.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Samstag, 21. Juni 2014

Der Neumond am 27. Juni 2014

Die Energien der Erdschwingung steigen wieder massiv an, und wir befinden uns auf einem akuten Höhepunkt der Entwicklung der Ereignisse, des Jahres oder eines womöglich größeren Zeitraumes. Dies ist u.a. Mars zu 'verdanken', der nun in den Wirkungsorbis zur Uranus-Opposition gerät.

"Der Stern" ©Margarethe Petersen-Tarot
Seit einem halben Jahr befindet sich Mars in der Waage, wo es um die Klärung von Beziehungen aller Art geht, und um diplomatische Kunststücke, die wir seitdem erleben (ich berichtete ausführlich). Er ist nun wieder direktläufig, und setzt mit der Opposition zu Uranus zu einem Befrei- ungsschlag an, der sehr unterschiedlich ausfallen kann, je nach Bewußtheits- zustand. So können die Ereignisse in diesen Tagen auch eskalieren, wenn man nicht besonnen vorgeht – und dazu sind einige Kandidaten offenbar nicht in der Lage. In diesem hoch energetischen Spannungsfeld erschienen passend dazu in der letzten Woche einige neue Konfliktherde.

Es war eigentlich klar, daß während die Fußball-WM läuft, extreme Ereignisse im Hinter- grund ablaufen, ignoriert vom Mainstream, nicht oder kaum wahrgenommen von den WM-Begeisterten. Nichts gegen fröhlichen Sport, im Gegenteil – aber er wird benutzt, um uns nicht merken zu lassen, daß in Europa und auch im Irak ein Völkermord geschieht.

Im Osten der Ukraine geht es nun heftig zur Sache, die Armee führt einen regelrechten Krieg gegen die eigenen Landsleute, sogenannte Separatisten, die Freiheitskämpfer sind. Abgesehen davon, wie beschämend es ist, daß im neuen Jahrtausend noch Kampf um die Freiheit nötig ist, hat ein beispielloses Morden eingesetzt, das definitiv gegen die Zivilbe- völkerung gerichtet ist:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/20/ost-ukraine-300-separatisten-bei-angriff-getoetet/

Was würdet ihr im Vergleich gesehen tun, wenn Berlin Bomben auf München fallen lassen würde? Oder Hamburg?
Ost-Ukraine: Gefechte mit Panzern und Kampfjets nördlich von Donezk
http://de.ria.ru/politics/20140619/268802303.html

Heute gab es einen Zwischenfall an der russischen Grenze, wo öfter schon von der ukrainischen Armee provoziert wurde. Dies ist auch der Grund, warum Russland die Kontrollen an der Grenze verstärkt:
Russian checkpoint on Ukraine border comes under fire
http://rt.com/news/167392-russia-checkpoint-fire-ukraine/

Weitere Hintergründe mit aktuellen Berichten von Augenzeugen findet ihr hier:
http://russianmoscowladynews.com/2014/06/19/ukraine-dein-schicksal-nachrichten-und-meinungen-teil-99/
http://russianmoscowladynews.com/2014/06/20/ukraine-dein-schicksal-nachrichten-und-meinungen-teil-100/

Es kann ja wohl gar nicht schnell genug gehen – wofür die EU-Staaten oft Jahre gebraucht haben, will der neue 'Präsident' der Ukraine innerhalb von Wochen eintüten. Russland hat bereits deutlich gemacht, daß es dann kein Zurück mehr in die Eurasische Zollunion gibt:
Poroschenko will Assoziierungsabkommen mit EU am 27. Juni besiegeln
http://de.ria.ru/politics/20140619/268805126.html


Es ist lächerlich, daß die EU immer noch auf  weiteren Sanktionen gegen Russland besteht, nun auf einmal wieder wegen der Krim. Mme Ashton als Sprachrohr der US-Regierung:
Ashton: EU akzeptiert Krim-Angliederung nicht - Sanktionen in Vorbereitung
http://de.ria.ru/politics/20140616/268764746.html


