.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 3. Mai 2012

Der Vollmond am 6. Mai 2012

Da sitzen sie nun, die EU-Konstruktkünstler, in ihrem selbst fabrizierten Dreck und finden nicht mehr heraus. Die Billionenspritze von Dezember und Februar ist bereits verpufft, all die angestrengten Maßnahmen versickern im Sande.

Mondaufgang mit Vulkan
Frau Merkel beschwört neuer- dings das allzu vernachlässig- te Wachstum, um mit Mon- sieur Hollande eine Linie zu fahren; schließlich stehen Wahlen an. Doch die 200 Milliarden, die die EU dafür locker machen will, sind jetzt nur noch ein paar Tropfen auf dem heißen Stein. Auch in den Niederlanden bahnen sich Veränderungen an, zumal der rechtspopulistische Wilders ei- nen kompletten EU-Austritt fordert. Das Spiel ist aus für die Volksvermögens-Verzocker, nur wollen sie es nicht wahrhaben. Sie ordern stattdessen Privatjets für gegenseitige Besuche und Konferenzen – haben die noch nichts von Skype ge- hört? Die Technik des Kanzleramtes wird ja wohl einen eigenen Skype-Dienst haben. Wahr- scheinlich beginnt jetzt das Chaos unter ihnen auszubrechen, weil ihre Rechnungen nicht aufgehen. In der Folge dürfte auf der EU-Leinwand das Kapitel 'gegenseitige Schuldzu- weisung' aufgeschlagen werden – und wenn nichts mehr geht, dann fliegen sie in ihren Jets davon.

Aber so einfach wird es ihnen nicht gemacht werden. Die alten Maßnahmen greifen nicht mehr, und deshalb dürften sie jetzt hochgradig nervös sein. Vielleicht wird ihnen gerade be- wußt, was ihnen im Falle des Scheiterns bevorsteht.

Das alte System wird eines nicht zu fernen Tages nicht mehr mit den erhöhten Energien mitschwingen können. Niemand kann sagen, wann es genau sein wird, da es schon längst hätte geschehen müssen, wenn die Regierungen ernsthaft am Wohl der Völker gearbeitet und nicht getrickst hätten. Dann hätten wir allerdings auch nicht mehr dieses Finanzsystem. Doch nun steht eine erneute mehrfache Welle hoher Energien bevor, und das kurz hinter- einander.

Wir befinden uns bereits im Wirkungsbereich der Sonneneklipse am 21.05. Es folgt dann Anfang Juni in rascher Folge die Mondfinsternis am 4.06., das nächste Venus-Mars Quadrat am 5.06., und der seltene Venusdurchgang vor der Sonne am 6.06. Das ist sozusagen ein Triple-Energiebeschleuniger, der es in sich hat. Wir können zumindest davon ausgehen, daß in das bisher so zähflüssige Geschehen eine Welle der Bewegung hineinkommen wird, die Hoffnung macht, daß das alte System diesmal nicht standhält. Garantien gibt es keine, weil schlicht die Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Denn das, was da auf uns zurollt, das ist einzig- artig in seinem Ausmaß und war so noch nie da.

Vollmond 6.05.2012
Der kommende Vollmond für Berlin hat es auch schon in sich, er steht fast ge- nau auf der Achse der Begegnung, und es geht 'um die Wurst' zwischen Sicherheit (Stier-AC) und Loslassen (DC im Skorpion), zwischen Geld und Macht, zwischen Haben und Sein. Der Vollmond findet auf 16° statt, und das ist sozusagen der festeste Bereich innerhalb der festen Zeichen Stier und Skorpion – was bedeutet, daß nun die- ser bisher nicht verrückbare Zustand an seine Grenzen kommt. Es geht also um Sicherheit in doppeltem Sinne (Venus H1 in 2), aber sie dürfte mit- samt der Lebensqualität aufgelöst werden (Sonne H5 in 12). Eine ver- steckte Spannung ist zu sehen, wie dringend die Forderungen des Aus- lands nach Unterstützung sind, das ist ein Machtkampf erster Güte (Pluto's Spiegelpunkt Opp. Venus). Und der Verrat findet hauptsächlich in relevan- ten Banken statt (Pluto im Spiegel- punkt zu Pholus + Ixion in 8), die mit aller Macht versuchen werden, jede Menge Papiergeld zu drucken, um die Sicherheit zu unterstützen (Jupiter H8 in 1). Nächste Woche jedoch könnte schon der 'Elternverrat' bzw. Regierungsverrat sichtbar oder spürbar werden (Jupiter Konj. Sedna auf 22° Stier).

