.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 31. Mai 2015

Der Mann der mit der Heilerin geht

von Moksha Devi Sunshine



Wenn sich ein Mann eine Frau aussucht, die einer Berufung folgt... besteht die einzige Möglichkeit, daß diese Bindung bestehen kann, indem er sich anschließt, und vor allem indem er ihr Raum gibt für ihren Weg.



Dann kann es sein, daß er mit seinen Bedürftig- keiten zurückstecken muß, jedoch durch den gemeinsamen Weg dort Heilung findet und meist nicht im Schongang.



Wenn sich ein Mann eine Frau sucht, die die kollektiven Wunden der Frau heilt.. nämlich durch ihr Wirken, sagt er mit dem Ja zu ihr: Ja zu einer größeren Aufgabe.


Die geht über das Häuschen bauen hinaus, da geht es über Kinder kriegen und aufziehen hinaus. Da geht es nicht mehr um klassische Rollenverteilung.



Denn dieser Mann macht es sich dadurch zur Aufgabe, der Frau den Rücken freizuhalten, sie aufzufangen wenn sie den Schmerz der Welt manchmal nicht mehr transformieren kann.

Es bedeutet, daß er sich einer anderen Form der Sexualität öffnen muss... denn die sexuelle Heilung ist eine der tiefgreifendsten Punkte, wenn eine Frau die Rolle der Heilerin übernimmt.



Auch hier geht es um Langsamkeit, um Sanftheit, um Heilung – darum den eigenen Trieb  anders, liebevoll forschend umzusetzen… und für das Ganze da zu sein.

Denn wenn sich ein Mann eine Frau aussucht, deren Ziel die Freiheit ist, kann dies nur zusammen passieren, dann… wenn sich der Mann über den narzißtischen Aspekt hinaus bewegt hat, und den Weg der Frau als seinen Weg in die Freiheit erkennt.



Wenn sich ein Mann eine Frau aussucht die groß ist, kann es nicht sein, daß er noch in Energien verweilt, die klein halten und unterdrücken wollen.

Wenn er mit ihr dieser Mission folgt… hat er eine Aufgabe, die dem Wohle der ganzen Männer dient und doch oft im Hintergrund stattfindet.. und er in diesem Hintergrund den Platz für Sicherheit schafft. Sicherheit davor, daß er die Frau nicht überfällt aus alten Verletzungen heraus und sie sich unterwerfen müßte.



Wenn sich ein Mann eine Frau aussucht, weil er von ihrem Strahlen und ihrer Weisheit und Klugheit so fasziniert ist… muß ihm auch klar sein, daß er nicht zu der Sorte gehören sollte, die selber noch so in einem Defizit stecken, daß er ihr das Leuchten nehmen will… aus Angst sie sonst teilen zu müssen.



Wenn sich ein Mann eine Frau aussucht, die ihrer Berufung folgt, darf er sich nicht fürchten vor den Worten Respekt, Demut und Hingabe... sondern diesen Pfad der Göttlichkeit an der Seite einer Heilerin dankbar und mit vollem Herzen gehen.



Weil so eine Frau… entscheidet sich zum Wohle der anderen Frauen... für den einsamen Weg... wenn sie sich entscheiden müßte. Und doch ist sie sich der Kraft bewußt, wenn da ein Mann ist… der ihr die Trommeln schlägt.

gefunden auf: http://www.die-welt-ist-im-wandel.de/Frame_Mitte.htm

Kommentare:

  1. Ihr Lieben,

    dieser Beitrag hat mich sehr bewegt, weshalb ich ihn mit euch teile. Kein Wunder, Neptun rauscht über meine Venus-Mars Konjunktion. Da geht es nur noch um Wahrheit in Beziehungen, egal welcher Art.

    Es bewegt mich, weil hier mit einfachen und klaren Worten gesagt wird, wie wir alle ein Stadium der Heilung erreichen können. Wenn immer mehr Partnerschaften auf diese Weise gelebt werden, DANN HEILEN WIR DAMIT DIE WELT.

    Aufstieg bedeutet auch, sich aus der Dunkelheit von Beziehungen zu erheben, die abhängig und krank machen, die Bedingungen stellen und uns nicht wachsen lassen. Dies geht nun schon einige tausend Jahre so. Das Lösen der alten Muster, Projektionen und Abhängigkeiten sind Voraussetzungen, um diese neue Art von Beziehungen zu leben.

