.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 17. April 2011

Die Rückseitendeutung

Diese Methode stammt von Wolfgang Döbereiner (84), dem besten Astrologen im deutsch-sprachigen Raum, der mir bekannt ist. Er hat eine komplett eigene Sichtweise entwickelt, die zu großen Teilen von der traditionellen Astrologie abweicht. Ich hatte das Glück, ihn auf einigen Seminaren persönlich zu erleben. Ihm haben wir die 'Münchner Rhythmenlehre' zu verdanken, die Rückseitendeutung, die eng mit der Lückenlehre verknüpft ist, die Verbunddeutung und den 'Weg der Aphrodite' – davon jeweils später mehr. Außerdem hat er Verbindungen hergestellt zwischen einzelnen Planetenkonstellationen zur Malerei, zur Musik und zu homöopathischen Entsprechungen – alles sehr spannend und aufschlußreich. Ich werde diese Methode in meinen Worten wiedergeben, so gut ich es vermag.

Aphrodite entsteigt dem Meer
Die Rückseitendeutung beruht auf den Grundprinzipien des mundanen Tierkreises (s. Abb. unten). Weiter wird voraus gesetzt, daß – immer vom AC ausgehend – oben herum von Fische zur Waage der Schicksalsweg verläuft (auch Weg der Aphrodite), und unten herum von Widder bis Jungfrau der phänome-nistische Weg. Im Schicksalweg begegnen uns die Herausforderungen des Lebens, wie sie durch die kosmischen Gesetzmäßigkeiten des 4. Quadranten individuell gegeben sind; und je nach unserer Umgangsweise damit, also ob wir zB unserer Bestimmung nach leben, gestaltet sich dann der untere Erfahrungsweg in der Realität. Die obere und untere Hälfte stehen also immer in wechselseitiger Beziehung zueinander, in dem Sinne, daß wir Korrekturen im Leben erfahren, sollten wir unserem Seelenplan nicht folgen.

Die Planeten-Prinzipien in Wechselwirkung

Das Prinzip des Lebens, so wie der Himmel es wünscht, ist im Neptun zu finden. Dort ist Einheit, noch ungeteilt, das göttliche Prinzip, das der Wahrheit entspricht und somit lösend und bereinigend wirkt. Neptun steht auch für das Immunsystem, also je mehr wir auf unseren Neptun hören, umso stärker ist das Immunsystem. Seine untere Entsprechung hat er im Mars, der bestenfalls den Willen des Himmels auf Erden umsetzt, wie 'Dein Wille geschehe durch mich'. Folgt Mars jedoch dem Ego, wirkt er destruktiv.

Mit Uranus kommen wir zum Ursprung, er ist schöpferisch, immer im Sinne Neptuns. Er erinnert uns beständig an unsere Freiheit, wie sie vom Himmel vorgesehen ist. Von ihm beziehen wir unsere Intuition, und jeden schöpferischen Gedanken. So war die griechische Hochkultur äußerst uranisch geprägt. Seine untere Entsprechung hat Uranus in der Stier-Venus, der Fruchtbarkeit der Natur und den Grundwerten des Lebens.

Saturn ist das Prinzip der Bestimmung des Lebens. Er liefert die göttlichen Gesetze, er ist der Hüter der Zeit und so etwas wie die Lebens-Gebrauchsanweisung. Somit ist alles vor dem MC, dem Übergang zum Schützen, noch vor der Zeit – die Zeit beginnt erst im 9. Haus. Die Entsprechung Saturns ist der Zwillings-Merkur, dieser hat die Anweisungen Saturns in die Realität umzusetzen. Es geht hier also um die Kommunikation der Wahrheit.

Jupiter
Jupiter übernimmt die Anweisungen Saturns, und er fügt sie zusammen, also er kann nur das fügen, was Saturn ihm bringt. Somit ist Jupiter die glückliche Fügung des Lebens, und dazu braucht er den Mond zur Umsetzung. Mond/ Jupiter ist auch die Schwangerschaft, und so finden wir hier das seelische Wachstum, die glückliche Entwicklung.

Der Pluto übernimmt nun die Fügungsanweisung von Jupiter, und bringt sie in die entsprechende  Form. Diese Form ist noch nicht vollständig; sie liefert nur den perfekten Plan. Zur Umsetzung ist die Sonne notwendig, die im lebendigen Leben diese Form ausdrückt.

