.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 1. Oktober 2015

BRD – Update

Es fühlt sich so an, als hätte jemand mit der Mondeklipse einen Schalter umgelegt. Vieles bricht nun auf, oder schlägt eine ganz neue Richtung ein, zumindest wird das in der neusten Verschiebung der Macht im Nahen Osten deutlich.

Deutsche Nationalversammlung 1848
Ob das alles der Weisheit letzter Schluß ist, wie die Luftangriffe Russlands auf den IS, dürfte sich erst noch erweisen, denn neue Aktio- nen, mit rückläufigem Mer- kur begonnen, werden zu- meist später revidiert, oder man überlegt es sich anders. Sehr spannend ist dabei die Entwicklung in Israel. Palästina bekam heute den Segen der UN, und durfte seine Flagge hochoffiziell vor der UN hissen. Das wäre vermutlich nicht möglich, wenn der israelische Einfluß dort noch groß wäre. Und das Bündnis Russland-Iran-China bringt eine ganz neue Gewichtung.

Die Schachfiguren der Weltpolitik werden wirkungsvoll verschoben, während Deutschland im Flüchtlingschaos versinkt. Das ist keine verantwortungsvolle Asylpolitik mehr, sondern das unkontrollierte Zulassen einer infiltrierten Invasion, die uns noch richtig aufrütteln wird.

Wir wissen inzwischen, daß es gelenkte Maßnahmen gab, die Flüchtlinge nach Deutsch- land 'einzuladen'. Natürlich steht außer Frage, daß den wahren Flüchtlingen aus Kriegs- gebieten geholfen werden muß. Aber es wurden nun auch schon viele Leaks bekannt, daß tausende IS-Schläfer mit eingeschleust wurden, und diese Herrschaften werden uns noch lange beschäftigen. Sie reisen inzwischen unkontrolliert durchs Land, die Behörden sprechen von 290.000 nicht registrierten Flüchtlingen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/30/bundesamt-ratlos-290-000-unregistrierte-fluechtlinge-in-deutschland/

Und es sind anscheinend hauptsächlich die Innenminister der Bundesländer, die sich da- rum kümmern, die die Last tragen alles zu organisieren, und vor allem die Bürgermeister, auf die nun eine hohe Verantwortung zu kommt.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/30/innenminister-saarland-ungeordnete-wilde-asyl-stroeme-durch-deutschland/

Eine weitere große Last liegt bei der Polizei:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/01/polizeigewerkschaft-zur-asyl-gewalt-die-oeffentlichkeit-erfaehrt-nur-einen-bruchteil/

Während der Bundesinnenminister de Maizière meint, alles sei ok, und der Verfassungs- schutz behauptet, keinerlei Hinweise auf eine Infiltration zu haben. Aber es dürfte seit langem bekannt sein, daß der VS bereits in vielen Angelegenheiten nicht die Wahrheit erzählt, also ist diesen Aussagen auch nicht zu trauen. Außerdem hat die Polizei selbst bereits mehrfach Container mit Waffen gefüllt bei den Flüchtlingslagern entdeckt und beschlagnahmt. Diese Container wurden von jemandem bestellt und geliefert – vielleicht kümmert sich der VS mal explizit darum, wie es möglich ist, mitten im Land einfach Waffen zu verteilen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/30/verfassungsschutz-keine-hinweise-auf-terror-infiltration-in-deutschland/

Schauen wir, was sich gerade bei uns abspielt. Im MoFi-Artikel findet ihr eine Europakarte mit den Planetenlinien, die zeigen wo sich die Probleme konzentrieren (Saturnlinie). Die Deutungen beziehen sich auf das Horoskop der Wiedervereinigung, auf das künstliche Konstrukt der Firma BRD, und nicht auf Deutschland, welches sich im Zustand einer Art ruhender Geschäftsfähigkeit befindet – so etwa wie Dornröschen. Allerdings sollte der 100jährige Schlaf nun bald beendet sein.