    Ich weiß, daß viele von uns Frauen das Stadium der Heilerin erreicht haben - viele fanden ihren Weg zu mir - und wie wir es schon immer getan haben, gehen wir mutig voran. Und ich spreche jetzt für uns alle. Es ist wahrlich nicht immer leicht, diesen Weg bewußt allein zu gehen, weil es fehlt natürlich die männliche Ergänzung. Nicht als Defizit, nicht mehr - sondern als Vervollkommnung.

    Wir wandern allein, in dem Bewußtsein, daß nur ein Mann auf Augenhöhe infrage kommt, diesen Weg mitzugehen. Jede andere Entscheidung würde nur die alten Dramen wiederholen - und davon haben wir endgültig genug.

    Liebe Männer. Laßt eure Ängste vor so einer wahren Partnerschaft ziehen. Zuerst liebt eure Angst, damit sie sich beruhigt. Es gibt nichts zu befürchten, doch es gibt Alles zu gewinnen.

    Es ist Zeit für die Heilung auf allen Ebenen. Die wahren Beziehungen haben die Fähigkeit, eine beschleunigte Heilung für die Welt einzuleiten. Dies ist bitter nötig, wie ihr wißt. Und es ist das, was die Dunklen am meisten fürchten: daß Mann und Frau die konstruktive und heilende Macht erkennen, die in ihrer wahren Liebe begründet liegt. Denn solche Liebe wird vom Himmel selbst getragen.

    Seid mutig und gesegnet,
    Osira

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese mich sehr berührenden Worte, die so aus tiefster Seele gesprochen ankommen bei mir und mein Herz zum singen bringen. Auch ich glaube, dass nur diese Beziehungen überlebt haben und immer weiter überleben werden. Es ist meine feste Überzeugung, dass es für jeden Menschen möglich ist, egal ob Frau oder Mann.

    AntwortenLöschen
  3. Als Mann darf ich dies bestätigen. Es bedarf großer GEDULD, Muße und Hingabe. Aber mit entsprechendem Bewusstsein und einer intakten Verbindung zur Quelle schöpft man fortlaufende Kraft und Zuversicht um weiterzumachen. Alles Liebe, Arash

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für' s Teilen, lieber Arash und Danke für' s Mittragen!

      Löschen
  4. Tief berührt verneige ich mich vor diesen wahrhaftigen Worten und danke Dir!

    AntwortenLöschen
  5. wunderbarer beitrag und feinfühlig von dir kommentiert! vielen herzlichen dank für's teilen!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Osira, ich habe mich schon oft gefragt, warum ich so lange alleine lebe - wobei mir die Antwort schon seit einiger Zeit klar ist. Ich kann in diesen "normalen" Beziehungen nicht leben, das würde mir die Luft zum Atmen nehmen, und auch nicht mit einem Mann, der sich über- oder unterordnet oder der den Wandel - in dem sich die Menschheit befindet - als Gehirngespinst abtut. Und somit ist es für mich gar kein Kompromiss, ohne männlichen Partner zu leben, denn alles Andere wäre einer. Es sei denn.....
    Liebe Grüße von Dori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      ich bin absolut Deiner Meinung. Tiefe Berührung im Herzen kann m.E. nur auf Augenhöhe geschehen - Namasté!

      Löschen
  7. Danke liebe OSIRA und auch der Autorin für diese Herzensbetrachtung.

    Heilung und LIEBE geschehen, wenn Mann und Frau sich die Hand reichen, ihre Herzen verbinden und gemeinsam den Weg gehen.

    Ein Weg, der sich formt aus 2 individuellen Seelen, die sich füreinander entschieden haben und die, neben ihrem eigenen Weg, auch einen gemeinsamen neuen Weg (aus dem Moment heraus) schöpfen.

    Yin und Yang - vereint in Harmonie zur Monade.

    seufffzzzzzzzzz :) :) :) ;)

    Möge die wahre LIEBE mit uns SEIN

    AntwortenLöschen
  8. "Dann kann es sein, daß er mit seinen Bedürftig- keiten zurückstecken muß, jedoch durch den gemeinsamen Weg dort Heilung findet und meist nicht im Schongang"

    Um welche Art von Heilung handelt es sich?
    Und wovon?

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.