.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 31. Januar 2016

Der Neumond am 8. Februar 2016

Viel ist geschehen in der letzten Woche, und wir kommen an einen Punkt, von wo es kein Zurück mehr gibt. Die Merkur-Rückläufigkeit zerrte an unser aller Nerven, weil Unvorher- gesehenes der ständige Begleiter ist, man gleichzeitig aber nicht von der Stelle kommt.

Die Grenzgängerin ©Margarete Petersen-Tarot
Auch wenn Merkur schon direkt läuft: wir haben die ganze Zeit den Druck, die Din- ge ganz genau anzusehen, in der Tiefe zu forschen, und begegnen Leuten, die vehement ihre gedanklichen Vorstel- lungscontainer verteidigen, oder manipu- lieren und die Wahrheit verfälschen (Mer- kur-Pluto Konj.). Als bestes Anschau- ungsobjekt dient unsere Regierung, die sich geradezu überbietet darin, bei nach- gewiesen falschen Behauptungen stur und penetrant bei eben diesen zu blei- ben. Sie reden sich damit um Kopf und Kragen bei ihrem Volk, und die meisten Politiker merken es noch nicht einmal.

Gleichzeitig wächst der Impuls, nun bald zu platzen bei soviel Dilettantentum, das, wäre es nicht bitterer Ernst, eher Münch- hausen-artig bis kafkaesk anmutet. Moli- ère hätte seine Freude gehabt an diesem Schauspiel, aber Bismarck's Geist donnert aus dem Jenseits herüber: „Geht's noch?“

Dienstag, 26. Januar 2016

Freiheit gegen "Political Correctness"

Dieser Fall sowie die Rede von Brigadegeneral a.D. Reinhard Günzel ist bemerkenswert. Anscheinend hat man die guten, geradlinigen Generäle nach und nach aus dem aktiven Dienst entfernt. Damals 2004 hab ich nichts davon mitbekommen (Leben ohne TV), aber heute ist diese Rede umso wichtiger geworden!


Zuerst ein Ausschnitt der Rede vom 22.05.2004, ab min. 6 ist die ganze Rede zu hören.
Zur Erinnerung: der damals amtierende Bundespräsident war Johannes Rau, bis 30.06.2004, und Verteidigungsminister war Peter Struck bis 22.11.2005.

Quellen: Komplettes Video bei TheSARGON87
Der Fall Hohmann und Günzel - Tabu und Meinungsfreiheit (komplett)
https://www.youtube.com/watch?v=KEiE6LmYNQk

Politisch unkorrekt? Der Fall des Ex-Brigadegenerals Reinhard Günzel
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/politisch-unkorrekt-der-fall-des-ehemaligen-brigadegenerals-reinhard-guenzel.html

Sonntag, 24. Januar 2016

Der Vollmond am 24. Januar 2016

Der große Koloß ist ins Wanken geraten. Zuerst neigt er sich zu einer Seite, fängt sich wie- der, um sich dann zur anderen Seite zu neigen. Viel zu groß gewachsen und aufgebläht, um sein Fundament noch sicher und tragfähig bezeichnen zu können.

Die letzte Woche schneiten aus vielen Ländern Meldun- gen herein, daß die Banken und Börsen ins Strudeln gera- ten. Das Finanzsystem ächzt und knirscht jetzt mächtig im Gebälk, und es ist nur eine Frage der rasch näher kom- menden Zeit, wann die bisher tragenden Stützpfeiler nach- geben. Ebenso unsere Kanz- lerin steht auf sehr unsiche- rem Boden, und nicht einmal der Nachweis des Gutachtens eines Staatsrechtlers, daß sie mehrfach das GG ignoriert und verletzt hat, bringt sie zur Einsicht.

Allerdings sollte dieser Umstand die Abgeordneten schleunigst aufwecken, daß es nun ihre Pflicht wäre, ein Mißtrauensvotum zu stellen. Allein schon deshalb, um sich nicht auch den Volkszorn zuzuziehen. Dazu dürfte es aber bereits zu spät sein: zu Viele sind schon bes- tens informiert.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Heimliche Erhöhung der Geldmenge - bis in alle Ewigkeit

18.01.2016  |  Jim Willie CB
Die US-Notenbank Fed hat vor Kurzem eine Erhöhung des offiziellen Leitzinses vorge- täuscht und das Manöver wurde geschickt ausgeführt. Die angebliche Zinserhöhung war ein gigantischer Betrug, eine Irreführung, ein schlauer Trick und ein Akt völliger Verzweif- lung.

Man hat uns erzählt, der Zins würde um 25 Basis- punkte nach oben korrigiert. Doch eine Erhöhung um 0,25% lässt sich nirgends erkennen. Die Wahr- heit ist, dass die Fed so wenig Handlungsspiel- raum hat und so tief in der Falle sitzt, dass sie dringend Hilfe vom Finanzministerium der Verei- nigten Staaten benötigt.