SP = Spiegelpunkt, GZ = Galaktisches Zentrum
BRD 03.10.1990
Im Radix der Wiedervereinigung sehen wir, daß die Mondeklipse knapp neben der Sonne stattfand, genauer gesagt zwischen Sonne und Venus. Somit sind wir direkt und körperlich betroffen (Sonne H1) genauso wie unser Revier (Sonne H2). Die Sonne, die auch für die Regierung steht, befindet sich selbst im Zeichen des Verrats und des Schmerzes (Nessus Konj. Sonne), was bedeutet, daß die ganze Story über wieder erlangte Souveränität eine Lüge ist. Die Venus steht für unsere Identität, insbesondere für unseren Friedenswillen (Venus H4 in Waage), und für unsere Freiheit (Venus H11), die ja nicht gegeben ist. In Beides funkt jetzt die Mondfinster- nis so richtig rein, also gibt es nun ein Revierproblem mit der berechtig- ten Befürchtung, daß der Frieden im Land gestört wird. Dabei liegt die Betonung auf der Kommunikations- achse Haus 3 und 9, in denen die Mondeklipse stattfand. Das spricht sozusagen genau den Mangel an, also daß es keine Regierung bisher geschafft hat, die wahren Bedürfnisse des Volkes nach außen zu kom- munizieren, wie zB uns die Wahrheit über die Lage Deutschlands zu sagen, geschweige denn in Friedensverhandlungen mit den Alliierten zu gehen. Aber letztendlich sind wir selbst verantwortlich, und wenn wir mitbekommen, daß die Regierung ihren Job nicht vernünftig macht, dann sind wir natürlich gefragt, das nachdrücklich anzumahnen – oder selbst tätig zu werden in Richtung Friedensverhandlungen. Nur da haben wir das Problem, daß die meisten Deutschen das gar nicht wissen, wegen mangelnder Aufklärung der kontrollierten Medien.

Wir werden jetzt aber deutlich wachgerüttelt (MoFi Qu. Uranus), und der 'Wecker' kommt von außen (Wassermann in 7), so ist es im Prinzip 1990 schon festgelegt. Denn unsere Anpassung ist zu stark und kommt da allein nicht raus (Saturn H6 in 6), deshalb muß ein Weckruf von außen ertönen (Uranus H7 in 6). Das Unvermutete, die plötzliche Invasion, rüttelt an unserer Wahrnehmung (Uranus in 6), soweit sie nicht mit bayrischem Bier ver- nebelt ist. Und trotzdem wird alles getan, um die Wahrheit zu unterdrücken (Pluto tr Konj. Neptun).

In dem Artikel oben von der Polizei-Gewerkschaft wird gesagt, daß viele interne Macht- kämpfe unter den Asylanten stattfinden, die nun auf engstem Raum in den Lagern leben, zum Teil traumatisiert, und zum Teil mit hoher Gewaltbereitschaft. Also ganz typische Täter-Opfer Problematik, wobei es schon abartig genug ist, daß es da einen Plan von außen gab, Terroristen hier einzuschleusen. Wer dafür verantwortlich ist, darum können wir uns später kümmern. Denn zuerst sind wir gefordert, für die Sicherheit zu sorgen.

Die ganze Angelegenheit wird nun eine hohe Herausforderung, die uns richtig durch- schleudern kann, wie in einem Sturm (MoFi Qu. Uranus, SP-Qu. GZ). Das wird zwar heftig sein, aber anscheinend brauchen wir so einen Anstoß, um aus dem langen Schlaf der falschen Anpassung aufzuwachen. Die Mondfinsternis stand auch im Spiegelpunkt-Quadrat zum Galaktischen Zentrum, und da es unseren Uranus betrifft, wird es uns kräftig schütteln.

Was sicher noch auf uns zukommt, sind die männlichen Bedürfnisse all der jungen Asy- lanten. Es soll schon einige Vergewaltigungen gegeben haben, liest man in Kommentaren, aber nicht in der Presse. Diese Risiken dürften sich in den nächsten Wochen verstärken, das werde ich noch in den nächsten Artikeln thematisieren, möchte euch aber jetzt schon sagen, daß es ab 20.10. riskant wird, als Frau allein unterwegs zu sein, besonders in den Städten. Schützt eure Mädchen und Frauen! Es bedeutet, daß die Männer die Einkäufe übernehmen, und alleinstehende Frauen sich besser genug Vorräte lagern. Im Zweifelsfall laßt euch krank schreiben, und schickt die Mädchen nicht in die Schulen. Die kritische Zeit ist vom 20.10. bis mind. 5.11., und dann müssen wir neu schauen, wie die Lage ist.

