.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 19. Oktober 2014

Sternschnuppen 9 / 2014

In diesen Tagen lassen sich vermehrt Eigenschaften feststellen, die wir fast ausgerottet wähnten: Dreistigkeit und Dummheit. Zumindest bei uns können wir zuschauen, wie alle Sicherheit, Gesetze, Bündnisse und Errungenschaften den Bach hinunter gehen.

So ist bei unseren Politikern eine Hörigkeit den USA gegenüber festzustellen, die inzwischen weit über die Schmerzgrenze hinaus geht. Die Regierung macht, was Washington sagt, und das ist ja deshalb so, weil wir immer noch ein besetztes Land sind. Alle Abgeordneten sind somit Lohnempfänger der BRD- GmbH, und die Rechnung geht an uns. Die Regierung kann nichts für uns tun, weil sie völkerrechtlich nicht autorisiert ist – also erwartet nichts aus der Ecke.

Der Spruch von Victoria Nuland sprach Bände: „Fuck EU!“ Wo immer auch dieser Hass auf Europa herkommt, wir werden ihn nicht erwidern. Wir wünschen uns ein gutes Einverneh- men mit den Amerikanern. Aber um respektiert zu werden, muss Deutschland genauso wie die EU endlich seine eigenen Interessen vertreten.

Das bedeutet im Klartext: es gilt für das deutsche Volk, endlich seine Stimme zu erheben, für sich zu sprechen, und mit den Alliierten über Friedensverträge zu verhandeln! Ohne dem wird es keine Veränderung für uns geben, sondern es wird das, was Deutschland ausmacht, langsam aber sicher infiltriert, zerstückelt, aufgelöst und verhökert.

Denn das ist anscheinend der Plan. Und deshalb ist es nötig, daß wir in unsere Selbster- mächtigung gehen. Aber selbst bei diesem Wort gibt es bei vielen einen inneren Widerstand. Das Wort 'Ermächtigung' hat seit dem 3. Reich einen bitteren Beigeschmack, weil es mit destruktiver Macht assoziiert wird. Doch wird es Zeit diese alte Angst abzulegen, die Angst vor der Annahme unserer Macht. Jeder Mensch, jedes Volk hat einen Anspruch auf die Ausübung seiner persönlichen konstruktiven Macht, was nichts anderes ist als das Recht auf Selbstbestimmung. Und da sich das ganze Land in einer seit 69 Jahren und fortdauernden Fremdbestimmung befindet, sollten wir sehr bald den Mut dazu finden, bevor es vielleicht zu spät ist – denn die NWO-Planer arbeiten zügig darauf hin.

Das geplante TTIP-Abkommen ist ein Teilschritt zur geplanten Vereinnahmung von Europa, und auch an der Datensicherheit der Schweiz wird nun gerüttelt.

Am 13.10. fand im Bundestag die Anhörung zur TTIP-Petition statt. Folgenden Kommentar hatte EU-Kommissar Günther Oettinger bereits vorher abgegeben: „Wir wären ja blöd, wenn wir ein Abkommen machen würden, denen alle 28 Staaten zustimmen müssten.“ Dies zeigt deutlich, mit welcher Verachtung diese 'Kommissare' auf das Fußvolk blicken, das ihr Gehalt erwirtschaftet. Der Vertrag mit Canada ist natürlich das Hintertürchen für die USA – sie brauchen nur Tochtergesellschaften in Canada anmelden, und schon unterstehen die Vertragspartner der EU der amerikanischen Gerichtsbarkeit. So wird der Ausverkauf Europas vorbereitet – und niemand kennt den genauen Inhalt des Vertrages, weil er erst in 5 Jahren veröffentlicht wird! Danke Peter für die gute Zusammenfassung:
http://stopesm.blogspot.de/2014/10/deutscher-bundestag-anhorung-ttip.html#.VELcecdoolI

Was Putin in Serbien äußerte:
http://www.cashkurs.com/kategorie/gesellschaft-und-politik/beitrag/putin-spricht-und-hofft-dass-washington-zuhoert/

Da Washington bekanntlich nicht zuhört, sondern ständig den absoluten Gestaltungswillen für die Welt demonstriert, wird gleich die nächste Drohung in den Äther geschickt: Dick Cheney äußerte, der 'nächste Angriff auf die USA sei weitaus schlimmer als 9/11'. Aha. Man wird also nichts unversucht lassen, hervorzuzaubern, was sich in Pandora's Büchse befinden könnte:
http://www.iknews.de/2014/10/15/neocons-usa-droht-die-totale-vernichtung/

Poroschenko hat sich nun selbst in eine äußerst mißliche Lage hinein manövriert: Putin zieht die Grenze und besteht auf Vorauskasse für Gaslieferungen, und die EU will keine weiteren Gelder übernehmen. Einer schiebt dem anderen den schwarzen Peter zu...
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/verhandlungen-in-mailand/

Die USA machen Druck auf die Schweizer Banken, ihnen vorbehaltlos alle Daten von US-Bürgern auszuliefern, die evtl. Steuern zahlen müssen. Die Chance ist hoch damit erfolgreich zu sein, da in den letzten Jahren die Banken-CEO's fast durchgängig von anglo-amerikanischen Leuten besetzt wurden:
http://n8waechter.info/2014/10/die-us-regierung-kapert-das-gesamte-schweizer-bankensystem/

Am 30. November werden die Schweizer ein Referendum zu einer Gold-Initiative über eine 20%ige Golddeckung des Franken abhalten. Wenn es durchkommt, wird die Schweiz ca. 1500 Tonnen physisches Gold akquirieren müssen. Doch die SNB ist anderer Ansicht:
http://n8waechter.info/2014/10/schweizer-gold-initiative-wird-schockwellen-im-goldmarkt-ausloesen/

