.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Das Jahreshoroskop 2016

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, und wir müssen feststellen, daß sich keins der anstehenden Probleme gelöst hat – im Gegenteil, es sind neue hinzu gekommen. Die Chaotischen Knoten, wie die Hathoren es nennen, dürften sich in ein dickes, unüber- schaubares Knäuel verwandelt haben.

Heaven on Earth © Daniel Holeman
Wir erleben, wie die alte Macht sich nochmal auf- bäumt und nun ziemlich viel auf eine Karte setzt, indem sie laufend Konfliktherde schafft und Krieg provoziert, wo sie nur kann. Doch sind auch viele ihrer fiesen Absichten schon ins Leere gelaufen. Es funktioniert nicht mehr, weil die hoch schwin- genden Energien, die immer mehr hier eintreffen, sie nicht mehr wirken lassen. Die dunklen Ab- sichten greifen nicht mehr, weil sie zu niedrig schwingen. Hingegen erfahren die positiven ver- bindenden Absichten viel mehr Erfolg, was wir deutlich wahrnehmen am Wirken Russlands.

Trotzdem sind die Risiken sehr hoch, mit denen gepokert wird, und so wie die Weichen bisher gestellt wurden, stehen uns keine leichten Zeiten bevor. Die Geburt in die Neue Zeit wird uns den Mut zur Wahrheit, Tapferkeit und Großes abverlangen.

Die Sicherheits-Institutionen des Staates haben allesamt versagt. Weder der Bundespräsi- dent, noch der Bundestagspräsident ruft die Regierung zur Ordnung. Die Justiz wird nicht tätig, in diesem Fall der Generalbundesanwalt, erhebt keine Anklage. Das Bundesverfas- sungsgericht schreitet nicht ein, und das Militär putscht nicht. Für diesen Fall wurde der Artikel 20 GG Abs. 4 in das Grundgesetz aufgenommen, das Recht des Volkes auf Wider- stand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Weiter sind auch alle Beamten des Staates – Polizei, Lehrer, Verwaltung – nicht nur angehalten, sondern in so einem Fall sogar ver- pflichtet, der Regierung nicht mehr Folge zu leisten. Geschieht irgendetwas davon? Ich sehe es nicht.

Nicht mal das so offensichtliche Problem der deutschen Kriegsbeteiligung motiviert die Menschen zum Protest, was in den 70er und 80er Jahren undenkbar gewesen wäre, und ehrlich, ich finde das erschütternd. Anscheinend versteht nicht mal ansatzweise die Hälfte der Bevölkerung, was wirklich vor sich geht, und da kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, daß eine Horde von Lemmingen auf den Abgrund zuläuft. Diese Regierung, die am laufenden Band Gesetze bricht und unser Volk gleichzeitig einer Invasions- und Kriegs- bedrohung aussetzt – wie soll man sie benennen?

Es handelt sich nicht um Kavaliersdelikte, sondern um Höchstverbrechen. Wenn das Volk nun nicht aufsteht, dann segeln wir sehr ungemütlichen Zeiten entgegen. Was die USA bisher vielleicht sich noch zurückhalten ließ, einen großen Krieg zu beginnen, sind viele Statements von US-Militärs, daß die russischen Waffen der Nato weit überlegen seien. Aber nun sind wir drin in dem illegalen Kriegseinsatz, und mit der Zeit werden sicher noch mehr Truppen angefordert.

Ein weiterer Knüller ist, daß Merkel den Sturz von Assad verlangt. Was für eine Anmaßung! Dabei hatten sich Russland, Frankreich und die USA bereits geeinigt, daß Assad nicht in- frage gestellt wird, bis zu neuen freien Wahlen, wo das syrische Volk darüber befinden soll. Die Kanzlerin scheint eher auf McCain zu hören, oder Brezinski oder andere Freimaurer/ Oligarchen. Es ist jedenfalls eine Frechheit sondergleichen, und es ist nie und nimmer eine angemessene Ausdrucksform für einen Regierungschef.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/13/angela-merkel-verlangt-den-sturz-von-syriens-praesident-assad/

Die Lage ist schwierig, weil sich nun verschiedene Allianzen gebildet haben, die für den Bürger recht undurchsichtig bleiben, zumal unsere Presse einige Wahrheiten vorenthält. Die neuste islamische Militär-Allianz aus 34 Nationen! wirkt in ihren Zielen ebenso un- durchsichtig. Angeführt durch Saudi-Arabien, haben sich Staaten wie Ägypten, Katar, Pakistan als Atommacht und auch die Türkei angeschlossen. Ihre Linie wird als anti-IS beschrieben, aber es ist ja bekannt, daß gerade Saudi-Arabien den IS mitfinanziert hat. Daß Länder wie Irak, Iran und Syrien nicht auftauchen läßt schon darauf schließen, daß die neue Allianz auch gegen die Interessen Syriens und Russlands gerichtet ist. Ein Haupt- problem der arabischen Staaten ist immer noch ihre Spaltung in sunnitische und schiitische Anhänger, wobei der extrem-sunnitische Wahabismus Saudi-Arabiens nicht unbedingt als friedensstiftend gilt, zumal er auch einen Angriffskrieg gegen den Jemen betreibt, wogegen die UN aber auch nichts unternimmt – so Neocon-unterwandert, wie sie ist.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/15/kriegs-gefahr-saudi-arabien-verkuendet-massive-islamische-militaer-allianz/