Die Kunst ist nun, in diesem Sturm, daß wir im Herzen zentriert bleiben! Das wird zuge- geben nicht ganz einfach sein, aber notwendig, wenn wir da heil wieder rauskommen wollen. Natürlich wird es einen Sturm der Entrüstung geben, die Wut wird groß sein, und die Regierung wird die Schuld bekommen. Das ist auf der dualen Ebene auch verständlich. Aber wir können auch gewärtig sein, daß es ja die Absicht der Kabale ist, uns in diesem Chaos in einen Bürgerkrieg vom Feinsten reinzuziehen.

Wir können schimpfen um uns Luft zu machen, ja, nur empfehle ich, sich nicht in dieses duale Spiel hineinziehen zu lassen. Es kommen nun wieder ganz archaische Rollen zum Vorschein: die Mütter schützen die Kinder und kümmern sich um die Versorgung, und die Männer bilden Bürgerwehren, um Eindringlinge gemeinsam fernzuhalten. So wie es immer schon bei Bedrohungen gemacht wurde, und das ist auch gut so. Doch lasst euch nicht hinreißen, euch in Kämpfe zu verwickeln. Die Täter dingfest zu machen, übernehmen bes- ser diejenigen, die es können und gelernt haben. Bis das klappt, können einige Wochen des Chaos vergehen, und je nachdem, wann die Ordnungskräfte nachhaltig eingreifen können. Leider ist dieses Chaos von den Eliten geplant, um ihre NWO durchzusetzen. Aber betrachtet es auch als wirkliche Chance, daß alle Bürger aufwachen!

Versucht nicht zu urteilen, denn auch die Täter sind Opfer, gefangen in ihrer eigenen Spi- rale des Schmerzes. Seid hoch wachsam in diesen Zeiten, schützt euch und eure Lieben, begebt euch in das Auge des Sturms – also in euer starkes Herz. Dort sind wir verbunden und in Sicherheit.

Kommentare:

  1. Ihr Lieben,

    es ist nicht einfach, die persönliche Gefährdung oder Betroffenheit einzugrenzen, die es natürlich auch individuell gibt. Grundsätzlich nimmt die Gefahr ab der 2. Oktoberwoche zu, sobald Venus in die Jungfrau wechselt (9.10.), und dann zieht es sich bis Mitte November hin, wobei die Spitzen der Gefährdung zwischen 20.10. und 5.11. liegen.

    Es betrifft vor allem Frauen mit Venus in den beweglichen Zeichen (Jungfrau, Schütze, Fische, Zwilling), aber auch die Venus in kardinalen Spiegelzeichen (Waage, Steinbock, Widder, Krebs).

    Seid auf der Hut, gebt die Warnung weiter, und seid vor allem beschützt,

    Osira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Osira,
    in welchen Breitengraden spielt sich denn die persönliche Gefährdung ab?? Es ist doch nicht die ganze Welt davon betroffen, oder??

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Liakasa,

    Du hast gerade ein BRD-Update gelesen ;-) und natürlich meine ich die Situation hier im Land. Da die Flüchtlinge überall schön verteilt werden, ist keine Eingrenzung auf einen Breitengrad möglich. Ebenso ist es kaum möglich, die IS-Schläfer von richtigen Flüchtlingen zu unterscheiden. Also am besten in Entfernung bleiben, zumindest für die nächsten Wochen.

    Ich möchte niemanden verunsichern, nur warnen. Die Medien werden keine Hilfe sein. Es wurde ja schon in den Landratsämtern Redeverbot erteilt, über das was sich wirklich abspielt. Man schützt uns nicht - und deshalb sorgt gut für euren eigen Schutz.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira,
      danke für die Info! Hoffe, es geht für alle glimpflich aus! Möge die Vernunft siegen!!
      Ganz liebe Grüsse
      Liakasa47

      Löschen
  4. Ein Polizist äußert sich:

    „Wir dürfen eigentlich darüber nichts sagen, die Schließung der Grenze ist eine große Lüge um die Massen zu beruhigen, sie sind im Vorteil, Sie sehen ja selbst was los ist.

