.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Samstag, 22. Januar 2011

Länder-Update Europa Nord/West

***Das Update ist von Januar'11!***
Seljalandfoss Island
Die Leser aus vielen Ländern werden immer mehr, und ich danke für euer Interesse und Vertrauen. Da es länger dauern kann, bis alle Länder hier besprochen werden, denke ich, ein Update für die verschiedenen Regionen wäre sinnvoll, im Laufe der nächsten Wochen. Aufgelistet habe ich nur die Länder, die hier lesen (siehe ClusterMap rechts) und ich trage nur das Wichtigste zusammen, was mir auffällt. Ich bitte um Verständnis, wenn ich mit Europa beginne, wobei meine Einteilung in Nord/West und Süd/Ost nur aufgrund der Menge der Länder erfolgt. Später folgen dann Berichte über Europa Süd/Ost, America, Asien und Afrika/Australien.

Norwegen
Einige Verunsicherung dürfte hier sein, bezüglich Selbstverständnis, Finanzen und Ziele (Neptun Qu. Merkur + MC). Zwar habt ihr keinen €, was sicher von Vorteil ist, doch werden auch hier die alten Strukturen weichen müssen (Neptun Konj. Saturn April 2012 - Februar 2013), denn eure Freiheit wurde beschnitten (Pluto Konj. Uranus) und eure Visionen müssen neu definiert werden (Pluto Opp. Neptun).

Schweden
Die Kommunikation miteinander und nach außen ist zZ recht belastet (Pluto Konj. Merkur/Jupiter), was sich noch bis Jahresende hinzieht. Das Selbstverständnis der Schweden ist ebenso betroffen, sie gehen durch eine tiefe Identitätskrise, wobei ihnen auch die Unterdrückung der bisherigen Freiheiten Sorgen bereitet. Die Währung scheint aber relativ stabil zu bleiben.

Finnland
Hier sollte bereits eine Transformation erfolgt sein (Pluto Konj. Merkur), die in den letzten beiden Jahren gelaufen ist. Die Eigenidentität wurde unterdrückt (Merkur H4 in 11), und es scheint schwer zu sein, die Freiheit wieder zu gewinnen. Die Verantwortung sollte gefunden werden, bessere Bedingungen zu schaffen, die allen gerecht werden (Pluto Konj. aufst. Mondknoten im Steinbock, Saturn in 6 Konj. Neptun). Mit der Währung € sollte achtgegeben werden; noch ist sie hier gestützt, im Sommer kann sogar noch eine Blase entstehen (Jupiter Qu. Venus/Neptun). Ganz eng wirds ab Oktober '12 (Saturn Qu. Venus) und danach ist ein Zusammenbruch wahrscheinlich (Saturn Qu. Neptun).

Island
Hier war schon definitiv der Zusammenbruch der Währung (Saturn Konj. AC + Neptun), und der Neustart war langsam und beschwerlich (Pluto Opp. Saturn). Hat es hier nicht auch ein neues Mediengesetz gegeben? Wahrheit ist oberstes Gebot. Jetzt ist Pluto am IC, da wird sich das ganze Zusammenleben grundlegend verändern. Bitte auch die Vulkane im Auge behalten. ;-)

Irland
Als 2008 und '09 der Pluto über den DC gelaufen ist, muß ein heftiger Druck aus dem Ausland stattgefunden haben - ich nehme an, von der EU (bestes Beispiel, wie ein Land unter Druck gesetzt werden kann!). So dürfte die Zustimmung zum EU-Vertrag manipulativ gelaufen sein; es war schon ein Unding, daß die 1. Abstimmung mit 'Nein' einfach ignoriert wurde. Jetzt ist die Saturn-Wiederkehr, es geht darum, Verantwortung zu übernehmen im Bereich Banken/Kredite - das ist nicht einfach, zumal die Iren wirklich schwierige Bedingungen haben. Der Juni wird eine große Belastungsprobe (Saturn Qu. Mond/Pluto) - sorgt bitte für Vorräte, denn es könnte finanziell nichts mehr gehen (Mond ist H2).

England
Seit dem Herbst muß hier gespart werden (Saturn lief über AC). Die Währungs-vormachtstellung (H2 Pluto in 6 im ♓) wird sich auflösen, wenn Neptun drüber läuft (Mai 2012 - Februar 2013). Mit eingeschränkter Freiheit muß ab Mai - Juli diesen Jahres gerechnet werden (Saturn Qu. Sonne H11), darunter haben jedoch noch mehr Länder zu leiden. Befreiung kommt mit Uranus Qu. Sonne von Mai 2013 - März 2014, also rüstet euch für die Zeit bis dahin.