In der Waage-Venus finden wir unsere Gestalt, so wie sie sein soll – hier soll die wahre Schönheit der Seele zum Ausdruck kommen, wie Aphrodite, die aus dem Meeresschaum geboren wird. Sie braucht den Jungfrau-Merkur zur Ergänzung, indem wir diese Seelenschönheit wahrnehmen, die Spiegelung des Ich zum Du. Die Venus spiegelt jedoch auch den Neptun: in unserer wahren Gestalt sind wir Gottes Ebenbild.

Jetzt habe ich, ohne es zu wollen, den Weg der Aphrodite gleich mit erklärt. Der ist jedoch komplex, wenn wir ihn aufs Radix beziehen, weil dann müssen diese Prinzipien auf die jeweiligen Häuser umgesetzt werden – dies machen wir später mal in einem Beispiel.

Rückseitendeutung
Jetzt zum Eigentlichen. Wenn ich eine schöne Sonne/Venus Konjunktion habe, so ist das nicht nur nett und angenehm, sondern dahinter verbirgt sich ein Uranus/Pluto-Problem. Das ist deshalb so, weil die Rückseite von Venus der Uranus ist, und von der Sonne der Pluto – seht ihr das in der Zeichnung? So eine Konjunktion (und auch andere Spannungsaspekte) zeigt also immer ein verdecktes Problem an, das im Grunde auch zuerst gelöst werden muß. In diesem Fall müßte der Uranus zuerst das Pluto-Schattenthema befreien, bevor sich die Fülle von Sonne/Venus zeigen kann.

Die Rückseiten der Planeten
Oder wir haben ein Sonne/Saturn-Quadrat, dann sehen wir auf der Rückseite ein Merkur/Pluto-Problem. Derjenige müßte also seine Angst loslassen, die Dinge auszu- sprechen, wovor er Angst hat. Umgekehrt, wer Merkur/Pluto in Spannung hat, wird die Rückseite Sonne/Saturn lösen müssen, also die Bestimmung des Lebens finden und sich nicht von Leistung abhängig machen.

Wer einen Venus/Mars-Spannungsaspekt hat, da sind auf der Rückseite Uranus und Neptun; und hier läßt sich ein früher Schock vermuten, der einen wie gelähmt sein läßt. Hier soll gelernt werden, auf den Neptun zu hören, und sich über Uranus zu befreien – diese beiden müssen erarbeitet werden.

Bei einer Mars/Pluto-Spannung muß zuerst die Rückseite Sonne/Neptun gelöst werden. Das ist der Verlust der Königswürde, also da muß man den inneren König wieder hervor holen. Dann kann der Mars auch bereinigen, indem er das Falsche aus seinem Leben entläßt und den Mut findet, sich durchzusetzen.

Sehr oft treten diese Aspekte auch gemeinsam auf; ein noch stärkerer Hinweis, daß sie Lösung erfordern. Es gibt Ausnahmen, wie Jupiter/Uranus – da ist die Rückseite mit Mond/Venus kein Problem, sondern die seelische Fülle. Allerdings tritt bei Jupiter/Uranus auch sehr häufig gleichzeitig Saturn/Pluto auf: hier muß die Bestimmung von Fremdbestimmung erlöst werden.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Anregungen zum reflektieren bekommen – dies ist der Sinn der Sache. Wer sich in die Thematik hinein vertiefen will, dem empfehle ich die Seminarbücher von W. Döbereiner. Diese sind allerdings nur verständlich, wenn man mind. seine ersten 2-3 Lehrbücher gelesen hat. Der Aufwand lohnt sich jedoch sehr, denn ohne diese Literatur hätte ich die Planeten nie in ihrer Tiefe verstanden.

Kommentare:

  1. Hallo Osira,

    habe Deine ausgezeichnete Betrachtung
    im astrologix-Forum vorgestellt:

    => http://www.astrologix.de/forum/ForumID25/737.html#


    Beste Grüße
    Mythopoet

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mythopoet,

    oh danke, werde ich bestimmt verfolgen! Ein schöner Grund, euch mal wieder zu besuchen :-)

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Osira,

    hast Du noch weiteres zur MRL geschrieben?

    "MRL im www"
    => http://www.astrologix.de/forum/ForumID25/739.html#

    Liebe Grüße
    Mythopoet

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.