    Die Lage ist völlig außer Kontrolle, viele der Flüchtlinge verschwinden einfach, wir müssen Streife fahren um sie zu suchen. Die Katastrophe ist bereits da und läßt sich nicht mehr aufhalten, neben den armen Gestalten handelt es sich um 80% gewaltbereite junge Männer, von denen kein einziger Deutschland wieder verlassen wird. Die Polizei ist völlig überlastet, unsere Dienstzeit geht von 12.00 mittags bis 7.00 Uhr morgens. Falls demnächst die Hotels mit Flüchtlingen belegt werden und ich mit meinen Kollegen im Zelt übernachten muß, werde ich die Uniform ausziehen und heimfahren." Sie haben uns auch dringend geraten den ganzen Hof zu verrammeln.

    http://www.hartgeld.com/multikulti.html /1.10. 16h

    AntwortenLöschen
  5. Die Ordnungskräfte werden nicht eingreifen. So viel ist sicher.
    Wie Du schon richtig erkannt hast, ist das ganze Szenario geplant und demzufolge gewollt. Unsere Marionettenregierung hat die Polizei schon angewiesen nicht gegen die Immigranten vorzugehen, sondern gegen die Deutschen. Soviel sollte klar sein. Wenn Du einen von denen ihm Nahkampf zur Strecke bringst, bist Du dran. Wenn einer von denen, dich killt, ist das Kulturbereicherung. Nun, nicht mehr für Dich selbst aber für Deine Angehörigen.

    AntwortenLöschen
  6. Ach so, dass Russland jetzt in Syrien aktiv wird, gehört zum Grossen Plan. Die IS Kämpfer längst aus Syrien weg (die sind ja alle in D. oder auf dem Weg dahin).
    Also wird es ein theatralisches Manöver geben und es wird so dargestellt werden, als hätten die Russen nun den finalen Sieg errungen.
    Nun stellt sich natürlich die Frage, was die denn da wollen. Die sichern ihre Südflanke für den Einmarsch nach Deutschland.
    Dazu muss man wissen, dass Russland und USA keine wirklichen Gegner sind, sondern beide (und alle anderen Staaten auch, wie wir gerade in D. sehen) nach Gutdünken von der NWO als Spielfiguren eingesetzt werden.
    Die Nordflanke ist übrigens Skandinavien. Also wenn sich die Russen unter welchem Vorwand auch immer in Skandinavien breit machen, brauch ich kein Horoskop mehr um zu wissen, was die Stunde geschlagen hat.
    Ach übrigens, ich teile Deine Meinung, dass es Ende Oktober gefährlich werden kann. Aber nicht aus astrologischen Gründen. Der 24./25. Oktober ist der Tag, an dem die Heiligen Krieger per Smartphone zum Djihad gerufen werden könnten. Der 24.Oktober2015 ist ein besonderer Tag für die. Bis dahin haben die auch genügend Kämpfer im Land akkumuliert und der Winter steht vor der Tür. Es muss also sowieso noch vor dem Winter knallen.
    Selbstverständlich erhebe ich keinen Anspruch auf Richtigkeit meiner Prognose aber es deutet viel darauf hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Weidenfrau,
      beim Herunterscrollen dieses folgenden Links ergeben sich Hinweise, warum der 24. Oktober 2015 ein besonderer Tag für die sein könnte:

      http://www.letztercountdown.org/gabe-der-weissagung/der-tag-des-daemons

      Löschen
  7. Ein Brief von Martina aus Chile - dankeschön liebe Martina!

    Liebe Osira,

    als allererstes möchte ich Dir ganz, ganz herzlich für Dein unermüdliches aufklärendes Wirken zu danken! Es ist Wahnsinn, was Du für eine Arbeit leistest und auch, was es für Dich an Zeit kostet!!!

    Mir fehlen im Moment die passenden Worte, um meine derzeitigen Gefühle bezüglich der Situation in unserem deutschen Heimatland mit Worten auszudrücken! Hier, weit entfernt von Deutschland und damit von meinen zwei ältesten Töchtern und drei Enkelkindern, blutet mir jeden Tag mehr das Herz! Ich könnte schreien, weinen, aber es hülfe nichts! Es zerreißt mich förmlich, zu sehen, was dort bei Euch passiert und zu erkennen, daß sich niemand in meiner Familie (Kinder, Geschwister, Eltern usw. usf.) davon in irgendeiner Form wirklich tangiert fühlt. Für sie bin ich schon fast "Nazi" , wenn ich sie warne und empfehle, daß sie sich zumindest Reisepässe zulegen. Es ist fast wie im Kino: Je dichter man an der Leinwand sitzt, desto weniger erkennt man.

