.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Montag, 6. Juni 2011

€uro und Griechenland Update

Da deute ich überall in der Weltgeschichte herum, und beinahe hätte ich übersehen, einen Blick auf das Radix unserer Superwährung zu werfen. Der €uro ist nämlich auch von den Eklipsen betroffen – und wäre er lebendig, dann wäre er seit 2 Jahren mit dem Schmerz konfrontiert, nicht rechtzeitig auf sein Gefühl gehört zu haben; er würde Erstickungsanfälle in Anbetracht der vielen Verantwortung für andere bekommen; und durch das Begreifen daß das schöne Leben jetzt vorbei ist, würde er in Dauerdepression versinken – anstatt die Wahrheit herauszuschreien.

Die Eule wacht über die Wahrheit ...
Das wäre seine größte Angst. Was auch kein Wunder ist, denn ihm wird seit seiner Geburt gesagt, daß er still sein soll und sich anzupassen hat. Hinzu kommt, daß sein Wert seit mindestens 2 Jahren wie ein Dauerlutscher ausgesaugt wird, und er fühlt sich benutzt und mit den tiefsten Abgründen konfron- tiert. Zaghafte vorpubertäre Versuche, sich zu befreien, werden sogleich im Keim erstickt. Sein Geist fühlt sich zZ. umnachtet, und am liebsten würde er aus diesem Dilemma herausspringen … Dies könnt ihr nun in aller Ruhe astrologisch nachvollziehen! :-)

Dieses Bild nur mal als Anregung, euch in den €uro hineinzufühlen. Sein Zustand spiegelt auch unsere Unfreiheit, und unser Unvermögen, alles was falsch läuft beim Namen zu nennen, und mutig aus der Anpassung auszusteigen. Dieser Mut braucht allerdings etwas Entscheidendes: die Solidarität im Volk und unter den Völkern.


Es dürfte klar sein, daß die EU-Kommission händeringend nach Möglichkeiten sucht, Lösungen zu finden und das Unheil, welches dem €uro droht, weiter aufzuschieben. Der €uro war bereits zum Jahreswechsel 2009/10 fertig (als Pluto beide Achsen transitierte); und alle Aktionen danach waren Vertuschungsversuche. Was seitdem passiert, ist eine riesige Insolvenzverschleppung sämtlicher EU-Staatshaushalte, und durch die sogenannten Rettungspakete wird eine Inflation ungekannten Ausmaßes vorangetrieben, inclusive der Vernichtung aller Volksvermögen. Dies ist nichts anderes als Hochverrat, liebe EU-Bürger, und die komplette EU-Kommission wird sich eines Tages dafür vor Gericht verantworten müssen.

Doch tragen wir auch eine Mitverantwortung – immerhin haben wir das mit uns machen lassen. Für die Zukunft bedeutet das, in einem neuen System ganz andere Kriterien zugrunde zu legen, die ein Politiker erfüllen muß. Derzeit gibt es keine andere Lösung, als einen klaren Cut zu machen und jedes €uro-Land müßte entsprechend für sich abwerten, und dann muß ein von Grund auf erneuertes Finanzsystem her. Denn jeder weitere Schritt in Richtung Kreditaufnahme oder endloses Gelddrucken wird das Szenario unnötig verschlimmern und in die Länge ziehen.

Euro Einführung 1.1.2002
Das €uro-Radix gilt für alle EU-Staaten, die am 1.1.2002 den €uro eingeführt haben: Portugal, Spanien, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Deutschland, Italien, Griechenland, Finnland, Irland, Oesterreich; und für diese Nicht-EU-Staaten: Monaco, Andorra, San Marino, Vatican, Kosovo, Montenegro.

Es ist zu sehen, daß die SoFi vom 1.06. genau auf dem Saturn stattfand: somit geht es wirklich um unsere Verantwortung, die wir nicht nur für uns, sondern für alle gemeinsam haben (Saturn H4 in 9, eingeschlossen im Zwilling). Es ist eine gute Zeit, unsere Regierungen mit ihren Ergebnissen zu konfrontieren und Aufklärung zu verlangen. Dazu müssen wir aus unserer Anpassung aussteigen und auf unser Gefühl hören (Neptun H6 in 4), und wir müssen das Falsche benennen, den Zwang und die Manipulationen, die in der Kommunikation uns gegenüber von Seiten der Regierungen gelaufen sind (Mars Quadrat Pluto H3 in 3). Uranus pendelt bis nächstes Jahr am DC und verlangt Veränderung – und die muß von uns eingefordert werden.

