.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Mittwoch, 15. August 2012

Die Wirkung des ESM auf die BRD

Die Sommerpause für Politiker ist erst halb verstrichen, und man bekommt nur wenig Details zu hören, dafür umso seltsamere. Abgesehen davon, daß eine interne CDU-Bewegung ein neues Manifest verkünden will, was sich in dieser Partei etwas artfremd ausnimmt, hören wir jedoch keinen Aufschrei aus den etablierten Parteien.

Bundesverfassungsgericht 2. Senat
Da es in den letzten Wochen lang und breit in der Presse wiedergekäut wurde, daß der ESM volle Persönlichkeits- rechte und eine Banklizenz bereits besitzt, gibt es immer noch wieder Exemplare aus den Bundestagsreihen, die sich vehement gegen eine Banklizenz aussprechen. Die- se Verschwendung von un- nützer Energie kann nur auf Nachrichten-Abstinenz im Ur- laub zurückzuführen sein, denn wir wollen ihnen ja nicht unterstellen, etwa nicht lesen zu können (oder nicht hören). Daß nach einer vorausgesetzt erfolgreichen Installation des ESM die nächsten Urlaube infra- ge gestellt sein könnten, bedenkt wohl niemand, wobei das wirklich nicht das Schlimmste wäre. Heute – inzwischen gestern – gab es aber neue Schlagzeilen: eine Gruppe von Klä- gern um den Eurokritiker Professor Markus Kerber hat eine Verfassungsbeschwerde inklu- sive Eilantrag eingereicht.

Die Kernaussage darin: Da seit zehn Tagen beim europäischen Gerichtshof in Luxemburg die ähnliche Beschwerde eines irischen Abgeordneten zur Entscheidung vorliegt, müßten die deutschen Richter warten, bis das in dieser Sache höhere Gericht sein Urteil gesprochen hat. Ihr ursprünglich angekündigter Termin, der 12. September, an dem sie über das Eilver- fahren in Sachen Zulässigkeit von ESM und Fiskalpakt entscheiden wollten, sei damit vo- raussichtlich unhaltbar.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/euro-krise-neue-klage-gegen-rettungsschirm-stellt-entscheidungstermin-infrage/6996030.html

Einige von euch hatten bereits folgerichtig kommentiert, daß die eigentliche Frage sein wird, inwieweit der EuGH überhaupt unabhängig ist, oder ob wir da eine EU-geimpfte Entschei- dung erwarten können. Trotz allem meine ich, daß die deutschen Verfassungsrichter durch- aus zu einem eigenen Urteil finden können, unabhängig von der Entscheidung auf höherer Ebene. Eine weitere Verzögerung eines BVerfG-Urteils kann sich die Regierung kaum lei- sten, denn im Grunde wartet ganz Europa auf diese Entscheidung, die nicht nur den einzu- schlagenden politischen Weg aufzeigt, sondern auch die Märkte beeinflussen wird. Doch Zeit gibt es nicht mehr für die Länder, die auf die nächsten Tranchen warten. Erst recht nicht für die dauerhungrigen Banken.

Die Taxpayers Association Europe (TAE) berichtet, die größte Sorge der Hedgefonds-Mana- ger sei im Augenblick, WIE die Entscheidung im BverfG fällt, nicht WELCHE gefällt wird – denn wird der ESM durchgelassen, wenn vielleicht auch mit Auflagen, dann gehen die Märk- te nach oben. Sollte der ESM hingegen als verfassungswidrig erklärt werden, würde ein Bör- senabsturz die wahrscheinliche Folge sein, und „es käme nun darauf an, auf welche Option man setzt.“ Das ist unglaublich, es wird einfach weiter gezockt, zur Not auch auf den Unter- gang des röm.. - äh, des EU-Imperiums.
http://www.antizensur.de/count-down-zum-12-09-2012-die-grose-spekulation-bitte-lesen-und-weiterverbreiten/

Doch Imperatoren hatten wir bereits genug; da brauchen wir nicht noch einen Pseudo-Möch- tegern-Diktator, der aus bedrucktem Papier besteht, sich aber die zwanghaften Wahnvor- stellungen einer psychopathischen Minderheit zu eigen macht, und diese auch noch durch- setzen will. Die Bedeutung des ESM hatte ich ja bereits beschrieben:
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2012/07/die-bedeutung-des-esm.html
Das folgende Radix basiert auf dem Combin zwischen dem BRD Wiedervereinigungs-Horoskop und dem ESM, und stellt also deren Beziehung dar und ihre Themen.

