.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Freitag, 30. Mai 2014

Die Schwesternschaft der Rose





Im Artikel über die Sommersonnenwende werde ich das große Trigon der Göttin-Energie näher beschreiben.

Dienstag, 27. Mai 2014

Der Neumond am 28. Mai 2014

Was für ein Schauspiel der Eitelkeiten – Europa hat gewählt, und die bisherigen Leader sind oder tun entsetzt über das Ergebnis. Die euro-kritischen Parteien werden von den Medien als linksradikal oder rechtspopulistisch eingestuft, was sie gar nicht dürften, denn solange eine Partei nicht verboten ist, sollte die Presse neutral bleiben.

Das sind sie jedoch schon lange nicht mehr, wie wir wissen. Die niedrige deutsche Wahlbeteiligung wird von ihnen so erklärt, „daß die EU-Wahl nicht so zum Wähler durch- dringt.“ Kein Wort davon, daß ein großer Teil der Nichtwähler sehr bewußt nicht zur Wahl ging, weil keiner von ihnen die Absicht hat, Verbrecher zu legitimieren. Leider gibt es dafür kein Kreuzchen auf dem Wahlzettel. Aber die Erfolge der kritischen Parteien sind unübersehbar und können nicht mehr ignoriert werden.

So steht nun Europa an einer Wendemarke der Zeit. Am heftigsten ist wohl die Wählerquit- tung für Monsieur Hollande, ebenso für Mr. Cameron ausgefallen. Wir dürfen jetzt wahrhaft gespannt sein, wie es weitergeht...

Freitag, 23. Mai 2014

Das Event in Rom

Manche Ereignisse tun viel wichtiger, als sie es sind. Andere Ereignisse wiederum wären sehr wichtig, und werden verschwiegen. Einige Ereignisse jedoch geben etwas ganz ande- res vor, als sie in Wahrheit sind.

Wir wissen, daß die alte Macht wegbröckelt, und dazu gehören auch die Kirchen. Egal um welche es sich handelt, entsprechen ihre Regeln und Vorgaben schon längst nicht mehr den ursprünglichen Lehren der alten Meister. Diese erschienen damals als Weltenlehrer, der jeweiligen Kultur zu ihrem Verständnis angepaßt. Ob Buddha, Jesus, Krishna oder Mohammed, sie alle lehrten die Liebe, um der jeweiligen Gesellschaft einen Wachstumsimpuls zu geben. Auch die Lehrer Lao Tse, Konfuzius und Platon gehören in diese Reihe, doch wurde aus ihren Lehren keine Religion gestrickt. Ganz zu schweigen von den vielen weisen Frauen, die meist namenlos blieben.

Doch wenn die Macht von einem Menschen Besitz ergreift, und er andere beherrschen will, wird er nicht offen gegen sie kämpfen, sondern die Wahrheit verformen und sich das Vertrauen der Menschen zunutze machen. Und je mehr Menschen ihm glauben, umso größer wird seine Macht.

Montag, 19. Mai 2014

Sternschnuppen 5 / 2014

„Die Welt ist im Wandel“ - seit geraumer Zeit ein geflügeltes Wort, bekommt immer mehr Gewicht. Vieles geschieht im Hintergrund, dessen wir kaum gewahr werden, weil die illusionäre 'Realität' des Systems uns mit Lügen bombardiert.

Was das Erwachen der Massen bisher verhindert hat, sind zu einem großen Teil die falschen Informationen der Mainstream-Medien. Das System hat aber auch dafür gesorgt, daß die Menschen oftmals so erschöpft vom (Über-) Lebenskampf sind, daß sie keine Energie mehr haben, sich mit den laufenden Geschehnissen und der Wahrheitssuche auseinan- derzusetzen – das höre ich andauernd. Und so müssen diejenigen die wach sind, weiter Aufklärungsarbeit machen.

Es bedarf jetzt mutiger Menschen, die auf ihre Weise Zugang zur Wahrheit haben, und uns diese auch mitteilen. Da jeder von uns einen Zugang zur Wahrheit besitzt (dort wo euer Neptun steht), könnt vielleicht auch ihr euren Puzzlestein zum Großen Bild hinzufügen.

Freitag, 16. Mai 2014

Das Plejaden-Portal am 17. Mai 2014

Spüre bitte jeder selbst hinein, ob ihr eine Resonanz dazu habt. Allein die Möglichkeit, daß die Galaktische Familie sich nähern könnte, ist es wert, sie zu unterstützen.



