.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 1. Juni 2014

ESM-Update Juni 2014

Wir leben in brisanten Zeiten, und viele dürften inzwischen wissen, daß das Finanzsystem am Ende ist. Es wird nur durch Tricks aufrechterhalten (wer weiß womit noch) und durch den Glauben der unwissenden Bevölkerung, daß alles in Ordnung sei.

Doch das System bekommt Risse und bröckelt dramatisch: die Ergebnisse der EU-Wahl zeigen, daß die Noch-Wahl-Willigen ein anderes, freieres Europa mit freien Nationen wünschen (dieses Ideal vertritt Putin übrigens auch), ebenso die große Fraktion der Nichtwähler. Die Europäer, die einst aus ideellen Gründen für ein geeintes Europa waren, erkennen nun, daß die EU-Installateure dieses Ideal nicht im Sinn haben, und schon gar nicht mittragen. Stattdessen installierten sie den Euro als  gemeinsame Währung, wohl wissend, daß die nationalen Unterschiede zur Anpassung zu hoch waren.

Seit seiner Einführung verschlechterten sich die Sozialsysteme in allen Mitgliedsländern. Große Konzerne reduzieren die Arbeitsplätze und wandern ins Ausland ab. Die Arbeits- losigkeit steigerte sich in den letzten Jahren extrem, die Armut nimmt überall zu. Europa wurde von vorn bis hinten belogen.

Altkanzler Kohl mußte dem Euro zustimmen, als Preis für die deutsche Wiedervereinigung, das forderten die West-Alliierten 1990. Er bekannte das 20 Jahre später. Allein das zeigt bereits, daß die Euro-Installateure seit Jahrzehnten am Niedergang Europas werkeln, und nicht etwa an seinem Erblühen. Zu allem Überfluß bauten sie auch noch spezielle Abflußrohre für den Euro ein, die seltsamerweise in ihre Taschen Banken münden.

Der Vertrag von Maastricht wurde in vielerlei Hinsicht gebrochen. Seine Neuauflage als Vertrag von Lissabon ist die pure Verachtung und Schamlosigkeit gegenüber den Völkern, inclusive Todesdrohung, falls sie aufmucken sollten. Der Gipfel war aber die Installation des ESM, ein Vertrag der nicht nur Immunität, sondern auch Persönlichkeitsrechte -!- erhielt. Die Kommission die ihn leitet, muß niemandem Rechenschaft ablegen, und sie bestimmt ihre Gehälter selbst – ein Selbsbedienungsladen also. Der ESM ist jemand, der Dein Konto abgreifen kann, ohne daß irgendein Richter das rückgängig machen kann und wird. In dem ganzen EU-Rohrleitungssystem ist er das Klo, das die Eliten anstarren und überlegen, wer als erster die Spülung betätigen darf.

Allzu leicht geraten solche Verträge in Vergessenheit, doch sollten wir uns ihrer Brisanz gewahr bleiben. Sie wurden vor einigen Jahren für die Zukunft gemacht, doch nicht etwa um Europa und den Euro zu retten – sondern um sich selbst abzusichern, und zwar vor den Völkern.

Die ausführlichen Deutungen könnt ihr hier nachlesen:
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2012/07/die-bedeutung-des-esm.html
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2011/05/die-bedeutung-des-eu-vertrages.html

Zuerst möchte ich zur Radix-Deutung noch etwas hinzufügen, was ich damals nicht deutlich genug ausgedrückt hatte. Das Quadrat zwischen Neptun und Jupiter zeigt an, daß die beiden Planeten dazwischen (in ihrer natürlichen Reihenfolge) 'fehlen', und das sind Uranus und Saturn. Was bedeutet, hier sind weder Verantwortung noch Freiheit gegeben. Nun sind diese beiden auch noch AC-Herrscher, das sagt bereits, daß die Anlage oder Grundsubstanz bzw. Absicht des ESM in sich selbst unvereinbar ist. Es ist auch daran zu sehen, daß hier Menschen- und Völkerrechte blockiert werden (Saturn Qu. Varuna im Krebs). Auch trägt der ESM in sich selbst schon den eigenen Zusammenbruch, mindestens aber den Zusammen- bruch der Währung (Neptun SP Opp. Saturn). Zur Aktivierung wären die Grade 23°-27° kardinal zu beachten, wenn dort Planeten durchlaufen.

