.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 31. März 2016

Der Neumond am 7. April 2016

Betrachtet man das politische Geschehen derzeit in Berlin, reibt man sich vergeblich die Augen – das verschwommene Bild der Unfähigkeit, des Nichtwissens und der falschen Kal- kulationen will einfach nicht weichen.

Das Bundeskabinett unter Merkels Fuchtel benimmt sich wie ein gestrandetes Schiff im Watt, trotz der vielen Warnun- gen, nicht dort entlang zu fah- ren, und unfähig, sich aus ei- gener Kraft daraus zu befrei- en. Die nächste Flut wird schon kommen, oder wie? Aber auch dann ist nicht si- cher, ob man den Kahn wie- der flott kriegt. Eher haben sie sich festgefahren, und mit Aussitzen, Schweigen oder anderen hilflosen Gesten versinken sie nur noch mehr im Schlick. Ob es die Regierungs- bildung in drei Bundesländern ist, oder die unsägliche Außenpolitik – es knirscht gewaltig unterm Kiel.

Für mindestens die Hälfte der Bürger ist es Zeit für einen Riesenkrach und eine Neuord- nung. Doch sie verhalten sich weiterhin ruhig und angepasst, und schauen fast seelenruhig zu, wie der Kahn absäuft. Die andere Hälfte weiß gar nicht, daß das Schiff untergeht.

Sonntag, 27. März 2016

Einwanderung oder Souveränität: Deutschland am Scheideweg

Die Illegalität der Zuwanderung und der Verfall des Staates

Das Video ist auf youtube gelöscht worden, aber ihr könnt es direkt auf Querdenken.TV ansehen:
http://quer-denken.tv/2200-einwanderung-oder-souveraenitaet-deutschland-am-scheideweg-die-illegalitaet-der-zuwanderung-und-der-verfall-des-staates/

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider & Prof. Dr. Jost Bauch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die derzeitige Masseneinwanderung, die wir in Deutschland seit September 2015 erleben, paßt absolut nicht mit der rechtsgültigen Gesetzeslage überein. In Deutsch- land gibt es das Asylrecht. Sauber formuliert ist es im Grundgesetz verankert. Die Ent- scheidungsträger in der aktuellen Flüchtlingspolitik berufen sich bei ihren Taten darauf. Doch passen Taten und Gesetz überhaupt zusammen?

Freitag, 25. März 2016

KenFM im Gespräch mit: Eugen Drewermann

Eugen Drewermann ist das Gegenteil eines Menschenfeindes. Er spricht selbst über die, die ihn verraten und verkauft haben, nicht abfällig, und das sind eine Menge Leute. Sie alle haben etwas gemeinsam. Sie waren und sind Teil einer Struktur, in der weniger der Einzelne und sein Tun zählt, sondern mehr seine Position in der Machtpyramide und sein Unterlassen.





Drewermann prangert vor allem das Unterlassen an. Das Unterlassen von Mitgefühl. Das Unterlassen von Widerstand. Das Unterlassen von Wahrhaftigkeit.



Mittwoch, 23. März 2016

Schwarzer Dienstag in Brüssel

KenFM am Telefon: Willy Wimmer und Uwe Kranz
Ken Jebsen war ja superschnell heute - danke Ken!

Dienstag, 22. März 2016

Christoph Hörstel Burg Spreewald 18.03.16

Kriege, Krisen: Ausweg wird deutlich
Manchmal kommt lange Zeit gar kein Video, und dann kommen sie alle auf einmal: freut euch diese Woche auf Christoph Hörstel, Prof. Schachtschneider und Eugen Drewermann!

https://www.youtube.com/watch?v=Z4I3tOqP-3k&feature=em-uploademail

Montag, 21. März 2016

Sonderaktion und Internes

Liebe Alle,

für die Osterwoche biete ich eine einmalige Sonderaktion an: Beratung zum halben Preis! Dies gilt jedoch NUR für Leser mit geringem Einkommen, wie H4, SGB12, Rentner, Stu- denten etc. Wenn ihr eine Beratung möchtet, zahlt ihr nur 40.- statt 80.-€ pro Stunde.