Combin BRD + ESM
Zu Beginn habe ich gestutzt, weil das Combin auf den ersten Blick 'recht freundlich' ausschaut … wir haben hier das Phänomen, daß die Venus gleich 3 Häuser beherrscht: 1, 12 und 8. Als AC-Herrscherin möchte die Venus po- sitiven Ausgleich schaffen, und zwar für andere Völker (Venus H1 Konj. Mond in 9), dabei ist es auch unsere Wahrheit, anderen helfen zu wollen (Venus als H12). Gleichzeitig bedeutet es aber auch, daß wir den Finanzho- heitstitel an eine ausländische Ge- meinschaft (EU) abgeben, die Gesetze erläßt (Venus-Mond-Juno-Varuna Konj. in 9). Dies wurde optimistisch, groß- zügig und vertrauensselig getan (Jupi- ter H3 in 9), ich meine die Abstimmung im Bundestag. Nur wurde auch gleich- zeitig die Verantwortung abgegeben, und zwar an eine Bank (Saturn Mitherr 3 in 8), da haben wir sie, die ESM- Banklizenz, die durch unsere leichtfer- tige Zustimmung erst geschaffen wur- de! Das Volk regt sich auf, ist empört über den Verrat an der Souveränität (Uranus H4 in 4 Opp. Sonne), die quasi 'den Orcus hin- unter geht' (Sonne Konj. Orcus), kann dies aber nicht ausdrücken, sondern empfindet es mehr oder weniger ohnmächtig (Neptun H5 in 4). Es ist, als ob das deutsche Volk unter einer Art Schrecklähme oder Schock sitzt (typisch für Neptun + Uranus in 4), in einer Grenzsitu- ation, die erfordern würde, sich zu befreien (IC auf 0° Wassermann), was sich noch neu und ungewohnt anfühlt. Das soll keine Entschuldigung sein; ich beschreibe es nur.

Diese Abgabe von Verantwortung ist ein großer Verrat an den behütenden Sorgfaltspflichten (Nessus Konj. Ceres in 3 im Steinbock), der zwar inneres Wachstum mit sich bringt, aber durch Schmerz. Und es wirkt sich ebenso auf die anderen Völker aus welche zugestimmt haben, die genauso darunter leiden (Nessus-Ceres Opp. Varuna-Juno-Mond). Deshalb tut diese ESM-Zustimmung auch so weh, sie ist eine große Wunde (Chiron in 3).

Schauen wir, warum die Venus als H8 nicht so lieblich ist, wie sie da im Krebs anmutet: die deutsche Zustimmung ermöglicht überhaupt erst die Aufnahme der Banktätigkeit (Saturn Mit- herr von 3 in 8), und damit wird der Saturn sowas von knallhart; denn, es wurden die Bedin- gungen geschaffen (Widder in 6), daß praktisch der ESM (wird hier vom DC symbolisiert) jede, ich sage jede finanzielle Forderung an uns stellen kann, die er will (Mars H6 + H7 in 2), und er wird es knallhart tun (Saturn Opp. Mars), und er wird es geradezu zwanghaft tun (Pluto Konj. Mars). Damit noch nicht genug: dies ist ein kaum zu lösendes Konstrukt, denn es wird sämtliche Bedingungen und Möglichkeiten kontrollieren, mit der Härte einer Stahlbe- tonwand (Pluto Opp. Saturn). Es ist das Thema der Fremdbestimmung, das hier gelöst wer- den soll. Die Möglichkeiten sind ja auch verletzt; man kann nichts mehr tun (Mars H6 Konj. Pluto Opp. Saturn). Somit werden die Finanzen unter eine Zwangsherrschaft gestellt (Skor- pion in 2), und dieser Zwang geht nirgendwo hin, sondern bleibt genau dort (Pluto H2 in 2).

Der ESM hätte quasi nicht nur uns, sondern all die zustim- menden Völker in der Tasche, über die er mit Vertragsrecht bestimmen kann, weil er völlig frei schalten und walten könnte (Merkur H9 + H11 in 11). Und das würde sich mit der Zeit noch krasser darstellen und ausweiten (Merkur läuft ins Qu. zu Saturn + Pluto, bis zu 8 Jah- ren im Sonnenbogen). Aus die- sem Vertrag kommt man unge- fähr so gut heraus wie Moses aus Ägypten. Und braucht etwa ähnlich lange Zeit bis ins gelobte Land … und die Venus trägt all dies im 'Rucksack' (sie herrscht als H8 über Saturn-Pluto-Mars).

Was ist hier nötig? Es muß eine echte Souveränität angestrebt werden (Sonne H10 in 10), mit Vertragsbedingungen, die auf Freiheit beruhen (Merkur H11 in 11), denn Sonne-Merkur ist die Rückseite von Pluto-Saturn, muß also als Schattenthema ans Licht. Weiter ist das Aufwachen aus der Schockstarre nötig, dazu müssen wir unbedingt den Impulsen und dem Empfinden vertrauen (Uranus + Neptun in 4). So ist emotionale Befreiung angesagt, die dann zur Folge hätte, den Verrat der Regierung aufzudecken und einzuklagen (Uranus Opp. Sonne). Doch vorher müßten wir die Angst anschauen, die dem im Wege steht, und das ist ein Revierkonflikt (die Rückseite von Sonne-Uranus ist Pluto-Venus). Es ist auch ein Königs- thema*: denn im Bereich der Finanzen liegt das 'zerbrochene Schwert' (Mars-Pluto), das wieder ergriffen und neu geschmiedet werden muß. Jeder von uns darf sich dazu in die Rolle von Aragorn (Herr der Ringe) einfühlen, um zu tun, was getan werden muß, soll dieses Unternehmen nicht in Knechtschaft enden. Denn das gelobte Land wurde allen Völkern ver- sprochen.

* http://2012sternenlichter.blogspot.de/2011/11/die-ruckkehr-des-konigs.html