Beppe Grillo, der Gründer der Partei 'Movimento 5 Stelle' hat eine Petition in Gang gebracht, die anscheinend viel Zulauf erhält: für den Austritt Italiens aus der EU und für die Wiederherstellung wirtschaftlicher Souveränität:
http://n8waechter.info/2014/10/italiener-fordern-referendum-ueber-den-euro/

Im Zusammenhang mit den laufenden Ereignissen spielt der Mars-Transit eine sehr wichtige Rolle. Da er die Rückseite von Neptun ist, hat er eine starke reinigende Wirkung – zumindest ist das sein objektives Bestreben. Wenn seine Energie jedoch auf subjektive Verhaltens- weisen trifft, kann die Energie von Mars verzerrt werden in aggressives Handeln – je nach Reifegrad der Menschen.

Der Mars-Transit ist deshalb so spektakulär, weil er grade einen Spiegelpunkt mit Pluto bildet, was wie eine verdeckte Konjunktion wirkt, also stark; weil er ab jetzt und die nächsten 4 Wochen diejenigen Grade (19° Schütze bis 11° Steinbock) berührt, die Uranus und Pluto in den letzten 11 Jahren durchlaufen haben, er also alles Ungelöste aus dieser Zeit aktiviert, insbesondere wohl die Finanzkrise; weil er über das Galak- tische Zentrum läuft und sich so mit der Schöpferenergie verbindet, die alles in diesen Strom der Reinigung zieht, was nicht im Herzen verankert ist; und weil er nicht jede Woche dort vorbeikommt – das letzte Mal im November 2012, als es auch kriselte und Draghi Monate später zugab, man sei knapp am Crash vorbei gesaust.

Außerdem ist der Mars schon deshalb aufgeladen und elektrisiert, weil sich Uranus im Widder befindet. Es findet sogar eine regelrechte Kettenreaktion statt, solange Mars sich im Schützen aufhält (bis 27.10.), weil er in dieser Zeit Jupiter auflädt, und da sich Jupiter im Löwen befindet, lädt dieser noch die Sonne auf – also eine hochenergetische Zeit. Ich möchte wahrlich nichts überbewerten, aber die Zeichen stehen somit auf Sturm. Sicher wird nicht alles auf einmal bereinigt, aber wir werden sehen, was diesmal 'fällig' ist.

SP = Spiegelpunkt, HS = Halbsumme
Dollar Einführung 1775
Was auf jeden Fall berührt wird, ist das Dollar-Horoskop. Da wird die Zielsetzung jetzt aggressiv (natürlich durch die Menschen, die über den Dollar bestimmen – gute Frage, wer ist das genau? Außer Janet Yellen?) und kombiniert mit Macht kann das gewaltsam sein (Mars im SP zu Pluto, MC in der HS). Wir treten somit in eine Phase ein, in der nichts unversucht gelassen wird, die globale Stellung des Dollar zu behaupten. Leider hat das in der Vergangenheit schon viele Men- schenleben gekostet. Falls also ein Geschehen initiiert werden sollte, ähnlich wie 9/11, leiten die Auftrag- geber damit die Selbstzerstörungs- sequenz ein (MC + Sonne in HS Mars-Pluto). Denn inzwischen wissen zuviele Menschen Bescheid, wie so etwas nach immer dem gleichen Muster abläuft. Und diesmal werden auch die 'Rettungskapseln' aufgespürt – die Amerikaner werden sich das nicht noch einmal bieten lassen – und die übrige Welt wohl auch nicht.

Wenn der Dollar mißbräuchlich dafür eingesetzt wird, die Menschen und andere Nationen zu verraten, zu unterdrücken und in ihrer Freiheit zu beschränken (Ixion Konj. MC, Qu. Saturn H10 + H11 am DC), wie es in der Vergangenheit gelaufen ist, dann entspricht dies nicht der wahren Bestimmung dieser Währung, denn sie hat zum Wohle des Volkes zu wirken (Sonne am IC) und auch Fülle, Glück und Freiheit zu bringen (Uranus + Jupiter in 2). Auch hier gilt es für das Volk, für sich selbst einzutreten (Mond H4 in 1) und im Sinne der Wahrheit die Umstände und Bedingungen zu bereinigen (Mars H1 Konj. Neptun H12 in 6). Und wer weiß, mit viel Glück ist vielleicht eine Bereinigungsaktion im Gange – das wäre noch die beste Variante.

Auch wenn der Dollar nun schon viele Stürme überstanden hat, irgendwann hat der Himmel die Nase voll von den Intrigen. Es ist so, wenn Wahrheit und Freiheit ausgeschlossen werden (Neptun + Uranus), dann hebt der Uranus in diesem Fall den realen Wert auf (Uranus in 2), und damit auch die Ordnung, weil die Bestimmung nicht eingehalten und keine Verantwortung übernommen wird (Saturn). Die Wahrheit unterspült schon geraume Zeit den Wert (Neptun Qu. Uranus-Jupiter), und bald tun sich all diese Unvereinbarkeiten auf (Saturn Opp. + Neptun Qu. Jupiter-Uranus im Febr.-April + Nov. 2015), die zum Zusammenbruch führen können.

Auf jeden Fall bringt der Mars-Transit Bewegung hinein, bis am 21.11. die Mars-Pluto Konjunktion stattfindet. Die Macht könnte mißbraucht werden, zB mit einem Ruf zu den 'Schwertern' zu einem neuen Djihad – doch es geht in Wahrheit um den Mut, bildlich und real den Gordischen Knoten der alten Macht zu durchschlagen. Es wird diese Mutigen geben, die wissen was zu tun ist.