Die als "QE" bekannten quantitativen Lockerungen haben ein Upgrade erhalten und werden bis in alle Ewigkeit als verdeckte Doppel-QE durchgeführt werden. Zudem werden sie jetzt als Angelegenheit der nationalen Sicherheit behandelt. Das letzte Stündlein des Dollars hat also wahrlich geschlagen.

ganzen Artikel lesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/271106--Heimliche-Erhoehung-der-Geldmenge---bis-in-alle-Ewigkeit.html

Montag, 18. Januar 2016

Die Vorschau im 1. Quartal 2016

"Trotzdem ist der Morgen immer die Hoffnung der Menschen."
Aragorn


Die alten verkrusteten Strukturen beginnen jetzt aufzubrechen, und immer mehr kommt ans Licht. Trotzdem hängt ein Energieschleier über dem Land, der sich unsagbar schwer anfühlt. Es ist kaum noch zu ertragen: die Lügen, die Regierung, die ganze Situation.

Durch die letzten Ereignisse zum Jahreswechsel ist wieder ein Teil des Volkes aufgewacht, aber längst noch nicht alle. Doch es brodelt gewaltig, was daran zu sehen ist, daß der erste Landrat seinen Bus mit Flüchtlingen vors Kanzleramt fährt, und daß sich an vielen Orten Bürgerwehren bilden. Noch-Justizminister Maas regt sich darüber auf mit den Worten, daß die Exekutive dem Staat gehört. Nur scheint die Regierung generell vergessen zu haben, wer ihr Auftraggeber und Souverän ist. Das zugrunde liegende Problem ist jedoch, daß der Volks-Souverän eben nicht souverän ist – und daher machen sie mit uns ungestraft, was sie wollen.

So werden sich die Dinge weiter zuspitzen, und es sieht so aus, daß weitere Angriffe und Demütigungen folgen, die dann im Februar / März eskalieren. Dies wird die größte deutsche Herausforderung sein, aus dem 100jährigen Dornröschenschlaf zu erwachen.

Sonntag, 17. Januar 2016

Ch. Hörstel: Gewaltige Dinge sind im Gange!

Bunker für Eliten und EMP-Szenarien!


Veröffentlicht am 16.01.2016
Christoph Hörstel im Interview 16.01.2016: Die geheimen Pläne der Eliten! Sie lassen sich Bunker bauen und komplett ausstatten, alle Städte sind untertunnelt! Szenarien existieren für ein EMP (Elektromagnetischer Puls), dass die ganze Elektronik lahmlegen soll.
 Elektromagnetischer Puls: http://x2t.com/425967

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=96Lr2J4Vdq0

Was bedeutet, daß in so einem Fall auch die Elektronik in Autos ausfällt, ebenso Licht, Strom, Heizung... man wird Kerzen brauchen und Gaskocher, sowie stromunabhängige Heizmöglichkeit. Wer hat das schon? °!° Allein dieser Plan genügt doch wohl, diese Leute festzusetzen? Aber hurtig! Eine Ausrede haben sie schon parat:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/17/gefahr-von-blackout-wegen-energiewende/

Donnerstag, 7. Januar 2016

Der Neumond am 10. Januar 2016

Ein frohes Neues Jahr euch allen! Die Energien kippen jetzt gerade, vom bisherigen Strategie-fahren und Geplänkel in eine absolute Ernsthaftigkeit. Mond und Mars wechseln heute (3.) in den Skorpion, dort ist alles Schwarz-Weiß und es gibt nur 'entweder – oder'.

Neumond am Nordpol
So dürfte nun auch die weih- nachtliche Ruhe zuende sein, stattdessen geht gleich wieder Streit los (Mond + Mars Qu. Merkur), der sehr erbitterte Formen annehmen kann. Die Unzufriedenheit in den Aufnahmelagern für Mi- granten steigt an, die der Bevölkerung auch, die Re- gierung ist sich uneins, und nun gibt es auch Differenzen in der EU mit Polen – wie immer, wenn jemand sich nicht system-konform ver- hält. Dann weiß niemand, welches Chaos inzwischen in Syrien herrscht, weil die Nato mit ihren Alleingängen kein geordnetes Vorgehen erlaubt. Und zwischen Nato und Russland steht die Türkei, mit einem korrupten und zündelnden Präsidenten.

Die Kräfte, die es auf Konfrontation anlegen, werden es versuchen. Es kommt nun sehr auf die Haltung Europas an, aber auch Deutschlands, ob sie sich in den Konflikt hineinziehen lassen werden oder nicht. Krieg war immer leichter als Frieden. Aber er wiegt schwerer.

Montag, 4. Januar 2016

Querdenken.tv: Interview mit Helmut Roewer

Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite



Dr. jur. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der deutsche Staats- apparat gerät in den letzten Monaten massiv in Schieflage. Die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung beinhaltet die offizielle Dienstanweisung der Kanzlerin zum massiven flächendeckenden Gesetzesbruch in Serie. Und die Verhöhnung und Abwehr des eigenen Volkes ist nun Standard im Regierungsalltag. Und zwischen den Fronten Volk und Regie- rung stehen die Beamten, die aus der Bevölkerung kommen und Staatstreue geschworen haben. Über die Konsequenzen dieses Dilemmas spricht Dr. jur. Helmut Roewer, ehema- liger Präsident des Verfassungsschutzes Thüringen, nun Publizist und freiberuflicher Schriftsteller, mit Michael Friedrich Vogt.