hätte." Nun ja, sind es sicher nicht gewohnt sowas.
Nach Scheinangriff US-Navy völlig demoralisiert

Heute tagt in Luxembourg der Nato-Rat, und dort soll die weitere Vorgehensweise bespro- chen werden. Es läuft darauf hinaus, Europa und Russland zu entzweien - aber das werden sie nicht schaffen, weil wir es nicht zulassen werden (davon gehe ich mal aus):
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 43

Putin scheint nach Capt. Picards Prinzip der Nichteinmischung zu handeln. Gute Analyse:
Ostukraine - Eskalation der Gewalt und warum Russland nicht einmarschieren wird

21h15
Die Medien versuchen sich in ihrer Desinformation selbst zu übertreffen. Sogar die DWN hatte mittags zuerst getitelt "Russische Panzer rücken in der Ostukraine vor". Erst nach 7 std. und vielen Kommentaren, daß das so nicht stimmt, wurde die Überschrift geändert. Immerhin denken die Leute jetzt mit und hinterfragen - doch die Masse der geBILDeten Leser wird auf falsche Spuren gelenkt. Daß die ukrainischen Soldaten in großer Zahl zu den Separatisten überlaufen, zeigt, daß die Pläne der Putschisten und der US-Regierung so nicht aufgehen:
Ukrainische Panzer laufen zu Separatisten über (der Link hat die alte Überschrift)
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/16/ukraine-russische-panzer-ruecken-in-der-ost-ukraine-vor/

Während Russland prüft, ob es Klage gegen die WTO einreicht, weil die US-Sanktionen nicht gerechtfertigt sind, verlegt die Nato ihre Truppen an die Ostgrenze. Sie wollen mehr Einsätze fliegen, Schiffe in die Ostsee verlegen etc. Das ist schon eine einkreisende Drohgebärde - doch es ist von vornherein klar, daß sie hier auf einen stärkeren Gegner treffen. Nicht im Sinne von Militärstärke, sondern von Integrität.
Nato verlegt Truppen an die Ostgrenze

Die EU-Länder haben über das weitere Vorgehen in der Ukraine sehr unterschiedliche Meinungen. Polen und Litauen wollen harte Sanktionen gegen Russland, während die meisten das nicht wollen. Es paßt aber zur rapide ansteigenden Energie, daß sich die Aggressoren entzweien:
EU über Vorgehen gegen Russland zerstritten

Der Amerikaner Paul Craig Roberts formuliert eine sehr harsche Kritik über seine Regierung:
Die Menschheit hat keinen schlimmeren Feind als Washington

Der Untergang eine koreanischen Fähre mit über 200 Menschen ist zu beklagen. Bin erst durch nachträgliches Überlegen drauf gekommen, warum gerade heute: wir haben eine Merkur-Mars Opposition, das sind die Rückseiten von Saturn und Neptun, und die stehen für Schiffsunglücke. Das muß dann noch mit den Koordinaten übereinstimmen u.v.m. Sehr traurig, man kann den lieben Seelen nur eine gute Heimreise wünschen, und eine starke Umarmung für die Angehörigen.

Neues von Cobra: er berichtet wichtige Hintergründe über verschiedene Themen, die man wissen sollte. Was er über das Große Kreuz sagt, kann ich nur voll bestätigen, und wir stehen somit am Scheideweg der Menschheit:
2. Zusammenfassung des Cobra-Interviews vom 8.04.


Di 15. April
01h30
Der Merkur passiert heute das große Kreuz, wir haben es also mit hochspannenden Nachrichten zu tun, ebenso ist Vorsicht im Verkehr angebracht (Merkur Konj. Uranus, Qu. Pluto), alles bis zum frühen Morgen, wirkt aber den ganzen Tag. Pluto wird rückläufig, also die Mächte können nicht wirklich so aufdrehen, wie sie möchten. Der Mond läuft weiter in der Waage, bildet heute um 9h43 MESZ die totale Mondfinsternis, und was sie bedeutet, könnt ihr ja im vorigen Artikel nachlesen. Es ist nichts, wovor man sich fürchten muß, nur würde ich heute auch nichts Wichtiges beginnen, das könnte schiefgehen. Eher gut zum Loslassen, Dinge aussortieren, innehalten und schauen, was wir vielleicht verändern wollen. Nach der MoFi dürfte der Tag ruhiger verlaufen, Mondwechsel in den Skorpion um 18h20. 

