.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Mittwoch, 29. August 2012

Die Wirkung des ESM auf das GG

Auch wenn es manchen zuviel ist, das Thema ESM immer wieder zu hören, so scheint mir in dieser Zeit nichts wichtiger, als es wirklich von allen Seiten zu beleuchten – immerhin hängt unser aller Zukunft an diesem Vertrag.

In zwei Wochen entscheiden unsere höchsten Richter über die Eilanträge, den ESM zu stoppen. Wie frei sie wirklich sind in ihrer Entscheidung, wer- den wir dann sehen. Es geht um nichts weniger, als daß das Kernstück unseres Grundgeset- zes, die Hoheit über die Finan- zen, einem Stück Papier über- tragen werden soll, welches in übelster Form alle Rechte für sich beansprucht, und für uns keine mehr übrig läßt. Es ist ein ausgewiesenes Monster, das Tür und Tor für den größten Mißbrauch aller Zeiten öffnet: über die Arbeitsleistung all der Völker zu bestimmen, die den Vertrag ratifizieren. Es sollte klar sein, daß wir das nicht mit uns machen lassen dürfen, wol- len wir nicht einstimmig und freiwillig in ein Gefängnis gehen, aus dem man so schnell nicht wieder rauskommt.

Dieses Alcatraz oder St. Helena der Verträge ist ein Beispiel ohnegleichen dafür, wie stark sich Politiker verdummen und Völker betäuben lassen. Wir sind am Äußersten angekommen, was geht. Nun aber dürfen wir vor diesen Kräften nicht mehr zurückweichen.

Ausführliche Hintergrundinfos: http://www.esm-vertrag.com/

Diesmal sehen wir, was der ESM aus dem Grundgesetz machen würde, sollte er genehmigt werden. Dazu schauen wir uns das Combin aus beiden an, eben die Schwingung, die sie miteinander haben. Der Aszendent steht immer für den Älteren von beiden, hier das GG; der Deszendent repräsentiert den Jüngeren, hier den Zeitpunkt der ESM-Abstimmung im Bun- destag.

Combin BRD-GG und ESM
Das Grundgesetz wird durch den AC im Krebs dargestellt, passend für die Rechte eines Volkes. Es ist nun so, daß – bei Rechtskraft des ESM – das GG genau in die Taschen des ESM wandert, also ihm völlig ausgeliefert ist, weil es der Herrschaftsbereich des ESM ist (Mond H1 in 7). Zudem ist der Mond im Steinbock, ein Terrain, auf dem der Mond nicht gedeihen kann, nicht genug genährt wird. Das GG wird stark verletzt, unterdrückt, manipuliert und vergewaltigt (Pluto Qu. Mond), was auch eine Gemeinschaft von Völ- kern betrifft (Pluto Konj. Juno), die ei- nen Mangel daran haben, nicht genug auf ihr Empfinden und ihre Kraft zu hö- ren (Pluto Konj. Juno + Lilith in 4). Das ist fatal, und bedeutet schlicht eine Ab- gabe all unserer Rechte – denn wenn wir die Finanzhoheit abgeben, ist un- sere Arbeitsleistung verschenkt, abge- zockt, und das für immer – denn nir- gendwo steht im Vertrag eine zeitliche Begrenzung. Es darf hier schon des- halb nicht zugestimmt werden, weil wir damit über nachfolgende Generationen mitbestim- men, und das dürfen wir nicht, weil wir damit die Zukunft unserer Kinder zerstören würden.

Während der ESM also das GG einsackt, begibt er sich selbst in Volkes Land und bestimmt und kontrolliert dort alles (Saturn H7 in 4). Das ist ja nun das Letzte, was wir brauchen kön- nen. Es wird auch unser Wirtschaftswachstum, unsere Fülle kontrolliert (Saturn Konj. Jupi- ter), somit werden sich die bisher guten Bedingungen in magere ändern (Saturn Konj. Jupiter H6). Aber es passiert ja noch mehr. Die Finanzen und auch unser Mitspracherecht werden den Bedingungen unterworfen (Sonne H2 + H3 in 6), die scheinbar gut sind (Schütze in 6), was aber gar nichts nützt, wenn die Bedingungen vom ESM kontrolliert werden (Saturn Konj. Jupiter H6). Es geht noch weiter: dieser eben beschriebene Vorgang kommt in seiner Bedeu- tung einer Entwürdigung gleich, es ist auch ein Leichtsinn ohnegleichen (Neptun H10 Konj. Sonne in 6).