Heute 16. ist allerdings bei Fefe zu lesen, daß der Libanon und Pakistan erst aus der Zeitung erfuhren, daß sie Mitglied dieser neuen Koalition sein sollen – es wird also auch hierin kräftig gelogen: http://blog.fefe.de/?ts=a88fad3c

Wie das neue Jahr sich gestaltet, oder besser sich nach deren Vorstellung gestalten soll, erzählt ja auch das neue Titelblatt vom Economist (sowas wie der 'Spiegel' für Reiche). Hier eine vorläufige Deutung mit einigen interessanten Details. Nur daß Merkel = ISIS sein soll, also mitnichten...
http://kyrim777.com/economisttitelblatt2016.pdf


Es ist eher so, daß die Namen der Göttin – besonders ISIS und Lilith – seit jeher schmäh- lich mißbraucht worden sind, um die Göttin-Energie zu unterdrücken und für eigene Zwek- ke zu nutzen. Besonders deutlich wurde es daran, die Terrororganisation Islamischer Staat nach ihr zu benennen, die ihre Frauen wie Sklaven halten. Mit aller Macht wird derzeit versucht, die Unterdrückung des Weiblichen zu forcieren, als Mädchen, als Frau, als Mutter und als weise Alte. Denn trotz all der Maßnahmen gegen uns haben gerade wir Frauen zumindest ein feines Rinnsal unserer alten Kraft bewahren können, welches uns durch die Zeiten getragen hat – ansonsten wäre die Menschheit bereits erledigt.

Natürlich wurden auch die Männer mißbraucht und entmachtet, es wurden falsche Helden und falsche Ziele propagiert, und ihre ursprüngliche Bestimmung verwischt. Die männliche Kraft wurde in allzu vielen Kriegen pervertiert, und ein Mann hat nur Bedeutung, wenn er viel Geld besitzt... es wird Zeit, die großen Lügen aufzudecken.

Wir haben alle verlernt, den inneren König, die innere Königin wieder auferstehen zu las- sen. Dies ist von elementarer Wichtigkeit, uns innerlich zu befreien von all den alten auf- gesetzten Dogmen, und von den Ängsten die dadurch verursacht wurden, die nie und nimmer die Wahrheit sein können. Denn der sicherste Weg ist, daß die innere Befreiung zuerst kommen muß – und dann kann sich die Freiheit auch als Spiegel im Außen ver- wirklichen.

Doch die Neue Zeit will auch gut vorbereitet werden. Dazu gehört, daß wir uns auf die wahren Werte besinnen, wie daß die Familien die tragfähigen Säulen der Gesellschaft sind. Aber ja auch nur, wenn die Eltern – besonders die Mütter – hinreichend Zeit haben, sich um eine liebende Begleitung der Kinder ins Leben kümmern zu können. Dazu müssen neue Strukturen und neue Sicherheiten geschaffen werden, und die jetzige Eltern-Genera- tion braucht viel Unterstützung, um die alten Verletzungen zu heilen, damit wir aus dem Hamsterrad der Beziehungsmuster heraus kommen. Die Großmütter aber, und die Groß- väter, sie brauchen ein neues Einbezogen-werden, sodaß die ganze Familie an ihrem Wissen und ihrer Weisheit teilhaben kann. Dies sind jedoch Prozesse, die viel Zeit, Liebe und Mut erfordern.

Ich habe viele Zusammenhänge zu all diesen Themen in meinem Buch „Was würde die Liebe jetzt tun?“ beschrieben. Einen tieferen Blick hinter die scheinbare Welt finden wir bei Magda Wimmer:
http://inner-resonance.net/2015/12/08/das-koniginnen-komplott/

So gilt es nun, diese unsere wahre Kraft wieder zu erneuern. Dazu müssen wir das Konstrukt der Systemmatrix durchschauen, und in unsere Selbstermächtigung gehen. Wir spielen das alte Spiel nicht mehr mit, sondern creieren jetzt unser selbst-bestimmtes Leben!