Dies möchte ich einfach mal tun, weil ich schon so oft gehört hab 'ich kann mir das nicht leisten' oder 'muß ich zusammensparen' - ich hoffe, ich kann euch so entgegenkommen. Am besten schreibt ihr mir mit Tel.nr. und wann ihr erreichbar seid, ich rufe zurück und wir machen einen Termin aus. Diese Aktion gilt bis Ostermontag 22h. Für alle anderen: ich hatte zwar noch für den Frühling eine Aktion angekündigt, doch kann ich sie erst im August machen.

Dann möchte ich noch darauf hinweisen, daß es einige Veränderungen im Blog geben wird - keine Sorge, nur Bereinigung total! (*_*)

Sonntag, 20. März 2016

Die Mondfinsternis am 23. März 2016

Man könnte meinen, in Magdeburg, Stuttgart und Mainz seien Außerirdische gelandet, die mit Hilfe der Wähler den Landtag besetzen wollen. So jedenfalls gebaren sich nun die alten Parteien, welche den Newcomer AFD am liebsten in Quarantäne stecken würden.

Man könnte sich ja anstecken mit dem Freiheits- virus, den die AFD eindeutig mitbrachte. Denn sie werden wie Aussätzige behandelt, vor allem von den Medien, die egal was es kostet, kanzler- amts-konform berichten, aber nicht wahrheits- gemäß. Inzwischen ist klar, 188.000 AFD-Wähler kamen ursprünglich von der CDU, 88.000 von der SPD, 22.000 von den LINKEN, und 18.000 von der FDP (sind das überhaupt so viele?). Es sind alles enttäuschte Wähler genau dieser Parteien.

Zudem dürften viele Unentschlossene im letzten Moment die AFD gewählt haben, nachdem die Nachricht von der offiziellen Sex-Werbeseite durchsickerte. Daß die Firmenverwaltung in Berlin selbst der Krankheitserreger ist, darauf kommt sie nicht.

Samstag, 19. März 2016

Die Zentralbanken versagen - Das System kollabiert

18.03.2016  |  Jim Willie CB
Die aktuelle Währungspolitik ist in eine Sackgasse geraten. Auf das Bankenwesen, das Arbeitskapital und die Finanzmärkte entfaltet sie eine äußerst destruktive Wirkung. Den- noch wird sie ad infinitum fortgesetzt, bis zum großen Kollaps. Ein systemisches Lehman-Ereignis ist im Entstehen begriffen, während die globalen Finanzstrukturen zusammenbre- chen.

Einziges Heilmittel stellt die Errichtung eines Gold- standards dar, mit der auch bereits begonnen wur- de. Die Architekten des neuen Systems befinden sich jedoch in der östlichen Hemisphäre und wer- den als Feinde gebrandmarkt, obwohl die Wurzel des Problems im Bankenkonglomerat des Westens zu suchen ist. Der Umbruch nimmt nun ernsthaft seinen Lauf. Die Endphase begann im November, als sich die Abfolge der Ereignisse beschleunigte und sich das geopolitische Machtgleichgewicht deutlich verschob.

Die Ursprünge des systemischen Versagens sind relativ leicht aufzuspüren. Wir müssen dabei nur die letzten Jahre betrachten. Eine Grund- voraussetzung war natürlich die Gründung der FED im Jahr 1913. Ein weiteres entschei- dendes Ereignis war selbstverständlich die Ermordung von Präsident Kennedy, einem Verfechter stabiler Währungen.

weiterlesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/278544--Die-Zentralbanken-versagen---Das-System-kollabiert.html

Donnerstag, 17. März 2016

Aufruf des Nationalen Übergangsrates von Frankreich an die Völker Europas

In Frankreich wurde ein Nationaler Übergangsrat gebildet, der eine Versammlung für den 10. Juni plant. Er tritt für die gesamte europäische Befreiung ein:


Für eine möglichst friedliche Veränderung!
http://www.conseilnational.fr/

http://www.politaia.org/wichtiges/aufruf-des-nationalen-uebergangsrates-von-frankreich-an-die-voelker-europas/

Mittwoch, 16. März 2016

Hilfreiche Essenzen

Ätherische Öle – das Geschenk der Blüten, Hölzer und Früchte

Die Welt mit allen Sinnen erfahren, ist etwas sehr Schönes. Eine sehr feine Erfahrung machen wir über das Riechen, besonders im zwischenmenschlichen Kontakt. 'Man muß sich riechen können' oder 'die Chemie muß stimmen' sind ganz geflügelte Worte.

