.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Montag, 24. August 2015

Der Vollmond am 29. August 2015

Die momentanen Energien sind mit nichts Bisherigem zu vergleichen. Nicht nur die Luft, sondern alle Ebenen sind angefüllt mit Ungeklärtem, was im jeweiligen Raum wabert. Vie- les davon wird seit Jahren unterdrückt, manches seit Jahrzehnten, und einiges seit Jahr- tausenden.

Es sammelt sich nun, innen wie außen, unterdrückte Emo- tionen, unterdrückte Worte und Wahrheiten, ein Schwall von Unaussprechlichem, mit allen undenkbaren Grenzen überschreitenden Bösartig- keiten, die Menschen angetan wurden. Nicht mal der prä- natale und posthume Bereich wurde verschont, weil nichts mehr respektiert wird, und so ist es der Schmerz von Jahr- hunderten und aus allen Ebenen, der ans Licht drängt. Das aufgeblähte Finanzsystem, das von der Illusion Schuld genährt wird, die uns ebenso aufgedrückt wurde, ist nur ein Bild dafür, ebenso die Dimension, auf die es angewachsen ist.

Die Sammlung vollzieht sich, wie der Sog der Wellen die sich vom Strand zurückziehen, weit hinaus ins Meer, um sich dort draußen wie eine Riesenwelle aufzutürmen. Dies ge- schieht gerade. Und wenn sie zurückkehrt an den Strand, wird nichts mehr so sein, wie es war.

Wir wissen, daß eine Klärung ansteht und längst überfällig ist. Die Frage ist immer nur, wann. Es ist deshalb kaum zu beantworten, weil neben den planetaren Energien ja auch der freie Wille existiert, die Entscheidungen der Entscheidungsträger, und die Magie der Verblendeten, die ihr Einschreiten und Blockaden setzen, wie auch die Medienpropagan- da zur fragwürdigen wie geschmacklosen Kunst hochstilisiert haben. Es deutet jedoch viel darauf hin, daß das Ende der Fahnenstange wie auch der Polit-Possen erreicht ist.

Ein ziemlich sicheres Zeichen ist, daß der Mainstream zum Teil umgeschwenkt hat und nun einige Politiker diskreditiert, so auch die Kanzlerin, was vorher unmöglich schien. Ihnen ist die Angst und auch die Ratlosigkeit anzusehen, weil sie nun langsam mitbekommen, daß sie in eine Falle geraten sind, und niemand sie schützen wird.

Der Unmut des Volkes regt sich, auch der noch-nicht-Erwachten, aber mehr wegen der Flut von Flüchtlingen. In manchen Landesteilen ist das kaum zu bewältigen, und wie immer sind es die Menschen vor Ort, welche die Probleme stemmen und selbst mit anpacken. In diesem Punkt aber schießen die Medien noch scharf und verurteilen alle, die sich über die Menge an Flüchtlingen mokieren, da wird man gleich als rechte Socke eingeteilt. Ganz ähnlich war es im Jugoslawien-Krieg, als die Flüchtlinge zu uns kamen, aber damals haben die Meisten noch an die Integrität der Nato geglaubt. Jetzt, 20 Jahre später, sind wir we- sentlich informierter über die Hintergründe.

Ein weiterer Punkt ist, daß die Preisdrückung von Gold und Silber nicht mehr lange funk- tionieren kann. Zum einen gibt es hohe Nachfrage, die COMEX-Bestände schwinden dahin, und die Minen befinden sich seit längerem im Minusgeschäft, weil die Herstellung und Förderung einer Unze ca 1000€ kostet, und der Goldpreis zu lange darunter lag.

Dann tobt der Währungskrieg immer offensichtlicher. Wir brauchen nicht zu glauben, daß die Explosionen, von denen China heimgesucht wird, reine Zufallstreffer waren. Zudem wurden hochgiftige Stoffe freigesetzt, die ein Fischsterben verursachten, und wer weiß was noch für Spätfolgen. So artet der Währungskrieg völlig aus, in ganze Ketten von Anschlä- gen. Bisher hat sich China ja sehr im Hintergrund gehalten, aber lange werden sie das auch nicht mehr mitmachen. Wie nahe wir am Finanzkollaps sind, beschreibt der Insider „V“ (Video engl.):

The Death Of Petrodollar Is Near, Prepare For The Collapse: 
"V" The Guerrilla Economist
https://www.youtube.com/watch?v=GmiGKwybnrA
Hier die deutsche Übersetzung, bitte unbedingt lesen:
http://www.hartgeld.com/media/pdf/2015/Anonymus-V-Interview_2015-08-22.pdf

Die 'Chaotischen Knoten' bilden inzwischen ein dickes Knäuel, weil die Politiker nicht ein- schreiten und wirkliche Lösungen auf den Weg bringen. So stehen Griechenland und der Ukraine keine leichte Zeit bevor, sie werden alle um ihre Zukunft betrogen. Nur denken die Menschen hier wenig daran, wie schnell wir auch solche Zustände haben können. Wie sich das Ganze astrologisch gestaltet, schauen wir uns jetzt an, und zwar bis in den Oktober hinein, wobei ich versuchen werde, die nächste Vorschau etwas früher zu schreiben.