Nun hat aber EU-Energiekommissar Oettinger gemerkt, daß die Sanktionen sich äußerst unvorteilhaft für Europa auswirken. Allein das zeigt schon, wie uneinig sich die EU-Spitze ist:
Energiesicherheit: Nur ungern gibt Brüssel Russland Recht
http://de.ria.ru/opinion/20140620/268807995.html


Hab das Video bereits gesetzt, aber hier nochmal für alle, die den Ernst der Lage noch nicht realisiert haben:
Sergei Glazjev – Wirtschaftsberater des russischen Präsidenten – über die Okkupation der Ukraine durch die USA, und deren Folgen
https://www.youtube.com/watch?v=w1hohC6kc1A

Es ist offensichtlich, daß die Weltmacht USA jetzt um sich schlägt, um diese Stellung zu halten, und dafür ist ihr offenbar jedes Mittel recht. Seit Jahren wird der Welt vorgemacht, daß der Dollar noch einen Wert hat, was aber definitiv Geschichte ist. Er hält sich nur so lange, wie die Menschen an ihn glauben, die USA Krieg führen kann oder ein Crash-Ereignis anläuft. Es formiert sich inzwischen weltweiter Widerstand, so haben sich vor einigen Tagen in Bolivien 133 Nationen getroffen, die gemeinsam nach Lösungen suchen. Darüber berichtet der MS natürlich nicht, hatte es auf voiceofrussia.com gesehen.

Eine neue Front bildet sich im Irak, das 2003 unberechtig- terweise von den US angegriffen wurde, aus Gründen die sich später als Lüge herausstellten. Nun taucht dort eine Terrorgruppe auf, die auch noch 'ISIS' genannt wird – ganz klar und gewollt ein Mißbrauch der Göttin. Nähere Hintergründe aus spiritueller Sicht:
http://transinformation.net/isis/

Der irakische Präsident Al-Maliki ist eine US-Marionette, der es in den letzten Jahren nicht vermocht hat, den Graben zwischen Schiiten und Sunniten zu besänftigen. Nun steht er hilflos vor der drohenden Gewalt, die bereits im Anmarsch auf Baghdad ist – und ruft die USA um Hilfe an! Diese werden zwar keine Bodentruppen senden, aber wohl das Land aus der Luft plattmachen. Übrigens wurden die 'ISIS'-Kämpfer von der CIA in Jordanien und der Türkei ausgebildet. Alles ein trauriges und abgekartetes Spiel.
http://einarschlereth.blogspot.de/2014/06/von-wegen-blowback-die-usa-trainierten.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/06/irak-vor-der-volligen-zerstorung-durch.html

Zum Neumond-Horoskop: in dieser Darstellung werden die Positionen von Sonne und Mond mit 1° Abweichung angegeben. Ich habe es aber in meinem Programm überprüft, die Uhrzeit ist korrekt und die Häuser stimmen auch.

SP = Spiegelpunkt, ← = rückläufig, GZ = Galaktisches Zentrum, GSP = Gruppenschicksalspunkt
Neumond 27.06.2014
Es geht diesmal um Wahrnehmung, und auch wie wir unsere Sicherheit wahrnehmen (Jungfrau-AC, Merkur auch H2), und das ist immer ein Hinweis, daß wir sie noch sehr brauchen werden. Doch ist unsere Wahrnehmung stark beeinträchtigt: zum einen entschlüpft sie uns andauernd, ist schwer greifbar bis weg (Orcus am AC), und zum anderen gilt der Merkur als 'verbrannt', weil die Wahrnehmung und das Denken von Emotionen beeinflußt, und wir mit anderen Dingen beschäftigt sind (Merkur im SP zum Neumond). Weiter gibt es da noch Informationen nachzuholen oder aufzuarbeiten (Merkur ←), um die wir noch nicht mal Bescheid wissen, die noch verborgen sind (Merkur im Zwilling eingeschlossen). Aber wahrscheinlich habe ich ein paar dieser Infos oben genannt. Die Nation ist mit einem Massenvergnügen beschäftigt (Pluto H4 in 5), das zwar auch Freude bereitet (Schütze in 5), aber nicht realisiert, welcher Verrat betrieben wird (Ixion + Pholus in 4) und uns von der wahren Freude abhält (Quaoar am GZ in 4). Die Medien servieren uns ein Massenspektakel (Venus H3 in 10 Konj. Juno), das in geschlossenen Räumen stattfindet (Stadien, Wohnzimmer, ok auch open air, Venus im Zwilling eingeschlossen). Gleichzeitig findet ein großer und bedeutsamer Mißbrauch von Werten statt (Venus H10 in 10, Sedna am MC), wobei nicht ganz klar ist, ob die Regierung mißbraucht wird, oder sie uns mißbraucht. Wahrscheinlich beides.

