.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Samstag, 10. Oktober 2015

Proklamation vom 3. Oktober 2015

Die handlungsfähige und legitim vom Volk gewählte administrative Regierung,

des sich in Reorganisation befindenden Freistaats Preußen,
in der völkerrechtlichen ordentlichen Rechtsfolge des Präsidium des souveränen Deutschen Reichs stehend, proklamiert heute am 03. Oktober 2015 feierlich die Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit des souveränen 2. Deutschen Reichs.


Dadurch wird nun endlich die Einforderung von Friedens- verträgen (und der damit ver- bundenen Beendigung der kriegerischen Terrorakte in der Welt auf der Basis der UN-Feindstaatenklausel) verwirklicht!
Dies ist der einzige Weg, den augenblicklichen 3. Weltkrieg und die damit in der Folge entstandenen Flüchtlings- ströme der Welt zu beenden, damit Frieden in den Ländern der Welt entsteht und alle Menschen auf der Welt in Ihrer Heimat ihre Rechte zurück erhalten.

Die ganze Proklamation:
http://freistaat-preussen.org/aktuelle-bekanntmachungen/121-proklamtion-vom-03-10-15

Aktualisierung 10.10. 14h20: Die offizielle Bekanntmachung ist jetzt da


Hier bekommt man Antworten auf sich ergebende Fragen:
http://freistaat-preussen.info/service/h%C3%A4ufige-fragen.html
und hier das Schreiben an Joachim Gauck:
http://freistaat-preussen.org/aktuelle-bekanntmachungen/114-niederschrift-des-buero-fuer-voelkerrecht

Offensichtlich haben es die Leute vom Freistaat Preußen geschafft, die chaotische deutsche Völkerrechtslage zu durchblicken und haben erste Schritte eingeleitet.
Bitte überall hin verteilen!

Anschreiben von Thomas Mann:

"Sehr geehrte Damen und Herren!

Am Abend des 07. Oktobers 2015 hat Bundeskanzlerin Angela Merkel im Deutschen Fernsehen bei Anne Will gezeigt, wessen Geistes Kind sie wirklich ist und welches die Absichten der Bundesregierung und der Politiker um sie herum für unser Land sind. Dies ist das Ergebnis einer von langer Hand geplanten Politik, die uns bereits im Hooten-Plan, Kaufmann-Plan, Morgenthau-Plan und aktuell schließlich in den Büchern des amerika- nischen Militärberaters Thomas P. M. Barnett angekündigt wurde.

Auf der Basis der UN-Feindstaatenklausel werden internationale Terrorakte umgesetzt und gezielt Flüchtlingsströme gelenkt, damit Länder und Kontinente destabilisiert und gegen- einander aufgehetzt werden.  Die treibenden Kräfte dahinter haben sich längst offenbart, sie haben unser Land schon seit über 100 Jahren im Griff.

In den allgemeinen öffentlichen Medien wird viel über die gegenwärtigen katastrophalen Zustände berichtet und Angst verbreitet, ohne jedoch über die wahren Ursachen aufzu- klären oder echte Lösungswege aufzuzeigen. Die Menschen sollen verunsichert werden und die Bildung einer starken Gemeinschaft, welche diesem Treiben Einhalt gebieten könnte, soll mit allen Mitteln verhindert werden.

Unsere Souveränität wurde uns genommen! Verwaltet von einer "Bundes-Regierung" wurden wir unserer völkerrechtlichen und rechtsstaatlichen Mittel beraubt und in der Illusion freier Wahlen zur Abgabe unseres "Stimmrechtes" verführt. Der Rechtsbankrott ist in unsere Gerichte eingezogen und unter Vortäuschung falscher Tatsachen werden wir durch "Scheingerichte" als "Sachen" ins Handelsrecht gezogen, Gerechtigkeit gibt es in deutschen Gerichten nicht mehr!