Wir sehen, daß die Hauptachsen für Berlin exakt auf den Kardinalpunkten liegen, also was in den nächsten beiden Wochen hier geschieht, hat aus irgendeinem Grund globale Be- deutung. Der AC liegt auf 29°59', da fehlt 1 Bogenminute zum Wechsel, das ist eine Sache von Sekunden. Egal ob wir den Vollmond vom Fisch oder Widder aus betrachten, beides wird volle Tragweite haben.

SP = Spiegelpunkt
Vollmond 29.08.2015
Da sind zum Einen tausende Flüchtlinge (Mond Konj. Neptun in 12), beladen mit Schmerz und Verrat (Nessus Konj. Mond), die aus ihrer Heimat vertrieben wurden (Saturn Qu. Mond-Neptun), und denen unsere Behördenstrukturen kaum gewachsen sind (Saturn H10 in 8). Es werden jetzt immer mehr (Jupiter Opp. Neptun), mit einem vorläufigen -!- Höhepunkt (Vollmond auf Jupiter-Neptun). Es wird viel organisiert um beste Bedingungen herzustellen (Sonne-Jupiter in 6), aber es ist schwer zu bewältigen, und für viele versickert das Glück im Nichts (Sonne-Jupiter Konj. Orcus). Das Volk ist einerseits sprachlos (Merkur H4 Konj. Lilith), aber es könnten sich nun auch kraftvolle Frauen zu Wort melden, die wissen was getan werden muß. Die Herausforderung aus dem Ausland geschieht durch Verrat (Pholus-Ixion in 9 → mit Jupiter nach 6), das sind die US- finanzierten Schlepperbanden, die den Flüchtlingen anscheinend vom deutschen Wunder- land erzählen. Die Regierung paßt sich da einer fremden Doktrin an, sie wird dazu gezwungen (Pluto H8 in 10, Sonne in 6). Weiter ist der Währungskrieg in vollem Gange (Venus H2 + H7 Konj. Mars), wobei sicher schon Plan B organisiert ist, also eine neue Währung in petto. Da geht es jetzt zur Sache, weil es ist die 2. Venus-Mars Konjunktion, diesmal mit der rückläufigen Venus, darüber kommt noch ein ausführlicher Bericht.

Es geht aber auch um die versunkene Wahrheit unseres Volkes, die ebenso mit Schmerz und Verrat belastet ist (Mond-Neptun-Nessus in 12). Dazu gehört unser Problem, nicht bei uns sein zu können, also die mangelnde Fähigkeit, das innere deutsche Feuer zu hüten (Vesta SP Chiron). Wenn hier jemand 'deutsch' ruft, wird man ja schon als Nationalist verschrien, wobei gleich die Assoziation Nationalsozialist hergestellt wird, dabei unter- scheiden sich beide grundlegend. Seltsamerweise dürfen nur andere Völker Nationalstolz haben – dabei gibt es eine Menge, auf das wir stolz sein können. Diese versunkene Wahrheit nun, könnte plötzlich präsent sein, und uns erstmal in einige Verwirrung stürzen (Uranus H12 in 1, holt Mond-Neptun-Nessus + Chiron aus 12).

Vor einiger Zeit sagte ich schon, daß der derzeitige Neptun-Uranus-SP die Welt 'in die Zange' nehmen könnte, und das trifft nun auch auf Berlin zu. Wenn es so sein sollte, daß die Wahrheit herauskommt – was ganz danach aussieht – dann wird es die Regierung in große Schwierigkeiten bringen (Mond-Neptun Qu. Saturn H10). Es wird ein Schock sein für uns (Mond-Neptun-Uranus), aber auch für die Regierung; denn sie wird unhaltbar, weil sie uns nicht aufgeklärt hat, das ist unvereinbar (Uranus SP-Qu. Saturn). Die Regierung dürfte sich dann in einer doppelten Zwangslage wiederfinden, erpreßt und bestimmt von außen, und konfrontiert mit Volkes Zorn. Es ist unbedingt nötig, sich jetzt verstärkt an die Öffent- lichkeit zu wenden, und unser Wissen weiterzugeben (Merkur-Lilith in 7). Das gilt auch für diplomatische Bemühungen um Frieden ganz speziell, denn da gibt ein einen großen Nachholbedarf, besonders in Richtung Russland, deutlich unseren Friedenswillen zu zeigen.