“In diesem Fall erstellten die Amerikaner ein Gebiet des kontrollierten Chaos, der hier die Brücke zwischen Europa und Russland brechen kann,” sagt Jakimenko, der Ex-Leiter des ukrainischen SBU. Fatal, und es werden sogar die Bäume auf dem Maidan gefällt, in denen die Einschußlöcher vom 20.02. zu sehen sind - Eliminierung der Beweismittel, ohne Rücksicht auf die Bäume. Das Neueste aus der Ukraine, ungeschminkt:
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen Teil 41  

01h55
Pumpen wurden versehentlich eingeschaltet:
Außer Kontrolle: Tepco flutet Fukushima 'irrtümlich' mit radioaktivem Wasser

Die 1 Milliarde $, die die US-Regierung als Garantie geben will, nützt herzlich wenig, weil sich keine Bank findet, die das Geld bereit stellt. Und Obama läßt bestätigen, daß der CIA-Chef Brennan in Kiew war:
Zinserhöhung: Ukraine kämpft gegen den Kollaps der Landeswährung

Die Mondfinsternis kann auch die Logik vernebeln:
Polen: Tusk will wegen Ukraine den Euro einführen
Liebe Polen, ich rate dringend davon ab.

02h40
Ein Geheimbeschluß, der auf Turtschinows Website veröffentlicht ist? Es wird immer kurioser... muß ja ein toller Beschluß sein, so kurz vor der MoFi:
Turtschinow setzt Geheimbeschluß des Sicherheitsrates in Kraft

Die OSZE-Beobachter melden schon 20 Fälle:
Lawrow: Einreiseverbote für russische Journalisten abnorm

Wie nennt man das gleich? Zensur, und abschneiden von der eigenen Kultur:
Russische TV-Sender abgeschaltet - Proteststurm in der Ostukraine

15h15
Aktuelle Energiemessung: 9.300 BBE !

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Oleg Zarjew wurde vom 'rechten Sektor' zusam- mengeschlagen - und solchen Leuten, die das dulden, schüttelt unsere Regierung die Hand!
Ukraine - dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen - Teil 42

Kein Wunder, und wir werden noch viel von ihnen hören:
Diplomat: Sanktionen gegen Russland veranlassen BRICS zu Schulterschluß

Ukrainischer Verteidigungsminister: Streitkräfte bereiten sich auf Sondereinsatz vor

Was ist das für eine Type? 'Präsident' Turtschinow in Armeeklamotten im 'Kampf gegen Terror':
Kiew gibt Beginn von Gewalteinsatz in Ostukraine bekannt

Und was macht die OSZE wirklich, außer Shake Hands?
OSZE-Präsident plädiert für Prävention statt Eskalation

Er soll auch lieber die Füße stillhalten:
Nato-Chef: Noch keine konkreten Pläne für Allianz-Verstärkung in Osteuropa

Damit es dort erstmal keine Waffen gibt? 
Ukraine verlegt Kriegsgerät von Krim in östliche Protestgebiete

Bei den Konstellationen die wir haben, sind im Grunde größere Erdbewegungen überfällig. Nun ist ein 5023m hoher Vulkan in Equador ausgebrochen:
Tungurahua: starke Explosion

Diese Nachricht von Cobra über das neue Portal ist spannend, doch liest sich ein bißchen wie eine Folge von Star Trek Voyager:
IS:IS Portalaktivierung Teil 1

16h
B. Fulford Blogeintrag v. 14. April 2014, unbedingt lesen!


Mo 14. April
Der Mond läuft heute durch die Waage, und aktiviert somit das große Kreuz, deshalb bauscht es sich so auf - abgesehen von der MoFi morgen, die natürlich sämtliche Ängste hochbringt. Also: ins Herz gehen, Liebe fließen lassen, direkt in die Angst hinein, sie löst sich dann auf. (Diese Übung ausführlicher hier)

Bovis-Einheiten heute: 7.700 BBE !

Die Separatisten sollen bis heute früh um 8h die Waffen niederlegen - sonst werde es zu einem breiten Anti-Terror-Einsatz mit der Armee kommen:
Kriegs-Gefahr: Ukraine stellt russischen Separatisten ein Ultimatum

Russland will den Einsatz von Militär nicht zulassen: 
Ukraine: Russland fordert Sitzung des UN-Sicherheitsrats 

Sinneswandel bei den Medien?? Das ARD-Magazin Monitor erhebt schwere Vorwürfe gegen die neue Staatsanwaltschaft der Ukraine:
Todesschüsse von Kiew: Laut ARD werden Ermittlungsergebnisse unterdrückt

Nur mal so zwischendurch: die Messung der Erdschwingung betrug am Sonntag 13.04. unglaubliche 6.300 BBE (Billionen Bovis-Einheiten), nachzusehen hier (etwas runter scrollen):
http://www.foundationforhealingarts.de/aktuelles-energie-messung.html
Die Anstiegskurve verläuft nicht normal, sondern parabolisch... wo mag das aufhören?