Lavendel
Fast jeder mag gute Düfte, und die Vorlieben sind ganz unterschiedlich. So wie jede Nase auf Düfte reagiert, fin- det auch auf der Haut eine unterschiedliche Reaktion statt, je nachdem, wie sich der Säureschutzmantel der Haut zusammensetzt. Zusammen mit dem Parfum entsteht so ein individueller Duft, das funktioniert jedoch nur mit echten ätherischen Ölen auf harmonische Wei- se. Heutzutage werden die meisten Parfums synthetisch hergestellt, und mögen zwar annehmbar riechen, aber sie können keine echte Wirkung auf den Geist und die Psyche ausüben.

Wenn wir uns die Gaben der Natur zunutze machen, dann können wir aus den reinen ätherischen Ölen wunderbare Essenzen mischen, die gerade wenn es uns nicht so gut geht, erstklassige Helfer sein können!

Samstag, 12. März 2016

Das Äquinoktium 2016

Dieser Tage kommt ein Verrat nach dem anderen ans Licht, es herrscht Uneinigkeit in Eu- ropa wie lange nicht. Dabei legt es unsere BRD-GmbH-Verwaltung besonders darauf an, sehr unangenehm aufzufallen – und noch mehr beim Volk.

© Daniel Holeman
Der letzte EU-Gipfel wurde praktisch sabotiert, weil urplötzlich die Türkei mit neuen Vor- schlägen kam, worüber die Teilnehmer nicht vorab informiert waren. Und die Kanzlerin, die auf EU-Seite hätte argumentieren müssen, stellte sich quasi neben die Türkei und versuch- te, deren Vorstellungen Europa aufzudrücken. Das ist nicht nur peinlich für uns, sondern im höchsten Maße nicht korrekt, und gleichsam ein Verrat der europäischen, ganz zu schwei- gen der deutschen Interessen. Merkel verweigerte die Grenzen zu schließen, und ließ es damit nicht zu einer Einigung kommen. Ihre Haltung ist sture Borniertheit, gesteuert von artfremden Interessen, die nicht die unseren sind.

Als ob das noch nicht reicht, flatterte just eine Meldung über den Teich, daß deutsche Regierungs-Webseiten den Zuwanderern Anleitung zum Sex geben – die halbe Welt diskutiert darüber, nur wir erfahren es mal wieder zuletzt. Ein Kommentar des US-Artikels wünschte uns dies von Herzen:

„Good luck Germany, you need to find your fighting spirit again!“

* * *
Der Artikel kann nun für 10€ bestellt werden an mail@seelenfindung.de
Er wird im Juni ganz veröffentlicht. An die Abonnenten wurde er versendet.

Donnerstag, 3. März 2016

Die Sonnenfinsternis am 9. März 2016

In diesem Monat können wir mit stark ansteigenden Energien rechnen, durch die beiden Eklipsen und dem Frühjahrs-Äquinoktium. Eine intensive Klärungsphase steht nun an, mit Turbulenzen im System und Machtkämpfen auf vielen Ebenen.

Es steht jetzt viel am Schei- depunkt: finanziell, politisch, ob Frieden im Nahen Osten möglich wird, ob Europa sich von US-Doktrinen löst, und wie sich die Völkerwanderung in Europa und DE weiter ge- staltet. Bisher sind die Groß- mächte dank Russlands Ini- tiative auf Einigungskurs, aber es gibt ja doch Unwägbarkei- ten, wie die türkische Regie- rung, die immer für eine Überraschung gut ist. Diese stellt ein erhebliches Sicher- heitsrisiko dar, da sie sich von Emotionen leiten läßt, um es vorsichtig auszudrücken.

Und leider läßt sich unsere Kanzlerin in solche Dinge hineinziehen, womit absehbar ist, daß sie sich nicht nur von den US, sondern auch von der Türkei manipulieren läßt – ein gefährliches Spiel für Deutschland, sich für fremde Zwecke instrumentalisieren zu lassen, weit davon entfernt, dem Wohl der nativen Bürger zu dienen.