Für das Jahreshoroskop nehmen wir den Moment der Wintersonnenwende, wenn die Sonne das Zeichen Steinbock betritt. Auf 0° Steinbock liegt auch der Weltmeridian, sodaß wir in diesem Horoskop finden, was im Neuen Jahr 2016 zur Bedeutung gelangt.

HS = Halbsumme
Wintersonnenwende 2015
Was Berlin betrifft, so geht es hier um die allergrößten Gaunereien, gelinde ausgedrückt (AC auf 29° Skorpion) denn auf diesem Grad sind meist Diebe unterwegs, die schwer zu fangen sind. Der Geheimdienst gehört gleich mit dazu (Skorpion in 12), und so können wir davon aus- gehen, daß auf geheime Weise der Zugriff auf das deutsche Geld ge- plant ist, sowie Übergriffe auf unsere Sicherheit und die territoriale Integri- tät, wenn man von ihr überhaupt sprechen kann (Pluto H1 + H12 in 2). Weiter soll unsere Bedeutung in der Welt zunichte gemacht werden, und dazu wird auch erhöhter Druck ange- wandt, und wir werden auch mit fal- schen 'Wahrheiten' informiert (Pluto H12 Konj. Merkur H10). Da wir finan- ziell mit anderen Ländern verbunden sind, geraten diese auch unter den Druck von geheimer Seite (Pluto H12 Konj. Merkur Mitherr 7). Diese wis- sen noch nichts von ihrem 'Glück' (Zwilling in 7 eingeschlossen), ebenso wird versucht, durch gezielte falsche Information ein ansteigendes Bewußtsein zu verhindern. So könnte versucht werden, generell die Kommu- nikation zu erschweren, was auch das Internet betreffen könnte (Pluto Konj. Merkur).

Nun geht es nicht nur um Gauner und Wegelagerer, sondern um Freude und das Erkennen von Zusammenhängen, und diese werden auch unterdrückt (Schütze in 1 eingeschlossen). Der richtige Weg wäre, gezielt die Sinnzusammenhänge zu verbreiten (Jupiter Mitherr 1 in 9), und sich als Volk an das Ausland zu wenden wegen der Friedensverträge. Damit müs- sen wir uns im kommenden Jahr ganz emotional auseinandersetzen, was nun mit der nati- onalen Identität geschehen soll (Sonne im 1. Qu. zu Jupiter). Doch bevor sich das gut fü- gen kann, ist es nötig die Angst loszulassen (Mond-Pluto als Rückseite von Jupiter-Sonne).

Diese Angst gestaltet sich folgendermaßen: da ist zum einen das Sicherheit gewohnte Volk, das sehr angepaßt ist (Mond im Stier in 6). Die Angst bezieht sich auf Übergriffe auf uns, auf die Finanzen und die Grenzen, es ist damit eine starke Revierangst gegeben (Pluto in 2). Gleichzeitig sagt uns Pluto in 2, daß wir nicht in das laufende (BRD) System hineingehören, da werden wir nämlich fertig gemacht. Also wird hier schon angezeigt, daß es besser für alle Deutschen wäre, aus dem System auszusteigen. Dann spielt Schmerz noch eine nicht unerhebliche Rolle. Es geht um den Schmerz, daß uns die Wahrheit vor- enthalten wird (Chiron in HS Mond-Pluto), und daß wir ja spüren, daß wir belogen werden (Neptun H4 in 3). Die Gefahr dabei ist, über die Angst auch noch im Schmerz zu versinken, anstatt sich der Angst zu stellen (Pallas Konj. Pluto).

Ein weiteres Problem ist der ebenso schmerzhafte Verrat, keine natürlichen Beziehungen zu anderen herstellen zu können, das ist schon durch Merkels Politik vorgegeben, und auch von der EU-US (Nessus Qu. AC-DC). Also im Ausland werden wir eben mehr durch die Kanzlerin wahrgenommen, und nicht durch uns – also was das deutsche Volk will – weil WIR es nicht artikulieren!

Wir halten uns ja lieber zurück und schlucken alles runter (Merkur in 2), anstatt es mal deutlich nach außen zu bringen. Da protestiert halb Europa, nur wir sitzen gehirngewa- schen herum (also die nicht-Erwachten) und passen uns lieber an (Mond in 6). Doch diese Strategie wird nicht mehr aufgehen, denn damit erklären wir uns quasi bereit für den Unter- gang. Es wird nun ein gewisser mentaler Kampfgeist gefragt (Pallas Konj. Merkur), und vor allem der Mut, trotz der Angst aufzustehen und das Falsche zu benennen (Mars Qu. Pluto)! Und da dürfen wir gerne einen detektivischen Kampfgeist entwickeln, und wie ein Hercule Poirot (Filme mit Peter Ustinov) alles aufdecken. Hier wird die Kraft des Wortes noch unter- schätzt, denn alles was wir aussprechen oder schreiben, das ist damit in der Welt und kann wirken!