Hier ist nochmal der Text des Videos: 
http://transinformation.net/das-plejaden-portal/
Viele Hintergrundinfos und Begriffsklärungen findet ihr in diesen Interviews: 
http://transinformation.net/interview-cobra-und-laura-m-eisenhower-mark-drdream-vom-21-januar-2014/
http://transinformation.net/interview-cobra-und-laura-m-eisenhower-mark-drdream-vom-21-januar-2014-teil-2/ 

Mittwoch, 14. Mai 2014

Der Vollmond am 14. Mai 2014

Dies sind wahrlich heiße Zeiten: da steigen die Bovis-Einheiten extrem in nie gekannte Höhen, die Sonne schickt mehrere X-Flares und steigert ihre Aktivität, und wir befinden uns im dauerhaften Wirkungsbereich des Großen Planetenkreuzes von Pluto, Uranus, Jupiter und Mars.

Orion Nebula ©Hubble
Dabei erleben wir deutlich, wo es für uns noch etwas zu klären gibt – und jeder wird auf seine noch nicht vollständig bearbeiteten Themen gestoßen. Das kann einige Herausforderung bedeuten, sich  ihnen nochmals zuzuwenden. Manche nennen es auch Aufstiegssymptome, und sicher ist es eine hohe körperliche Belastung, weil das organische System sich umstellt auf eine feinere Justierung. Wir können es im Grunde nur annehmen, uns sehr gut um uns kümmern, und für viel Ruhe zwischen- durch zu sorgen.

Die energetische Herausforderung besteht für alle Systeme, so auch für Beziehungen auf allen Ebenen, für Wirtschafts- und Finanzsysteme, Institutionen und Völker. Nichts und niemand wird ausgeschlossen, es betrifft alle.

Donnerstag, 8. Mai 2014

Die Venus-Mars Opposition 2014

Die politische wie auch menschliche Lage im Ost-West-Konflikt spitzt sich unübersehbar zu, wie deutlich in der Ukraine zu merken ist, die sozusagen das Gebiet ist, wo sich dieser Konflikt entzündet hat und ausagiert wird.

Venus und Mars ©Geraldine Arata
Daß dem so ist, hat viel mit der Energie zu tun, die Mars in der Waage repräsentiert, und er spielt in diesen Monaten eine Schlüs- selrolle. Er steht dort im 'Exil' und sollte sich diplomatisch verhalten, und sich auf die Gegenseite zubewegen, anstatt zu kämpfen. Daß es trotzdem Menschen gibt, denen das egal ist und sich auf unterstem Niveau bewegen, ist sicher eine Frage des Charakters und der Entwicklung. Aber wir sind in dieser Zeit aufgerufen, friedliche und liebevolle Wege zu suchen, die uns die Lösungen viel effizienter finden lassen.

Der Mars hat starke Bereinigungsenergien, da er die Rückseite von Neptun ist. Neptun steht u.a. für die Göttliche Weisung, und der Mars hat sie im Grunde real auszuführen – voraus- gesetzt, man hört auf seinen Neptun. Es werden also die ganze Zeit, in der Mars in der Waage weilt (Dez.'13 - Juli'14), alle Arten von Beziehungen bereinigt.

Samstag, 3. Mai 2014

Sternschnuppen 4 / 2014

Ein Hinweis für neue Leser: gemeint sind hier nicht astronomische Sternschnuppen, sondern unter diesem Titel fasse ich wichtige Ereignisse zusammen.

Eigentlich ist es unvorstellbar, was gerade in der Ukraine abläuft. Doch noch erschrek- kender ist die Haltung der EU, respektive der deutschen Regierung, sowie die Haltung der Medien. Es wird sich weiter angebiedert an die kriegstrei- benden Kräfte des Westens, ohne mit der Wimper zu zucken. Die Kanzlerin weilt bei Obama, muckt ein bißchen auf, lächelt ihn aber an – ja das ist weder Freundschaft, noch eine klare Haltung nach der Spy-Affäre, und natürlich kein Wort über unsere noch ausstehende Souveränität.

Indessen laufen die Vorbereitungen für das größte Nato-'Manöver' überhaupt, und die Medien haben nichts Besseres zu tun, als uns mit infamsten Lügen, Fußball und sonstigen Ablenkungen vollzusäuseln. Was muß eigentlich passieren, bevor das Volk aufwacht? Müssen erst Bomben im Nachbarhaus einschlagen?