    Wir haben hier (http://2012sternenlichter.blogspot.de/2013/03/der-phonix-schulbauernhof-in-chile.html) einen "Logen-Platz" und sehen das Gesamtbild und die "Story", die dahinter steckt und wohin sie führt, wohl etwas deutlicher... Und dieses Gesamtbild der deutschen und europäischen Situation entspricht fast vollständig dem, was die Weidenfrau (zu der ich als Kräuterhexe gern schon seit längerem Kontakt hätte) in ihren Kommentaren schreibt!

    Das deutsche Volk ist genauso wie alle anderen Völker Europas, inklusive des russischen Volkes, von seiner sogenannten Führung an die NWO (Satan, Antichrist, Illuminati etc. etc.) verraten und verkauft worden und alle gesamt werden gegenwärtig zum Opfer-Altar geführt. Dabei ist der IS selbst nur ein Werkzeug, mehr nicht! Und noch etwas weitergehend, könnte ich mir gut vorstellen, daß auch Herr Putin, den ja nun immer mehr "als den Guten anbeten" und um Hilfe "anflehen", in einer künftigen NWO-Regierung eine ziemlich makabre Rolle spielen könnte, um es vorsichtig zu formulieren. Wird er vielleicht als der "Gute" aufgebaut? Die Johannes-Offenbarung wird auch hier immer aktueller und klarer!

    Unser Angebot steht nach wie vor, hier mit uns gemeinsam die "alte Zeit" zu überleben und wie der Phönix irgendwann auf der Asche ein neues deutsches Heimatland zu errichten. Man kann dafür vor Ort kämpfen oder man schützt seine Kinder fernab des "Kampfgebietes", damit sie als Träger unserer Kultur und Traditionen die Asche neu befruchten können! Auch daran muß gedacht werden!

    Ich wünsche Dir, liebe Osira, und allen anderen alles nur erdenklich Gute, Kraft, Bewußtheit und inneren Frieden, um die nächste Zeit zu überstehen!!!

    Herzlichst,

    die Brujita aus Chile

    AntwortenLöschen
  8. Dies entspricht doch alles der Zeitlinie, die wir Deutschen schon 1945 beachtet haben. Jeder soll bis zum Schluß die Möglichkeit haben sich dem Licht zuzuwenden.
    Die Mehrheit der Deutschen ist in der BRD tot. Sie haben selbst zugelassen, daß sie ihre deutsche Nationalität aufgeben. Sie haben zugelassen die Vorbereitungen für das heute Geschehene. Wenn ich BRD schreibe, BesatzungsRepublikDeutschland dann meine ich dies so. Die DDR. Das DeutscheReich wird oder kann hier ausgeklammert werden. Wenn gut zweidrittel Deutschlands verloren werden, ist die Zeitlinie korrekt. Das sind Gesetze der materialistischen Dialektik und die lezte Form erkennt auch eine höhere Energie die alles lenkt. Alle Gesetze sind gleich und wirken gleich. Unterschiedlich ist nur der Charakter, Eigenschaft u.a.

    Warum wird der neue Berliner Flughafen nie fertig? Warum haben wir sehr viele Rußlanddeutsche? Warum darf die NVA als Verein oder jeder für sich allein Waffen tragen? Dies könnte ich noch fortsetzen. Es wäre schön, nur 70 Jahre Umerziehung, Programmierung in der BRD hat gewirkt. Nur höhere Seelen werden wohl diese Zeit dort überstehen, wenn es dazu kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kann mich bitte einer richtig Aufklären ( DDR ) ich wohne 1 KM weg,meine zwei Kinder wohnen in DDR und eins nur 6 KM weg.Und ich liebe meine Kinder über alles und brauche sie auch in Zukunft.Und wenn ich meine Mitbürger helfen kann brauche ich richtige Info's.Ich bin 17,04,1967 meine Tochter 27,09,1986 und mein Sohn 27,07,1993 Bitte um wahre hilfe. Licht & Liebe