Die MoFi am 15.06. berührt nur die Mondknotenachse, da geht es darum, daß die Kommunikation einwandfrei laufen muß. Die 2. SoFi am 1.07. steht dann in Konjunktion mit Jupiter/Varuna; hier wird erforderlich, daß die Fülle und der Segen des €uros mit den Gesetzen in Einklang stehen müssen – was sie ja nicht sind, und somit wäre zu erwarten, daß dazu einiges ans Licht kommt. Dann wird auch unsere Freiheit hinterfragt, die Sicherheit und der Wert des €uros (SoFi Opposition Sonne/Venus). All diese Aspekte sitzen haargenau, und es wird sobald keine andere Gelegenheit kommen, das System einbrechen zu lassen. Wenn es sich weiter hinziehen sollte, wird es ein quälender Kampf für alle sein, und dann dauert es noch, bis Uranus und Pluto die Sonne überquert haben (Jahreswechsel 2013/14).

Euro Sekundär Progression Juni 2011
In der Sekundär Progression für den €uro sehen wir, daß die 2. SoFi auch in Konjunktion mit dem MC steht, neben Jupiter/Varuna – also werden hier eindeutig weitere Ziele infrage gestellt. Der laufende Saturn am AC fordert einen kompletten Neubeginn mit neuen Strukturen. Es ist zudem in den nächsten Monaten mit erheblich mehr Druck zu rechnen; der €uro (als Mond) läuft geradezu in seinen Wertverlust hinein (Mond Konj. Pluto in 2 Monaten), und dann kann es Auseinandersetzungen unter den Völkern geben, WEIL wir uns zu sehr angepaßt haben (Mond Qu. Mars in 10 Monaten). Da müssen wir für mehr Verständigung sorgen; ich hoffe, allen betroffenen Völkern ist klar, daß die Elite dafür sorgt, uns untereinander zu spalten – und das dürfen wir nicht zulassen.

Damit komme ich direkt zu Griechenland, das in der Mainstream-Presse als Sündenbock herhalten muß. All die erfundenen Geschichten über angeblich verschwenderische Griechen können wir also vergessen – es sind immer nur Regierungen, Banken und Justiz, die sich hier gegenseitig versorgen, und vor lauter Korruption die Bodenhaftung verloren haben.

Ich gehe auf die jetzige Sekundär Progression ein; die Radixdeutung von Griechenland findet ihr hier: http://2012sternenlichter.blogspot.com/2010/09/staaten-im-wandel-griechenland.html

Sekundär Progression Griechenland 2011
Es ist deutlich zu sehen, wie sehr die Banken Druck auf die Öffentlichkeit ausüben (Pluto H8 am DC) und das Denken in der Bevölkerung beeinflussen (Pluto Qu. Merkur). Seit 7 Monaten begehrt das Volk auf und will die Wahrheit wissen (Mond Konj. Uranus H12), und in den nächsten 3 Monaten wird der Volkszorn zunehmen (Mond Opposition Mars). In ihrer Wahrnehmung hat die Regierung eindeutig die Grenzen des Erträglichen überschritten, und für die Griechen ist 'Schluß mit lustig' (Sonne Konj. Saturn H10).

Die 1. SoFi am 1.06. stellte illegale Gesetzübertretungen fest (SoFi Konj. Varuna, Opp. Neptun). Die 2. SoFi am 1.07. wird die Griechen eher in ihrer Wahrnehmung bestärken, weiter zu kämpfen und die €uro-Ehe infrage zu stellen (SoFi Konj. Merkur + Juno). Hier findet jetzt Revolution und Aufbruch in das Neue statt, weil die Griechen für ihre Wahrheit eintreten (Uranus H12 transit Konj. AC). Wenn wir uns die €uro-Gemeinschaft als Ganzes vorstellen, dann ist Griechenland (und auch Spanien) der Teil von uns, der aufsteht und für seine Rechte kämpft (AC im Widder + Mars in 1) – und wir haben hier nicht zu urteilen, sondern sollten dankbar sein, daß es überhaupt jemand tut. Diese Kraft ist so notwendig, und wir können den Mut von ihnen lernen, ebenso aufzustehen.

Danke ihr Griechen und Spanier, ich verneige mich vor eurem Mut!

Es stehen uns allen turbulente Zeiten bevor in den nächsten 5 Jahren. Und wir werden uns der Gesetzeszange, die uns die Eliten aufgedrückt haben, nur entledigen können, wenn wir Völker alle solidarisch zusammenhalten, und uns auf unserem Weg in die Freiheit nicht beirren lassen. Die 'Elite' ist ein kleiner Haufen von geldgierigen und neurotischen Typen, deren krankes Denken dabei ist, ganz Europa fertig zu machen. Und das, ihr stolzen und liebenswerten Europäer, werden wir nicht zulassen.