Was noch zu diesem Vorgang gehört ist, daß das GG in seiner Schutzpflicht dem Volk ge- genüber komplett verraten wird, was großen Schmerz nach sich ziehen würde (Nessus Konj. Ceres in 1). Das Ganze ist ein hinterhältiges Komplott, die Völker zu unterjochen, die der Gemeinschaft (EU) angehören (Nessus + Ceres Qu. Pluto + Juno + Lilith). Die Abstimmung über den ESM geschieht zu einer Zeit, in der Saturn genau über dieses Quadrat läuft, und ihn damit 'festzurrt'. Und da ein Transit von Saturn nur das bringen kann, was im Radix fest- gelegt ist, ist es hier die Unterwerfung unter eine Fremdbestimmung. Dies wird nochmals be- stätigt durch den laufenden Pluto im Quadrat zu Jupiter Saturn, was diesen Vertrag durch Fremdbestimmung unauflösbar macht.

Aber auch das ist noch nicht alles: wir geben unsere Freiheit in mehrfacher Hinsicht auf. Es ist nicht 'nur' das Volks- vermögen, das hier leidet, dessen Verlust schmerzt und das mißbraucht wird (Sedna + Chiron in 11), es fließt generell in den Machtbereich der Ausgaben des ESM, und alle unsere Ausgaben werden dort diktiert (Venus Mitherr 11 und H5 in 5 im Skorpion eingeschlossen). Und als ob das noch nicht genug ist, geben wir auch unseren freien Entscheidungs- willen ab, der ebenfalls im Terrain des ESM landet und sich dann diesen Bedingungen anpassen muß (Mars H11 im Steinbock in 6). So. Habt ihr die Nase voll? Dann setze ich noch etwas obendrauf: wir geben nicht nur die Gesetze dahin, die uns bisher schützten, sondern auch unsere Wahrheit und unser Empfinden; sie unterliegen dann derselben Macht, die uns damit in eine Zwangsjacke stecken will (Varuna in 12, Merkur H12 + H4 steht im Spiegelpunkt zum Mond, Qu. Pluto).

Die Antwort muß also ganz klar lauten: weg damit! Unser Ideal von Freiheit (Wassermann in 8) und unser Verständnis von Freiheit (Wassermann in 9) sagt deutlich, daß dieser Vertrag aufgehoben werden muß, aber einmal unterschrieben, wird es schwer (Uranus H8 + H9 in 5 eingeschlossen). Auch das Ziel bzw. die Bestimmung sagt, daß der Vertrag aufgelöst werden soll (Neptun H10). Diese Bedingungen, die durch den ESM gestellt werden, entsprechen nicht dem göttlichen Prinzip des Lebens, und das brauchen wir nur wahrnehmen (Neptun in 6). Wenn wir also spüren, daß dieser Vertrag gefährlich ist, so entspricht unsere Wahrneh- mung der Wahrheit.

Die Zwänge, die dann unserem Leben auferlegt werden, sind ganz klar ein Verrat an der le- bendigen Schöpfung, und sie wären ein riesiger Umweg in unserer menschlichen Entwick- lung (Ixion Konj. Quaoar in 5, Qu. Mondknotenachse). Der Nordknoten in 2 sagt, wir sollen unser Finanzhoheitsrecht nicht aufgeben, denn es steht uns zu. Denn wenn wir uns beugen, dann wird nicht nur Vermögen, sondern auch lebendiges Leben zerstört. Und dazu haben wir kein Recht: die Zukunft unserer Kinder steht auf dem Spiel.