Für die nächsten Wochen haben wir mehrere kritische Punkte: zum einen ist der nächste Neumond eine Sonnenfinsternis (13.09.), in deren Einflußbereich wir bereits sind. Dann kommen wir jetzt mit diesem Vollmond auch in den Einfluß der Mondfinsternis am 28.09. Dazu sei angemerkt, daß vom 22.-27.09. die UN-Vollversammlung in NY stattfindet, zu der sich auch Putin angekündigt hat.

Weiter, denkt an die 'Zange'. Es kommt nun ab dem Vollmond hinzu, daß nicht nur die Flüchtlinge mehr werden, sondern auch Verwirrung und Chaos (Jupiter Opp. Neptun am 17.09.). Jupiter ist hier der Dritte im Bunde. Und dann können plötzliche Infos die Ver- wirrung komplett machen, weil Merkur schiebt sich langsam, weil stationär, auf die 4. Position (Merkur Opp. Uranus, zur SoFi), und somit ist die 'Gegenzange' komplett. Wir haben also Uranus-Neptun auf der einen Seite, und Merkur-Jupiter auf der anderen, das sind wahrscheinlich aufregende Nachrichten, die weit über das bisherige Denken hinaus gehen. Zur UN-Vollversammlung wird dann bestimmt für den Frieden getrommelt, und der nächste Neumond am 13.10. wird diese 'Planetenzange' abermals aktivieren. Den Aus- schlag könnte dann Merkur geben, also müssen Lösungen über Gespräche her. Merkur wird stationär am 9.10. auf 0° Waage, dort wird wieder die ganze 'Zange' aktiviert. Auch die Crashgefahr erhöht sich noch, weil das Neptun-Saturn Quadrat dann immer stärker wirkt. Es bleibt also bis Mitte Oktober höchst spannend.

'Kosmischer Engel' © Hubble

Auf einer anderen Ebene aber spüren wir, daß ein riesiger Fluß von Liebe entsteht (Jupiter-Neptun), das sollte zum Vollmond deutlich werden. So können wir damit rechnen, daß die Energien schon nächste Woche ganz rasant hochsteigen, es sollte einen immens großen Schub geben. Wer seine Themen geklärt hat, wird das mit viel Freude erfüllen; die anderen werden entsprechend dort ihre Probleme bekommen, wo sie Klärungsarbeit vernachlässigt haben. Und viele Menschen werden den Energieanstieg auch nicht aushalten, bleibt deshalb achtsam.

Partnerschaften mit ungeklärten Mustern werden jetzt in die Klärung 'geschubst' (Venus ← Konj. Mars). Somit wird sich immer mehr zeigen, wer zusammen gehört, und wer nicht.
Für die kommenden Wochen gilt: bereitet euch vor, schnallt euch gut an, seid im Herzen zentriert und surft auf der großen Welle der Liebe!

Kommentare:

  1. Liebe Osira,

    Vielen Dank für das tolle Horoskop. Sehr spannend. Ich habe dich gerebloggt auf herzensleben.de mit Quellenangabe und Verlinkung hierher.

    herzensleben.de/der-vollmond-аm-29-auguѕt-2015-osira/

    alles Liebe
    Jochen

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, äh, Frau, Du hast ja so recht, und was für eine wahnsinns Einleitung!

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr Lieben. Diesen Kommentar hab ich eben auf Hartgeld gefunden, er ist vom 24.08. und das sollte nun jeder erfahren:

    [9:00] Leserzuschrift-DE: Geldkoffer aus den USA:

    Was mir auf der Seele brennt ist, das ich vor Monaten einen Beitrag aus den USA gesehen habe, in dem ein Mitarbeiter eines Ministeriums befragt wurde, warum die Politiker in der EU alles mitmachen was die USA wollen. Und der sagte wörtlich, das weiß ich ganz genau und es hat mich erschüttert.

    "Wir haben über längere Zeiträume allen Politikern Koffer voll Geld geliefert. Also es wurden Koffer voll Geld nach Europa gebracht um die Politiker zu kaufen."

    Dieses wurde ganz offen so gesagt, mir wäre benahe das Mittagessen aus dem Gesicht gefalllen. Seit ich bei Ihnen täglich lese bleibt mir die Sendung immer im Hinterkopf und erklärt mir immer mehr Was hier läuft.

    W. Eichelburg dazu:
    So etwas wurde mir auch von meinen vE-Quellen bestätigt. Nicht alle Politiker werden so bestochen, viele werden erpresst. Aber auch die Annahme nur eines Geldkoffers macht die nachfolgende Erpressung möglich.WE.
    http://www.hartgeld.com/eliten-politik.html

    Hammer oder? °°

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.