SP = Spiegelpunkt, tr = Transit, r = Radix
ESM-Abstimmung DE
In diesem Update schauen wir, wie es dem ESM gerade geht, wobei ich einer Eingebung folgend das Horoskop aktualisiert habe. Es ist jetzt tatsäch- lich hoch aktiviert, durch mehrere wichtige Planeten. Beginnen wir beim Pluto-Thema. Das Ziel des ESM ist, uneingeschränkte und heimliche Macht zu erhalten (Pluto H10 in 12). Solange er durchs 12. Haus lief, war er sozusagen unsichtbar und unauffällig. Nun aber ist Pluto das erste Mal über den AC gelaufen, damit wird das Thema in die reale Erfahrbarkeit und Sichtbarkeit gebracht. Es braucht aber noch mehr Faktoren zur Auslösung. Seit Ostern, als das große Kreuz aktiv wurde, steht der ESM quasi unter Hochspannung und 'Einsatzbereit- schaft' (Jupiter stand am DC, Uranus Qu. AC/DC), und insbesondere durch den stationären Mars in den letzten Wochen, der das große Kreuz vollendete. Er ist hier zuständig für die Anweisung an die Banken (Mars H3 in 8). Und da wir auch wissen, daß einige Länder, aktuell auch FR unter starkem finanziellen wie politischen Druck stehen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gestiegen, daß eine 'Rettungs- maßnahme' durch den ESM erfolgen könnte. Wohlgemerkt, könnte – ich möchte so einen Übergriff ungern ansagen, ich weise nur daraufhin, daß das Risiko zZ sehr hoch ist.

Nicht nur daß der ESM bereits aus der Vorstellung geboren wurde, die Freiheit zu unter- drücken und die Finanzen 'aufzuheben', also für die Eigentümer zu neutralisieren (Pluto Opp. Sonne Qu. Uranus in 2), momentan steht er quasi da mit 'Gewehr im Anschlag' (Mars tr Opp. Uranus, Qu. Pluto + Sonne). Hinzu kommt, daß die Anweisung, für das Ausland Verantwortung zu übernehmen (Saturn H1 in 9) zur Bedeutung wird (Saturn tr Konj. MC). Der Transit war schon exakt (Mitte Dezember'13, die letzten 3 Mai-Wochen, Mitte-Ende September'14), steht jedoch bis September im 3° Wirkungsbereich. Außerdem können die Völker die Einschränkungen zu spüren bekommen (Saturn Konj. Mond H7 den ganzen Juli).

Weiter ist zu sehen, daß Neptun jetzt das 2. Haus, die Finanzen erreicht hat, von dem er auch noch Herrscher ist, da geht’s dann um Auflösung (Juni + Juli). Auch finden wir den Hinweis, daß die Finanzen grundsätzlich mit dem ESM gefährdet sind, 'den Orkus hinab zu rauschen' – da war der Vergleich mit dem Klo gar nicht so verkehrt (Neptun Opp. Orcus). Hinzu kommt, als weiterer möglicher Auslöser, daß der Neumond vom 28.05. auf der Venus stand, und die steht für die Werte der Völker (Venus H4) und auch fürs Ausland, betrifft also mehrere Länder (Venus H9). Dabei werden auch die göttlichen Gesetze strapaziert (Neumond + Venus r im SP Varuna, Qu. Eris).

Aus all diesen Gründen haben wir eine brisante Situation, die immer dann aktiviert wird, wenn der Mond durchs große Kreuz läuft (wie heute, dann wieder in der Nacht zu So. 8.06.), wobei ich die nächste Woche, also Pfingsten besonders gefährdet sehe, hauptsächlich weil der Mars eben sehr akut steht. Nochmal: es muß nicht passieren – aber ihr seid vorgewarnt.

Ich würde mich auch nicht darauf verlassen, daß alle verschont bleiben, die weniger als 100.000€ auf dem Konto haben. Re-animiert den Sparstrumpf zuhause, und deckt euch mit ein paar Silberunzen ein, falls noch nicht geschehen, aber nur von seriösen Edelmetall- händlern. Gold bitte nicht bei Banken kaufen, dort wird jeder Kauf registriert, bei den Händlern bis 14.999€ nicht.

Ich denke, die einzige Chance da herauszukommen ist, wenigstens in DE, daß sämtliche EU-Verträge für nichtig erklärt werden könnten, weil die BRD-GmbH-Regierung gar nicht rechtens befugt war, solche Verträge abzuschließen. Das läßt sich aber erst klären, wenn dies alles publik wird, die Menschen also umfassend informiert wurden, und wenn wir ordentlich funktionierende Gerichtsbarkeit bekommen. Bis dahin, für alle viel Glück!

Kommentare:

  1. danke für den rückblickenden und vorschauenden Beitrag, die Qualitäten des EMS ahnte ich und vestehe nun besser, was sie bedeuten und was zu erwarten ist!
    Eine persönliche und auch eine staatliche Souveränität wird beiseite geschoben, und es macht sich da eine Gruppe breit, die nicht legitimiert ist.
    Es ist ein diktatorischer Vorgang, geduldet von einer ausgehebelten Politik, die entweder blind oder gekauft ist.

    AntwortenLöschen
  2. Genauso ist es Uwe, und ein besonders eindrucksvolles Beispiel von Blindheit der Abgeordneten hatten wir kurz vor dem ESM-Vertrag, aus dem ersichtlich wurde, daß die meisten Abgeordneten sich überhaupt nicht im Klaren waren, was der ESM bedeutet = sie haben ihn nicht gelesen!

    Das erschütternde Beispiel, mein offener Brief:
    http://2012sternenlichter.blogspot.de/2012/07/offener-brief-einen-abgeordneten.html

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.