      Löschen
  9. Hallo kann mich bitte einer richtig Aufklären ( DDR ) ich wohne 1 KM weg,meine zwei Kinder wohnen in DDR und eins nur 6 KM weg.Und ich liebe meine Kinder über alles und brauche sie auch in Zukunft.Und wenn ich meine Mitbürger helfen kann brauche ich richtige Info's.Ich bin 17,04,1967 meine Tochter 27,09,1986 und mein Sohn 27,07,1993 Bitte um wahre hilfe. Licht & Liebe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anita,

    ich kann Dir unmöglich hier ALLES erzählen, es ist so viel daß es den Rahmen sprengt. Du findest hier viele gute Seiten, die eine große Menge an Aufklärung bereithalten. Empfehlenswerte Bücher:

    "Wenn das die Deutschen wüssten" von Daniel Prinz
    "Die BRD-GmbH" von Klaus Maurer

    oder google gezielt nach Deinen Fragen.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anita und alle anderen,

    ich kann Dir eine größere Einsicht geben, da ich zur kämpfenden Front im verborgenen Bereich auf Erden, in Deutschland gehöre und noch andere Dinge dazukommen.

    Ounkt 1.
    Die Nationalsozialisten wußten und wissen weitaus mehr über Zeitlinien wie ich. Ich sehe eindeutig, daß das Niedere sowohl die Demokratie und den Kommunismus aufgestellt hatten zur Machtübernahme. Die Demokratie mit Hilfe des Verdummens und des Abbringens von der Natürlichkeit. Dem Belohnen des Kriechers.

    Kommunismus, wie ihn die Mehrheit kennt, ist ohne Gott. Ich lernte ihn, die Materialistische Dialektik, im Wissen, daß eine höhere Macht, Energie alles ordnet. Sie wollten auch mit einem Krieg zwischen den Demokratien die Macht übernehmen. Das Reich hat außerhalb dieser Zeitlinie lebend dies verhindert, unterbunden. So habe ich auch gegen das Niedere gearbeitet, nur die Möglichkeit nehmen. Sie wußten, daß die UdSSR kolabieren wird und die anderen mit.

    Putin untersteht dem Reich aus meiner Sicht, er sprach 2010 von einem Revolutionsführer der 120 Jahre und älter ist ... Andere Dinge bringen es auch auf dem Punkt. Also handelt Putin entsprechend der Zeitlinie. Die Flüchtlinge werden die heutige Wirtschaftsvereinigung zusammenbrechen lassen und jeder Umerzogene bekommt seine Rechnung. Alle anderen werden wahrscheinlich weiter kommen.

    Einzig das Gebiet der DDR ist beschützt. Denn laut den Gesetzen werden, sind 2 Drittel für eine Reaktion, für einen bestimmten Punkt der Zeitlinie als verbraucht, notwendig angesehen. Das hat was mit den Einen zu tun. Rußland ist unter Putin nationalsozialistisch geworden und hat einen spirituellen Führer. Siehe auch wegen der Ukraine u.a.

    Das Unterstützen von Syrien zwingt dem Niederen aufzugeben durch eine weiße Fahne oder einen Krieg zu beginnen. Es sind Kriminelle und sie werden nie die weiße Fahne hissen, leider.

    Deutsche der DDR sind weitestgehend geschützt und sollten immer eine Geburtsurkunde dabei haben. Ich werde inoffiziell als DDR Bürger behandelt. Es sollte jeder für eine Woche bevorratet sein und was die Familie, Freunde betrifft, ihnen das sagen und schaun was sie machen.

    Punkt 2.
    Jeder bestimmt sein Leben vorher, was er weiß, wen er trifft und was er erfahren, erleben will usw. Alles ist weitestgehend vorbestimmt, daher zählen verwandtschaftliche oder freundschaftliche Verbindungen im kokreten Fall kaum oder nie etwas. Ich kenne Familien, da liebt die Mutter ihren Sohn und doch führt der Sohn "Krieg" gegen seine Mama. Normalität.
    Wichtig ist, endlich eine eigene Persönlichkeit zu werden und die Angst ablegen. Erkennen, das alles was geschieht, vorbestimmt ist und wenn es einem als in Ordnung, in Liebe erscheint, auch anzunehmen.

    Das ist teilweise auch falsch, denn das Niedere bewirkt durch sein handeln auch, daß dem Höheren geholfen wird. Daher wäre die einzige Idee, sich mit seinen Kindern zusammen zusetzen und ihnen die Lage erklären und nie überzeugen. Sie wissen die Dinge und wenn der Zeitpunkt da ist, können sie auch handeln.

    Dies sehr holprig auf Grund der Fülle von mir, lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.