Die Medien verhalten sich weiter angepaßt (Mond H3 in 6), in der von anderen gesteuerten Nachrichtensperre (Mond im Skorpion). Die ausländische Macht, von der DE immer noch gesteuert wird, dürfte jetzt erst recht versuchen, alles nach ihren Wünschen zu steuern (großes Trigon von Pluto, Sonne + Mars). Es ist eine Zwickmühle; denn einerseits versuchen sie, uns in die Anpassung zu zwingen (Saturn H9 in 6 mit Pluto 'im Rucksack'), andererseits sind sie von unserem Geld abhängig, das aber auch schon für ihre Zwecke verwendet wurde (Merkur H2 + H6 in 12, dem 6. Haus der anderen). Im Grunde könnten wir aber auch nein zu diesen Forderungen sagen – man steht sich jetzt unbeugsam gegenüber (Merkur Opp. Sa- turn), doch erfordert diese Situation ein erwachsenes Handeln, und es ist wohl zu bezwei- feln, ob unsere Politiker dazu noch in der Lage sind.

Es gibt da diesen Spruch, „die Rechnung ohne den Wirt machen“. Und so regelt eine höhere Instanz es ausgesprochen klüger und anders als von Menschen gedacht. Es stehen eine Menge Faktoren im 12. Haus, das will alles dort heraus, also in die Welt kommen: Lebens- freude (Sonne), Stärke (Lilith), Behüten (Ceres), Reinheit (Vesta), Wahrheit (Merkur), Befrei- ung (Uranus) und Kampfgeist (Pallas). Alles was sich dort also vor der Zeit drängt heraus- zukommen, das spüren wir schon geraume Zeit, es ist das, was sich immer unerträglicher anfühlt.

Dies alles sollte herauskommen durch eine starke Bereinigungswelle (Neptun H12 Opp. Mars) – aber leider, leider geht die Befreiung zurück ins Nirwana (Uranus H11 in 12, ein- geschlossen im Widder). Es bedeutet, daß die Spannung zwischen Befreiungswunsch und Macht von außen jetzt noch mehr zunimmt in den nächsten Wochen (Uranus Qu. Pluto). Es ist zu diesem Zeitpunkt eigentlich nur zu durchbrechen, wenn beherzte Mitwisser endlich mit der Wahrheit ans Licht treten würden (Mars Mitherr 12 in 5). Falls jemand nicht wissen sollte, wohin mit dem Reichtum: nimm engagierte freie Journalisten und gute Blogger, und rufe eine neue Zeitung in die Welt, eine Art 'Gegen-BILD', oder so ähnlich. Denn die Wahrheit muß endlich unters Volk.

Ansonsten können wir diese Vollmondzeit als Vor- bereitung zu den Energiewellen der kommenden Eklipsen betrachten, und müssen eben noch aus- harren. Doch ist dieser Vollmond schon besonders, denn er steht auch genau auf der Merkur-Knoten- achse (17° Stier-Skorpion), wie auf der Mars-Kno- tenachse (19° Stier-Skorpion). Es bedeutet, daß es nun darauf ankommt, wirklich die Wahrheit zu sagen und in voller Integrität zu handeln – dies besonders an die Adresse der Politiker.

Auf der spirituellen Ebene gilt es, die wahren Werte wieder zu schätzen und dankbar zu sein, für alles was in unser Leben kommt. Es sind auch die weiblichen Werte des Behütens, die an der Schwelle der Zeit stehen und von uns ins Leben gerufen werden wollen. Die Zeit von Beltane und Wesak bringt verstärkt die weiblichen Energien auf die Erde, und diesmal ganz besonders. Jeder von uns ist aufgerufen, sie mehr und mehr ins Leben zu integrieren. Wir bleiben im Vertrauen, handeln jedoch spontan nach unserer inneren Eingebung. Und wir lassen uns nicht mehr von den falschen 'Wahrheiten' irritieren. So wird unsere Herzens- verbindung zum SchöpferIn immer wichtiger, weil sie vielleicht unser einziger Kompaß in den kommenden Zeiten sein wird.