Dabei sollten die Medien in die Verantwortung gehen, aber stattdessen unterdrücken sie die Wahrheit (Saturn H5 in 3 im Skorpion), daß in unserer Nachbarschaft eine Massenvernich- tung des Lebens stattfindet (Mars H9 Qu. Pluto in 5). Aber eigentlich sollten wir aufge- schreckt werden durch das, was wir wahrnehmen (Wassermann in 6), was wirklich passiert ist, und was jetzt in diesen Tagen geschieht (Mars Opp. Uranus), wenn wir die Wahrheit herausfinden, die noch ans Licht kommt (Sonne H12 in 11). Die göttlichen Gesetze werden besonders in den nächsten 2 Wochen angegriffen (Mars Qu. Jupiter+ Varuna), und es geht auch eindeutig gegen die weibliche, behütende Energie (Mars Konj. Vesta + Ceres).

Ein weiterer Punkt: wir sollten jetzt in unsere Verantwortung gehen, und zwar kollektiv, denn es geht auch um die Bestimmung von Deutschland (AC auf GSP 2-3° Jungfrau, Sonne-Saturn). Mit dieser liegt es sehr im Argen, wie wir wissen, weil wir immer noch besetzt sind, und weil die Regierung keinerlei Anstalten macht, auch nur einen Schritt da heraus zu tun (MC Konj. Sedna + Algol). Da werden noch heftige Verstrickungen herauskommen. Die Regierung ist offensichtlich zu schwach, und liefert ein scheinheiliges Bild ab (Venus H10 Qu. Neptun). Was uns wachrütteln wird, sind die Geschehnisse dieser Tage, die plötzlich kommen, wahrscheinlich aus dem Ausland und uns in Mitleidenschaft ziehen. Ebenso kann auch ein bisheriges Verständnis oder Glaubensgebäude plötzlich einstürzen (Mars H9 Opp. Uranus H6), auch ein Anschlag läge im Bereich der Möglichkeiten. Dieser Monat wird Umbrüche bringen, in Bezug auf Freiheit und Abhängigkeit (Sonne Opp. Pluto am 4.07., Sonne Qu. Uranus am 8.07.).

Persönlich und spirituell gesehen, sollten wir ganz besonders auf unsere Wahrnehmung achten. Wir werden vielleicht bisherige Annahmen revidieren, oder geschockt sein bei dem was herauskommt. Das Streben nach Wahrheit und Freiheit sollte oberste Priorität bekommen, wozu ja die Montags-Mahnwachen bestens geeignet sind, und wir behalten unsere hohen Ideale im Auge und im Herzen. Es wird nun höchste Zeit, daß wir die Wahrheit ins öffentliche Bewußtsein bringen (Neptun H8 + H7 in 7), jeder so wie er kann. Ich denke es wird nicht reichen, Licht und Liebe zu senden, sondern wir müssen auch handeln und die regionalen Sicherheitsnetze aufbauen. Dies ist die Zeit, auf die wir gewartet haben. Aber diese Zeit wird nicht auf uns warten.


Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,

    gerade las ich in einem Kommentar (anderer Blog) daß in Rheinland-Pfalz die Reservisten zusammen getrommelt werden, und daß in der Luftwaffe Bereitschaft angeordnet sei.

    Weiß jemand von euch Näheres dazu, oder kann es bestätigen?

    LG Osira

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.