Das größte Verbrechen unserer Zeit ist es jedoch, daß Politiker ihre Macht mißbrauchen, um Menschen in Kriege zu schicken damit sie sich gegenseitig abschlachten! Was ist mit der gesamten Menschheit geschehen, daß es im 21. Jahrhundert wieder zugeht, wie im finstersten Mittelalter?! Es ist deutlich sichtbar und muß ausgesprochen werden: WIR BEFINDEN UNS IM 3. WELTKRIEG!
Wie werden wir das einst unseren Kindern und deren Nachkommen erklären? Soll es dann wieder heißen: Ich habe davon nichts gewußt?!
Oder wird es dann so sein, daß niemand mehr da ist, der etwas zu berichten hätte?.....

Zur Lösung:
Die Basis dieser gegenwärtigen kriegerischen Handlungen und der damit weiter existierenden Flüchtlingsströme liegt in den Vereinbarungen der Vereinten Nationen. Amerika, als erklärte Hauptsiegermacht des WK 2, forderte gegenüber allen anderen Staaten - die in der Feindstaatenklausel benannt sind - eine größere Machtfülle, auf dessen Basis eine interventionistische globale Geopolitik Machtinteressen einer Finanzelite auf Kosten der allgemeinen Menschheit umsetzt. Die Aufhebung dieser Machtfülle kann nur durch - bis heute fehlende - Friedensverhandlungen mit dem souveränen Deutschen Reich verwirklicht werden, welches durch die Alliierten seit Mai 1945 handlungsunfähig gestellt wurde.

Deshalb haben am 03. Oktober 2015 die souveränen Deutschen Völker, vertreten durch legitim vom souveränen Volk gewählte Vertreter, die Handlungsfähigkeit des souveränen Deutschen Reichs zur Einforderung von Friedensverträgen von und mit allen Feindstaaten in der UN proklamiert, nachdem das Präsidium des souveränen Deutschen Reichs völkerrechtskonform von der administrativen Regierung des Freistaats Preußen wieder hergestellt wurde.

Weitere Details hierzu entnehmen Sie bitte folgenden Links:

Link zum Text der Proklamation vom 03. Oktober 2015:
http://www.freistaat-preussen.org/aktuelle-bekanntmachungen/121-proklamtion-vom-03-10-15

Link zum Video der Proklamation vom 03. Oktober 2015:
https://youtu.be/nmvEBGfXpiY

Wir bitten Sie diese Informationen weiter zu verbreiten und so ein Teil dieser Friedensmission zu sein.
Das gegenwärtige Präsidium des souveränen Deutschen Reichs, während der Reorganisation/Neuordnung des Deutschen Reichs vertreten durch die administrative Regierung des Freistaats Preußen, ist aktuell mit der Einforderung der Friedensverträge beschäftigt!

Lassen Sie uns JETZT gemeinsam, in der Verantwortung für unsere Familien und zukünftigen Generationen, diese Friedensmission umsetzen, denn wir haben nur diese eine Erde, die wir für uns, unsere Kinder und alle anderen Lebewesen bewahren müssen!.... 

Mit vorzüglicher Hochachtung

Thomas Mann"



administrative Regierung Freistaat Preußen
Bereich äußere Angelegenheiten
Botschafter des Freistaats Preußen

Auswärtiges Amt Freistaat Preußen
Theaterplatz 1 b
[53177] Bonn
Freistaat Preußen


Tel.: 0228 - 633339
Fax: 0228 - 631967







Mail: praesidium.dr2@freistaat-preussen.org
botschafter@freistaat-preussen.net

Auswärtiges Amt: http://freistaat-preussen.org
Info: http://freistaat-preussen.info
Botschaft an die Völker: http://www.youtube.com/watch?v=jpjDDYGTtL4#t=17


Kommentare:

  1. Wie würde Putin sagen, danke, daß Sie mich zum Lachen gebracht haben.

    Ich meine dies im Ernst. In Deutschland hat die Mehrheit der Deutschen mehr wie einmal den Reichskanzler und Reichspräsidenten (wichtig) Adolf Hittler mit Mehrheit bestätigt.
    In Deutschland sind bewußt die Länderregierungen abgeschafft worden. Wir haben hier das germanische Führerprinzip in Deutschland. Im Zuge des Kampfes gegen Deutschland ist zu keiner Zeit Deutschland als Staat und der Völkerbund (wichtig) nie im Völkerrecht aufgelöst worden. Gadaffi sagte auch eindeutig, die UNO ist gegen Deutschland gegründet worden. Dies hat er vor der UNO selbst öffentlich gesagt.