Dänemark
Ab jetzt bis Dezember läuft Pluto über den Saturn, was wahrscheinlich ein Rückgang in Exporten und weniger ausgeben bedeutet. Die Zwänge der Banken und Medien sind auch nicht zu unterschätzen. So gibt es zwar eine finanzielle Durststrecke bis September 2013 (Saturn in 2), aber die Währung bleibt noch längere Zeit stabil.

Deutschland
Wir müssen uns darauf gefaßt machen, daß Freiheit weiter unterdrückt wird (Pluto Konj. Uranus H8) und die Bankenspitzen könnten ein Komplott schmieden - kein Scherz, hat der Chefvolkswirt der Deutschen Bank grade offen verkündet. Wir bekommen ernsthafte Probleme, mit dem € und der Regierung, wenn Saturn von Mai - Juli stationär auf der Sonne steht. Ich vermute, die finanziellen Verbindlichkeiten werden nicht mehr tragbar sein, und das ist wohl das Ende dieser Regierung. Es ist nur die Frage, ob die nächste besser ist; ohne Systemsanierung wohl nicht. 2013 wird dann sehr spannend: Pluto Konj. Neptun + Qu. Sonne, Uranus Qu. Neptun + Opp. Sonne. Das gibt spätestens! den System-Zusammenbruch, Transformation und Befreiung, alles auf einmal. Laßt uns schon mal warm laufen .. ;-))

Luxembourg
Hier gibt es keine gesicherte Zeit für die Gründung am 09.09.1867 - oder hat die jemand? Da kann ich nur sagen, daß es August bis November eng und schwierig wird (Saturn Konj. Mars + Opp. Neptun), es geht um Wahrheit und Bereinigung, aber ohne Zeit keine Zuordnung zu Lebenbereichen.

Niederlande
Von Mai - August 2012 sieht es nach Neustrukturierung aus (Saturn Konj. AC). Die großen Veränderungen kommen jedoch auch erst 2013, ähnlich wie bei uns, mit einer glücklichen Reform. Ein Strukturzusammenbruch müßte eigentlich jetzt schon erfolgen (Neptun Konj. Saturn) aber mehr im Bereich der Medien. Trotzdem - paßt auf eure Deiche auf die nächsten 4 Wochen. Die Regierung bzw. Königshaus bleibt stabil.

Belgien
Ein spannendes Horoskop, das ich bald besprechen werde. Die Banken scheinen hier insgeheim eine große Rolle zu spielen. Die lang andauernden Spannungen zwischen Flamen und Wallonen sind seit Herbst auf dem Prüfstand, und im Juni geht es auch hier zur Sache: Saturn wird stationär auf der Sonne, Qu. Jupiter und Opp. Pluto - die Regierung/ König wird eine Entscheidung von Tragweite fällen müssen, wobei Saturn Opp. Pluto tatsächlich auch ein Bruch bedeuten könnte. Eine Sonneneklipse am 1.07. bildet dann ein großes Quadrat mit Sonne, Jupiter und Pluto, die dann eine Rundumerneuerung fordert. Inwieweit dann Teile an andere Länder fallen könnten, kann ich nicht sagen.

Schweiz
Die nächste Zeit wird sie ziemlichen finanziellen Zulauf aus dem Ausland haben. Wahrscheinlich wollen viele ihr Geld dort sichern - ihr werdet damit zu arbeiten verstehen. Ansonsten liegen die Schwierigkeiten jetzt hinter euch; ihr braucht euch nur Gedanken zu machen, welche Visionen ihr umsetzen wollt (Neptun Wiederkehr).

Österreich
Die Probleme liegen zwar zu großen Teilen hinter euch, doch die Machtfrage im Land ist jetzt auf dem Prüfstand (Pluto Opp. Pluto), und Strukturen, die lange verheimlicht wurden, könnten jetzt zusammenbrechen (Neptun Opp. Saturn in 12). Bei all dem dürft ihr euch nicht anpassen - bewahrt die Freiheiten.

Frankreich
Ein kurzer Aufschwung findet gerade statt, ansonsten teilt ihr das 'Schicksal' mit GB und D: der Juni dürfte euch finanziell stoppen (Saturn stationär auf der Sonne H2), auch mit 2 Eklipsen auf Sonne und Saturn. Im März geht Uranus auf das MC und Opp. Venus; auch wenn die Bastille nicht gestürmt wird, wird es doch recht unruhig, auch für die Regierung. Die Reform der Finanzen und Regierung erfolgt das ganze Jahr 2013 (Pluto Qu. + Uranus Opposition zu Sonne/Merkur). Wir singen dann alle mit euch, "... le jour de gloire est arrivé!"

