.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Mittwoch, 8. September 2010

Der seelische Quadrant im Horoskop

Wenn man wissen möchte, wie es denn so mit den eigenen Emotionen aussieht, woher vielleicht bestimmte Probleme herrühren und was man tun kann, um sie zu lösen - dann ist es hilfreich, sich im eigenen Radix den seelischen Quadranten anzuschauen. Er erzählt uns die ganzen Zusammenhänge von Seele, Geist und Körper, je nachdem, wie die Planeten miteinander verknüpft sind. Das sieht bei jedem Menschen sehr unterschiedlich aus, und deshalb gehen wir auch sehr verschieden mit unseren Emotionen um.

Aufbau der 4 Quadranten
Ihr seht hier eine Graphik (vor Jahren von Hand gemalt ;-), in der die natürliche Ordnung von Zeichen, Planeten und Elementen dargestellt ist. Diese Ordnung läßt sich auf die 12 Häuser übertragen, die Zeichen und Planeten variieren natürlich individuell. Auf alles einzugehen, wird den Rahmen sprengen; aber wer sich näher mit Astrologie beschäftigen will, sollte den Inhalt dieser Graphik verinnerlichen, sie stellt das nötige Grundwissen dar. 

Die beiden Hauptachsen AC/DC (horizontal) und MC/IC (vertikal) teilen das Horoskop in die 4 Quadranten, welche - je nach Tageszeit und nördlicher bzw. südlicher Breite - unterschiedlich groß sein können. Das jeweils erste kardinale Zeichen eines Quadranten setzt etwas in Bewegung,  das zweite feste Zeichen fixiert diese Bewegung, und das dritte bewegliche Zeichen sorgt für den Ausgleich und die entsprechende Veränderung. Alle 4 Quadranten beschreiben das Potential, was den Menschen ausmacht; wo seine besonderen Qualitäten sind, und wo er vielleicht kämpfen oder etwas lösen muss. So ist im 1. Quadranten unsere körperliche Erscheinungsform zu finden, im 2. die seelische Befindlichkeit und im 3. unsere geistigen Ambitionen. Der 4. Quadrant - und das ist einmalig - gibt einen Ausblick auf unser überpersönliches Potential. Das heißt, hier geht es nicht mehr um uns, nicht um Begegnung, nicht um Glauben, sondern hier liegt das Ergebnis dessen, was wir in unserem Leben für die Gemeinschaft hinterlassen: unser Zugang zur Wahrheit (12), zum Ursprung (11) und zur Bestimmung (10). Keine andere Disziplin vermag das, und das ist ein Grund, warum ich die Astrologie so schätze.


Der seelische Quadrant beginnt unten am IC und umfasst die Häuser 4-6. Das 4. Haus beschreibt unser Empfinden, analog des Krebses und seinem Herrscher Mond. Unser Empfinden ist das, was aus uns selbst heraus in uns aufsteigt, als innerer Impuls. Das läßt sich in dieser hektischen Zeit oft nur wahrnehmen, wenn wir in die Stille gehen, und auf unser Herz hören. Es sind also nicht die Reaktionen auf Andere gemeint. Dieses innere Empfinden ist von großer Wichtigkeit, weil es im Grunde unsere seelische Eigenart ist, unser unverwechselbares Sein. Es gibt noch weitere Zuordnungen, doch möchte ich bei den Gefühlen bleiben. 

Diese unsere seelische Eigenart ist oftmals in der Kindheit nicht wirklich verstanden, nicht gefühlt oder noch schlimmer, ignoriert oder bestraft worden. Dies ist dann der Grund, weshalb wir uns selbst nicht genug wertschätzen konnten. Für die Deutung schaut man, welcher Planet das 4. Haus beherrscht, und wohin er 'ausgewandert' ist - die Position des Herrscherplaneten gibt an, worauf unser Empfinden hauptsächlich gerichtet ist. Dann ist es wichtig, wie der Herrscher aspektiert ist: harmonische Aspekte unterstützen und fördern, während Spannungsaspekte immer Herausforderungen zum lernen sind. Auf die gleiche Weise schaut man die Position des Mondes an. Falls noch Planeten im 4. Haus stehen, färben diese auch unser Empfinden.

Im 5. Haus ist unser Gefühlsausdruck zuhause. Das, was wir im 4. Haus empfinden, möchte in 5 ganz und gar ausgedrückt werden. Hier sollte die Freude Vorrang haben - denn nur, wenn wir unser Gefühl auch ausdrücken und zeigen, kann wahrhaft Freude entstehen. Das gilt auch für unangenehme Gefühle; auch sie haben ihre Berechtigung zu sein. Wer seine Gefühle zurückhält (zB wenn der Herr von Haus 5 in 2 ist) hat eine gewisse Lebensangst und schluckt sie lieber herunter. Doch ist das keinesfalls gesund und kann sich irgendwann in Depression und Körpersymptomen äußern. Es ist also von großer Wichtigkeit, die Gefühle zu zeigen, weil das auch anderen sagt, wer wir sind. Auch hier sehen wir, wo H5 steht, in welchem Bereich sich unsere Gefühle am liebsten ausdrücken.

Im 6. Haus werden die Gefühle verarbeitet. Auch dies ist ein wichtiger Prozeß, der noch von vielen unterschätzt wird. Die Verarbeitung der Gefühle steht in direktem Zusammenhang mit der körperlichen Verdauung - wer also hier auf Körperebene Probleme hat, könnte die Gefühle verdrängt haben, was zB der Fall ist, wenn H6 in 12 steht. Wer nicht bewußt verarbeitet, hat meist Angst davor und passt sich oftmals zu sehr an. Auch hier gibt der Herrscher des Hauses und die Planeten in 6 mehr Aufschluß.

"Heilung" von IVOI
Unsere seelische Eigenart, ihr Ausdruck und die Verarbeitung der Erfahrungen sind maßgeblich für unsere Sichtweise des Lebens, für weitere Entscheidungen und für zukünftige Erfahrungen. Es ist unser innerer göttlicher Wesenskern, der eigenschöpferisch tätig sein möchte, und jede Verhinderung löst Schmerz in uns aus, der der Heilung bedarf. Jedes Gefühl braucht unsere Anerkennung und Erlaubnis des Seins, wenn wir wieder heil sein möchten. Dies erfordert Geduld und liebevollen Umgang mit uns selbst.

Wie wir in gutem Kontakt mit unseren Gefühlen sein können, vor allem mit Schmerz, Angst und Wut und deren Heilung, dazu habe ich eine Seminarreihe entwickelt, über die ich später mehr berichte. Die Seminare werden Anfang 2011 anlaufen; Interessenten können sich gerne schon melden, bitte an:
mail@seelenfindung.de.

Das Bild von Ivoi ist gut geeignet für eine Bildmeditation, bei der man sich auf die weiße Perle konzentriert (stellvertretend für die göttliche Liebe), und sie innerlich an den Ort im Körper wandern läßt, wo es Beschwerden gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.