    Somit befinden wir uns noch immer im Kriegszustand, mit nur einen Eingeständnis. Im Folge des Krieges ist noch zu keiner Zeit zwischen den scheinbaren Siegern und Deutschlands oder dem einzig legitimen Nachfolgestaat DDR gekommen. Mit einer Einschränkung, die UdSSR hat dies gegenüber der DDR getan. Zu einer Komplettlösung ist es noch nie gekommen und wenn, dann wäre dies völkerrechtswidrig u.a. Zu unserem Schutz gibt es die DDR, alles andere würde die jetzigen Zustände noch unberechenbarer machen.

    Im Gegensatz zu diesen Preußenverkünder und dem Großdeutschland hatte die damalige Führung den nötigen Weitblick und auch eine Bewußtseinsgröße um zu Wissen, daß erst mit der Bewußtseinswerdung und dem vorherigen "Aufwachen" die Situation ohne Gewaltausbrüche sich auflöst. Ich weiß aus privaten Gründen, daß sie jede Gewalt im Moment ablehnen, um die vorhandene Situation zu lösen. Jeder, der meint und solch ein Papier veröffentlicht, sollte sich im Klaren sein, daß diese Forderung nur durch Gewalt durchgesetzt werden kann. Auch gegen das existierende Großdeutschland. Rußland hat mehr als einmal erklärt, für sie gilt die errungene Nachkriegsordnung. Sie stützen auch Staaten die im Moment eher nie vorhanden sind.

    Es ist heute besser, die Menschen über die heutige Situation aufzuklären und die machbaren Möglichkeiten im heutigen Spiel.

    Meine Familie ist preußisch seit Jahrhunderten. Aus Sicherheitsgründen nie mehr dazu, wir hatten unsere Zeit, wo wir Deutschland prägen und mitgestalten konnten, diese Zeit ist vorbei. Wir kommen energetisch in eine neue Zeit wie damals und heute. Die übrigverbleibenden Menschen werden wieder eins sein in sich und damit auch im Außen.

    Selbst die Romanows, Reußen, Unterstamm der Reußen wollen nie mehr die Macht in Rußland. Sie wollen dort endlich wieder zu Hause sein und als weiteres ideeles Standbild gelten für die Russen.

    Wieviel Reichregierung gibt es? Mehr wie 12? Ich weiß es nie, ich weiß aber dank Polizeiaussagen, alle sind überwacht und jede reichsdeutsche Angelegenheit haben sie früh auf dem Tisch. Es ist viel wichtiger, daß jeder Mensch zu seiner Wahrheit kommt und damit in seine Energie. Daher, er ist Schwingung und Resonanz und kann daher auch andere Menschen möglicher Weise zum Ändern anregen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Naso,

    ja sicher ist es wichtig, daß wir alle die innere Souveränität herstellen, in die Wahrheit, Liebe und somit höhere Schwingung kommen. Allerdings können das auch nicht alle Menschen anderer Nationalitäten von sich sagen, die in einem sogenannten souveränen Staat leben, daß sie diesen Zustand erreicht haben.

    Anstatt all diese Bemühungen zu negativieren, fände ich es sinnvoller, wenn sich alle nach Souveränität strebenden Gruppierungen hier sich mal endlich vereinen und an einem Strang ziehen.

    Von Gewalt ist gar nicht die Rede. Allerdings ist der geplante Bürgerkrieg nicht mehr fern, und ich fürchte, daß wir das Thema Souveränität dann wieder auf Eis legen können.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.