Genau hier muß jetzt das 'Schwert der Wahrheit' ansetzen. Es ist eins der Königsthemen, und somit sind wir quasi in der 'Erhebungsphase', das einst zerbrochene Schwert wieder neu zu schmieden, und mit der Wahrheit nach außen zu gehen. Dies ist nicht nur von nationaler Bedeutung, sondern wie wir wissen auch von internationaler, denn an UNS liegt es, ob Frieden in der Welt einkehren kann oder nicht (Mars im 2. Qu. Pluto). Das ist es, was wir nun kreativ hervorzubringen haben, als emotionalen Ausdruck, uns als Volk zu befreien (Mars H5 in 11).

Denn unsere Freiheit ist bereits versunken, und unterliegt den fremden Mächten (Venus H11 in 12 im Skorpion). Wir können unsere Freiheit nur so da herausholen, daß wir uns der Angst stellen und unser Revier für uns behaupten (Pluto H1 + H12 in 2), uns die Macht wieder selbst zurückgeben.

Dies braucht möglicherweise eine plötzliche Schlagkraft, und zwar des Wortes (Uranus H3 in 4 Opp. Mars). Dazu muß allerdings eine plötzliche nationale Erkenntnis einsetzen, und die ist im kommenden Jahr wohl zu erwarten (Uranus in 4).

Die Wintersonnenwende selbst findet im 1. Haus statt, so geht es dieses Jahr auch darum, sich ernsthaft um sich selbst zu kümmern. Dies wird bestätigt durch Saturn in 1, somit ist es unsere Verantwortung, uns explizit mit der Selbstdurchsetzung zu befassen, also wer und was ist das deutsche Volk? Und was will es? Es ist ein entscheidendes Jahr, in dem wir diese existentielle Frage beantworten müssen (Sonne Qu. Mondknoten): woher kom- men wir? (Südknoten am IC) und: wohin gehen wir? (Nordknoten am MC).

Wir kommen aus dem Meer der Wahrheit, das sagt uns unser Empfinden (Fische in 4), und wir streben nun all unsere Aufmerksamkeit und Achtsamkeit an (Jungfrau in 10), die wir für unsere Sicherheit und Grenzen benötigen (Merkur H10 in 2).

Um das zu tun, dürfen wir uns gar nicht anpassen, sondern brauchen einen Stand- punkt außerhalb des Systems (Venus H6 in 12). Das darf keinesfalls verdrängt werden, sondern die Wissenden haben jetzt die Rolle der Hirten einzunehmen, die vom Standort der Wahrheit das Volk aus dem System heraus in die Bewußtheit führen. Das bedeutet, sich nicht mit dem System anzulegen, da würden wir immer verlieren – aber über die Verbreitung der Wahrheit dem Volk die Wahlmöglichkeit geben, die es ja gar nicht hatte – und dann muß das Volk seine Entscheidung treffen.

Auch dies ist eine Form des Widerstands, der inzwischen absolut benötigt wird. Wartet nicht darauf, daß es jemand anderes tut. Ihr alle seid Wissende, und somit in der Verant- wortung, die Wahrheit zu verbreiten.
SEID DIE HIRTEN, DIE DAS VOLK JETZT BRAUCHT.

Kommentare:

  1. http://www.file-upload.net/download-10613381/Golias-Erleuchtung.zip.html

    http://getcpma.forumieren.de/t56-downloads-thaddeus-golas-der-erleuchtung-ist-es-egal-wie-du-sie-erlangst

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich vor 20 Jahren gelesen - ein nettes Buch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die BRD gibt es nur, so in dieser Form als Firma organisiert, da die die es Wissen, den Mund halten weil Sie gut am System partizipieren.
    Der größte Teil der Menschen in Deutschland hat es noch nicht begriffen oder ist gelähmt vor Angst.
    Dabei ist es so einfach wie Mitglied im Sportverein werden.
    Ausweis beantragen und Du darfst mitspielen .
    Der Ausweis der BRD macht aus Deinem Familiennamen nur noch Name,
    was nix anderes als das Kennzeichen einer Firma bzw juristischen Person ist. Lies 17 HGB und 28 Personalausweisverordnung.
    Ebenso ist der Eintrag deutsch als Staatsangehörigkeit eine Nullnummer. Das ist ein anderer Begriff für Staatenlos!
    Besiegelt mit Deiner Unterschrift.
    Niemand muss einen solchen Ausweis akzeptieren oder unterschreiben,
    denn lt Pass und Personalausweisgesetz ist der Familienname und eine
    gültige Staatsangehörigkeit einzutragen.
    Wenn das genug Menschen verstanden haben, dann ist der Kaiser bzw Mutti nackt!
    Dann ist der Weg frei für souveräne Menschen und ein souveränes Deutschland

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.