Möge dieser 'Tag der Glorie' dann für uns alle kommen! Aber wie man sieht, haben wir noch ein paar steinige Jahre vor uns. So ist zu wünschen, daß wir als Völker zusammenhalten, und gemeinsam für eine lichtvolle Zukunft aufstehen. Wir brauchen keine EU mit Gesetzen die uns schaden - habt immer dieses Bild vor euch, von einer Völkergemeinschaft, die im Herzen verbunden ist.

Schönes Wochenende! Eure Osira

Kommentare:

  1. Liebe Osira. Vielen Dank für diesen interessanten Artikel. Hast du auch einen Update für Spanien? Liebe Grüsse aus Südspanien.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt isses aber Zeit dir zu danken liebe Osira für die wunderbar geschriebenen Ausblicke.... Segen und Kraft der Liebe mögen auch dich weiterhin weich durch den Wandel tragen.... alles Liebe, Binmama

    AntwortenLöschen
  3. Die Lady Merkel muss so oder so gehen. Die ist als die Chefin unserer Nation nicht mehr tragbar. Möge die Transformation beginnen...

    AntwortenLöschen
  4. OMAR TA SATT liebe Osira!
    Herzensdank und viel Herzensliebe für Dich und Deine Berichte.

    AN'ANASHA
    Adele Selina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Osira,


    ich bin Dir unendlich dankbar,daß Du Dir die
    Mühe machst,Licht ins Dunkel zu bringen.
    Und es kommt die Zeit,da werden es alle begreifen.
    Ich wünsche Dir viel Licht und Liebe
    Anita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Osira,

    Meine Freundin Marina und ich sind über Tor in die Galaxien auf Deine Seite gestoßen. Beide Seiten geben uns immer wieder Auftrieb und wir kommen Dank Euch immer wieder in die Mitte. Ob Hartz 4 / Ämterdoktrine oder was auch immer an äußeren negativen Energien an uns ran kommen will, wir lassen es nicht an uns ran kommen.Wir sind für jede Botschaft insbesondere von Dir, aber auch Sheldan Nidle ( Jawohl, Sheldan Nidle lieber obiger Vorredner ) SaLuSa, Matthew, Ashtar und vielen anderen zutiefst dankbar.Zudem ist meine Freundin selber medial und empfängt ua Metatron.Auch wenn es jetzt nach außen hin nicht den Anschein haben mag, die Welt wird besser werden. Vielen Dank nochmal, daß es Deine Seite und auch Tor in die Galaxien gibt.Liebe Grüße Bedrnd & Marina

    AntwortenLöschen
  7. Von Herzen Dank für die lieben Wünsche und eure sanften Worte. Ich finde es großartig, wenn ihr euch nicht unterkriegen laßt! Dies wird immer wichtiger in der kommenden Zeit, durch die wir gemeinsam besser durchkommen als allein.

    Hatte ich nicht im Vollmond-Artikel gesagt, daß jetzt und in den nächsten Wochen viel aggressive Energie frei wird? Wenn wir innerlich klar sind, wird sie bei uns auch keine Resonanz mehr finden. Sich schützen und gelassen bleiben ;-)

    Herzenslichter, Osira

    AntwortenLöschen
  8. liebe osira,
    da ich ernsthafte überlegungen anstelle, nach californien auszuwandern, und dieses land etwas von erdbeben und anderen umweltlichen dingen beeinflusst ist, hätte ich gerne vor dir erfahren, ob du zu diesem mir so fantastischen land auch ein update hättest?
    lg cornelia ricarda merkl

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    ganz oben im Artikel steht die Reihenfolge, in der die Updates kommen, und ich werde darin nicht die einzelnen Bundesstaaten behandeln (kennst Du jemanden, der alle 52 Gründungsdaten hat?), sondern die USA als Ganzes, wobei es ja schon einen ausführlichen Beitrag über die USA gibt (s. Archiv).

    Welche Auswirkungen das Leben im Ausland hat, läßt sich anhand eines Relokationshoroskopes (Radix ortsbezogen) feststellen. Bei weit entfernten Ländern stehen die Planeten in ganz anderen Häusern und somit verändern sich die Erfahrungen. Wie das für Dich aussieht, läßt sich tel. klären. Es ist im Grunde die Frage, ob Du den Wandel dort erleben willst, oder hier - die Bedingungen sind die nächsten 3 Jahre überall nicht leicht.

    Herzgrüße Osira

    AntwortenLöschen
  10. Halo Osira !
    Vielen dank für die Informationen.
    Hast Du auch einen Update für Ungarn ???
    Grüsse aus Györ.

    AntwortenLöschen
  11. Ja es wird ein Update auch für Ungarn geben, im kommenden Artikel Länder-Update Europa Süd/Ost, s.o. Wenn das mit den Revolutionen in dem Tempo weiter geht, komme ich nicht hinterher ;-)

    Herzgrüße nach Ungarn!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.