Der immer noch rechtmäßige Präsident der Ukraine bestätigt den Besuch des CIA-Chefs:
Janukowitsch: USA und CIA tragen Verantwortung für einen Bürgerkrieg in der Ukraine

Cooles Essay von Pepe Escobar:
Die Abmachung zwischen den USA und Russland über Ukraine

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Oleg Zarjew bestätigt, daß US-Sicherheitsdienste aktiv an allen Geschehnissen in der Ukraine teilnehmen:
US-Geheimdienste belegen ganzes Stockwerk in Kiewer SBU-Quartier

Russland ruft UNO auf, von Kiew Einstellung von Krieg gegen eigenes Volk zu fordern

Russischer UNO-Botschafter: Westen kann Bürgerkrieg in der Ukraine verhindern

Das ist wohl nicht ganz das, was die Ukrainer wünschen, denn zumindest im Osten wollen sie einen föderalen Staat, mit viel Autonomie für die Regionen, während die Übergangsregierung eine Demokratie nach westlichem Vorbild will:
Turtschinow hält Referendum über Staatsform für möglich

Protestierende von Donezk werden Verwaltungsgebäude nicht räumen

Militäreinsatz gegen Separatisten hat begonnen

Unglaublich, was die sich anmaßen und Russland in die Schuhe schieben - dabei werden die Unruhen von der CIA direkt aus Kiew gelenkt:
USA wollen Waffen an Ukraine liefern

Tja, was wollen die Amis auch im Schwarzen Meer? Bestimmt keinen Badeurlaub machen. Ich möchte die mal sehen, wenn ein russischer Zerstörer im Golf von Mexico kreisen würde...
Russische Kampf-Jets umkreisen US-Kriegsschiff im Schwarzen Meer


So 13. April
Es geht also los, die Situation in der Ukraine spitzt sich zu. Am besten läßt sich das auf Swetlanas Blog verfolgen, weil sie wahrheitsgemäß berichtet:
http://russianmoscowladynews.com/

Die Polizei solidarisiert sich mit den Demonstranten:
Sonderpolizei in Donezk geht auf Seite der Protestierer über

Ja was denn nun? Bei seinem Besuch in Charkow sagt Jazenjuk, er wolle mehr Autonomie in den Regionen, aber die Demonstranten sollten die besetzten Gebäude räumen. Seitdem wurde weiter demonstriert und verhandelt:
Auf einmal - Kiew macht Rückzieher

Der ukrainische Innenminister hat den Einsatz von Spezialkräften befohlen:
Regierung in Kiew startet Anti-Terror-Einsatz in Ost-Ukraine

Turtschinew wirft Russland vor, einen Krieg gegen die Ukraine zu führen, was natürlich reine Propaganda ist. Nun schickt er doch Militär, und das ist genau das, wovor Putin die ganze Zeit warnt - und wir können sicher sein, daß die Kriegstreiber es darauf anlegen, ihn zum Äußersten herauszufordern:
Kiew will Militär in Ost-Ukraine einsetzen

Diese Nachricht bestätigt nur, wer dahinter steckt:
Vor Einsatz in Slawjansk: CIA-Chef soll heimlich Kiew besucht haben

Es wird geschossen in Slawjansk:
Sturm auf Slawjansk: nur Einheiten aus West-Ukraine beteiligt

Es hat Tote und Verletzte gegeben, und offenbar ist auch der rechte Sektor mit dabei. Die Menschen dort hoffen auf eine Föderalisierung - doch durch den Einsatz von Gewalt der Regierung wird das Vertrauen der Bevölkerung zunichte gemacht.
Charkow: Tausende demonstrieren für Föderalisierung der Ukraine

Kommentare:

  1. Nach meinen mathematischen Kenntnissen beschreibt die Boviskurve keine parabolische Form sondern eine Expotentialfunktion.
    Da braucht Ihr wohl bald ne neue Skala.

    AntwortenLöschen
  2. Die Menschheit steht in diesen Wochen am Scheideweg. Es wird sich zeigen das wir unser Leben endlich nach Jahrtausenden von Jahren wieder selber bestimmen. Die Lügenproganda wird immer offensichtlicher auch für Menschen die noch nicht vollendst die Maskerade des Westens durchschauen.
    Egal welche Maßnahmen sie treffen werden, sie werden stets im Sande verlaufen.

    Da wir im deutschprachigen Raum keine sachlichen und alternativen Nachrichten empfangen können, die in deutsch sind. Bitte ich euch diese Petition zu unterstützen. Es geht um Russia Today in deutscher Sprache.

    www.openpetition.de/petition/online/russia-today-auf-deutsch-petition

    Danke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lara,

    diese Petition steht rechts seit Wochen im Blog, aber danke fürs Erinnern.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.